Das Fachgebiet deckt das gesamte bau-, planungs- und immobilienrechtliche Anforderungsprofil ab, mit dem Architekten, Bauingenieure, Stadtplaner, Wirtschaftsingenieure und Betriebswirte in der Praxis konfrontiert sind. Dies beginnt bei den öffentlich-rechtlichen Rahmenbedingungen des Planens und Bauens, insbesondere nach dem Raumordnungsgesetz, dem Baugesetzbuch, der Baunutzungsverordnung, den Landesbauordnungen und den Vorschriften des Baunebenrechts; weiter werden alle praxisrelevanten Fragestellungen des privaten Bauvertragsrechtes sowie des Architekten- und Ingenieurrechtes vermittelt.

Neben den vorgenannten Kernregelungen befasst sich das Fachgebiet mit Juristischem Projektmanagement, dem Grundstücksrecht, dem Vergaberecht, dem Mietvertragsrecht und dem Versicherungsrecht, soweit dies für Planung und Bau von Bedeutung ist. Ziel des Lehrstuhls für Bau- und Planungsrecht ist es dabei, den Lebenszyklus von Immobilien unter rechtlichem Blickwinkel zu erfassen und wissenschaftlich zu bearbeiten. In enger Anlehnung an die Bau- und Planungspraxis sollen die einzelnen Schritte vom Grundstücks- oder Immobilienerwerb über die Planung, Bebauung und Nutzung baulicher Anlagen bis hin zur Aufgabe alter und Vorbereitung neuer Nutzungen systematisch analysiert und - unter Berücksichtigung aktueller Gesetzgebung und Rechtsprechung - operationalisiert werden.

Das Fachgebiet für Bau- und Planungsrecht legt besonderen Wert auf die interdisziplinäre Zusammenarbeit zwischen Juristen, Architekten, Bauingenieuren und Stadtplanern sowie weiteren Fachdisziplinen. Das Bau- und Planungsrecht wird in der Lehre auch anhand konkreter Projekte aus den Arbeitsfeldern der jeweiligen Berufsgruppen demonstriert und nachvollzogen.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo