Bau- und Stadtbaugeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts

Die ersten Jahrzehnte des 20. Jahrhunderts sind für die Entwicklung der Architektur eine tiefgreifende Umbruchzeit - die Stilarchitektur des 18. und 19. Jahrhunderts wird abgelöst von der klassischen Moderne. Dieser Wandel, seine gesellschaftlichen und bautechnischen Grundlagen und seine bis in die heutige Zeit reichenden Folgen werden an ausgewählten Bauten dargestellt und erläutert. Daneben behandelt die Vorlesung die Grundlagen der modernen Stadtplanung und ihre Auswirkungen auf die Entwicklung unserer Städte.

BITTE BEACHTEN SIE: Diese Vorlesung wird erst wieder im SS 2022 angeboten, das heißt, Sie können diese vorher nicht wieder belegen! Wir empfehlen Ihnen daher dringend, an der Online-Veranstaltung teilzunehmen!

Die Vorlesung beginnt am 14.04.2020 via moodle. Sobald die BTU wieder in den Präsenzmodus wechselt, findet die Vorlesung im Großen Hörsaal statt. Die Vorlesung findet in vollem Umfang statt und wird im kommenden Wintersemester 2020/21 nicht wiederholt!

Lehrender: Prof. Dr.-Ing. Klaus Rheidt

Zeit: Dienstag 17:15 - 18:45 (wöchentlich)

Beginn: als online-Vorlesung

Ort: Großer Hörsaal - Zentralcampus

Lehrmethoden und Lernziele:

Kompetenz in der Verwendung bau- und stadtbaugeschichtlichen Grundwissens. Mittels der Vorlesung werden die Studierenden befähigt, die großen Entwicklungslinien der neuzeitlichen Architektur und des Städtebaus von der Renaissance bis heute nachzuvollziehen. Sie können historische Gebäude und Städte typologisch und zeitlich einordnen und erhalten ein Grundwissen über die Entwicklung der Bau- und Siedlungsformen, der Stadtplanung, der Bautechnik, des Ingenieurbaus und der Denkmalpflege.

Leistungsnachweis: Klausur

Vorlesungsinhalte und Literaturhinweise

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo