Abgeschlossene Forschungsprojekte

Deutsche Bundesstiftung Umwelt Forschungsverbund ChemBioTec

"Robuste mikrobielle Peroxygenasen und ihre Einsetzbarkeit in der chemischen Synthese von Bulkchemikalien"

Die erfolgreiche industrielle Anwendung der enzymbasierten Biokatalyse erfordert bestimmte Mindest-Raum-Zeit-Ausbeuten und die kommerzielle Verfügbarkeit der einzusetzenden Proteine, eine ausreichende Selektivität und Stabilität der Biokatalysatoren sowie die Kenntnis der optimalen Reaktionsbedingungen.Ziel ist die umweltbewertete Evaluierung des Einsatzpotenzials neuartiger, robuster Peroxygenasen in der chemischen Synthese u.a. von Cyclohexanon und Formaldehyd als Modellverbindungen, deren präparative biokatalytische Darstellung mit herkömmlichen chemischen Verfahren bezüglich ökonomischer Machbarkeit und Umweltrelevanz verglichen werden soll.

Laufzeit: 2012-2016

BMBF-Forschungsverbund BioIndustrie 2021, Cluster Integrierte Bioindustrie

"Funktionelle P450-Monooxygenase-Peroxidase-Hybridenzyme (Peroxygenasen) für die pharmazeutische und bioindustrielle Synthese"

Entwicklung einer Katalyseplattform zur regio- und stereoselektiven Biosynthese von Wirkstoffgrundstrukturen, wobei nicht nur herkömmliche Synthesen biokatalytisch substituiert, sondern auch völlig neue Syntheseschritte, basierend auf dem fermentativen Zugang zu nicht kommerziellen Oxidoreduktasen erschlossen werden.

Laufzeit: 2012-2015

Nachwuchsforschergruppe - "In-vitro-Lebermetabolismus"

Entwicklung eines mehrstufigen biotechnologischen Verfahrens zur Herstellung von Leber-First-Pass-Arzneistoffmetaboliten sowie In-vitro-Analyse von leberspezifischen Stoffwechsel-vorgängen.

Die Nachwuchsforschergruppe wird durch das Ministerium für Arbeit, Soziales, Frauen und Familie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und des Landes Brandenburg gefördert.

Laufzeit: 2013-2015

Industriekooperation EU-Collaborative project KBBE.2013.3.3-04

"Optimized oxidoreductases for medium and large scale industrial biotransformations"

Main role in "INDOX": Extension of product portfolio to provide oxidoreductases e.g. peroxidases, peroxygenases and laccases in several purities and immobilization stages. Development of very specific production and isolation strategies. Contribution to INDOX will focus peroxygenase isolation, biochemical description, homolog/induced expression, production, respectively sustainable application.

Laufzeit: 2014-2016

Projekt EXIST-Forschungstransfer BMWI - Förderphase I

"Enzymatische Synthese humaner Leber-First-Pass-Arzneimittelmetaboliten"

Interdisziplinäre Entwicklung von Verfahren auf der Basis innovativer, durch die Antragsteller erstmals beschriebener Pilzenzyme und neuartiger Systeme physiologisch hochaktiver humaner Leberzellen zur Produktion von humanen Leber-First-Pass-Arzneimittelmetaboliten. Dabei soll ein Quantensprung in der Produktion von hochpreisigen Wirkstoff-Metaboliten für die Arzneimittelforschung erzielt werden und eine neue Generation leberverträglicher Arzneimittel entwickelt werden.

Laufzeit: 2011-2013

Projekt / Koordination des DBU-Forschungsverbundes

"Entwicklung eines innovativen Produktionsverfahrens zur umweltfreundlichen Synthese der Modellverbindungen (R)-1-Phenylethanol und 7-Hydroxymethotrexat durch Einsatz der neuartigen Enzymklassen pilzlicher Peroxygenasen"

Einsatz pilzlicher Peroxygenasen - in umweltfreundlichen Produktionsverfahren zur Oxyfunktionalisierung von Spezialchemikalien der pharmazeutischen und chemischen Industrie.

Laufzeit: 2008-2010

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo