Prof. Dr.-Ing. Andreas Schwarting

2011 Berufung auf die Professur für Baugeschichte und Architekturtheorie an der Hochschule Konstanz, Fakultät Architektur und Gestaltung

2010 Vertretungsprofessur am Lehrstuhl Baugeschichte der BTU Cottbus im Wintersemester 2010/2011

2009–2011 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Sonderforschungsbereich 804 „Transzendenz und Gemeinsinn“ der TU Dresden, Projekt Baugeschichte (Projektleiter Prof. Dr.Ing. habil. Hans-Georg Lippert) „Das Planbare und das Unverfügbare. Modelle von Transzendenz und Gemeinsinn in der Architektur des 20. Jahrhunderts“

2009 Preis der Koldewey-Gesellschaft, Verein für baugeschichtliche Forschung

2009 Mitarbeit im Kuratorenteam der Ausstellung und Publikation „Gepflegte Moderne“ der Wüstenrot Stiftung in Zusammenarbeit mit der Stiftung Bauhaus Dessau und docomomo-Deutschland e.V.

2007 Promotion zum Dr.-Ing. mit dem Thema „Die Siedlung Dessau-Törten. Rationalität als ästhetisches Programm“. Gutachter: Prof. Dr.-Ing. habil. Hans-Georg Lippert, TU Dresden; Prof. Berthold Burkhardt, TU Braunschweig; Prof. Dr.-Ing. Uta Hassler, ETH Zürich

2002–2008 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl Baugeschichte der TU Dresden (Prof. Dr.-Ing. habil. Hans-Georg Lippert)

1996–2004 Schutzbau über den römischen Mosaiken des „Bau Z“ in Pergamon. Konzeption, Entwurf, Planung und Bauleitung gemeinsam mit Martin Bachmann

1998–2002 Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Stiftung Bauhaus Dessau, Bearbeitung des Forschungsprojekts Bauforschung Bauhausbauten Dessau, Aufbau des Bauforschungsarchivs gemeinsam mit Monika Markgraf, Mitarbeiterin für Bauforschung und Denkmalpflege der Stiftung Bauhaus Dessau

1996–1998 Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Südwestdeutschen Archiv für Architektur und Ingenieurbau Karlsruhe (SAAI)

während und nach dem Architekturstudium an der Universität Karlsruhe (TH) Mitarbeiter der Deutschen Ausgrabung in Pergamon (Türkei)

1966 in Freiburg geboren

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo