Semesterübersicht

Vorlesungsangebote (MOODLE) und Corona

Vorlesungsangebote und Corona

Sehr geehrte Studierende,

wegen des noch ungewissen Beginns des regulären Lehrbetriebs mit Vorlesungen habe ich mich kurzfristig entschlossen, die Vorlesungsinhalte vorerst in elektronischer Form auf MOODLE zu verbreiten.  

Dies gilt für unsere Angebote "Grenzflächenphänomene" (444203), "Gasreinigung/Staubabscheiden" (44413) sowie "Gas Cleaning" (13169).

Die Umstellung erfordert noch Vorarbeiten, so dass die Unterlagen noch nicht sofort  zur Verfügung stehen. Wir bitten um Ihre Nachsicht. Die zu "Gasreinigung" bzw. "Gas cleaning"  gehörenden Laborpraktika werden gegen Semesterende voraussichtlich in der regulären  Form durchgeführt.

Cottbus, den 6. April 2020,  Prof. Dr.-Ing. Ulrich Riebel.

Courses during Corona Pandemic

Dear Students,

due to the uncertainty about the start of regular lectures, we decided to offer the lecture on "Gas Cleaning" (13169) on MOODLE, for the time being. We shall switch back to the lecture mode  as soon as possible.

The switch to MOODLE still requires some preparations, so that the materials will not be available immediately. The lab on "Gas cleaning" shall be held in the regular way in the end of the semester ...hopefully.

Cottbus, 6th of April 2020,  Prof. Dr.-Ing. Ulrich Riebel.

Vorlesung/Praktikum Gas Cleaning (230301)

Termin

Mo 09:15 - 13:00, A/B Woche, ab 13.04.2020, LB 4B / B3.19

Studiengänge

  • Environmental and Resource Management Master (2. - 4. Semester) / Prüfungsordnung 2011/ on announcement, sporadisch nach Ankündigung
  • Power Engineering Master (2. - 4. Semester) / Complementary module
  • Wirtschaftsingenieurwesen Master/ Prüfungsordnung 2019/ Wahlpflicht

Lehrperson

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Riebel

SWS

4.0

Modul

Gas Cleaning (13169)


Prüfung Gas Cleaning (230302)

Termine

  • Di 16:00 - 18:30, Einzel, am 15.09.2020, GH / Großer Hörsaal
  • Mi 16:00 - 18:30, Einzel, am 29.07.2020, GH / Großer Hörsaal

Studiengang

Environmental and Resource Management Master (1. - 6. Semester) / Prüfungsordnung 2011/ by agreement

Weiterführende Informationen

Prüfungen / Tests

Lehrperson

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Riebel


Prüfung Grenzflächenphänomene (230311)

Termin

Di 08:00 - 10:30, Einzel, am 28.07.2020, ZHG / Seminarraum 2, ZHG

Studiengänge

  • Verfahrenstechnik Bachelor (4. Semester) / Prüfungsordnung 2005/ Pflicht
  • Technologien biogener Rohstoffe Bachelor (4. Semester) / Prüfungsordnung 2013/ Pflicht
  • Verfahrenstechnik Bachelor (4. Semester) / Prüfungsordnung 2013/ Pflicht
  • Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor/ Prüfungsordnung 2019/ Wahlpflicht

Lehrinhalt

Einführung:
Fluktuierende Dipole und Kräfte mit mittlerer Reichweite, van-der-Waals-Kräfte. Oberflächenenergie, Oberflächenspannung, Randwinkel und Benetzung. Laplace-Gleichung, Kräfte durch Kapillarbrücken, kapillarer Flüssigkeitstransport, Kapillardruckkurve von Haufwerken. Dampfdruck kleiner Tröpfchen, Ostwald-Reifung, homogene und heterogene Keimbildung, Kapillardruckkondensation, Sinterung. Haftkräfte zwischen kleineren Teilchen. Elektrische Doppelschichten, Sterische Wechselwirkungen und Haftkräfte in flüssiger Umgebung. Stabilität von Suspensionen und Emulsionen. Tenside und monomolekulare Filme. Kontaktpotentiale und elektrostatische Aufladung.

Aufwand:
Vorlesung/Übung: 3 SWS Praktikum/Practical training: 1 SWS Selbststudium/Self-organised studies:
120 h

Voraussetzung:
Mechanische Verfahrenstechnik Grundlagen der Chemischen Verfahrenstechnik

Leistungsnachweis: Schriftliche Prüfung 2 h

Lernziele:
Grenzflächenphänomene und deren Anwendung in alltäglichen Situationen erkennen. Einfache Berechnungen durchführen können und komplexere Phänomene auf physikalischer Grundlage qualitativ verstehen.


Literatur

Israelachvili, J.: Intermolekular and Surface Forces. Academic Press, 1992.

Lyklema, H.: Fundamentals of Interface and Colloid Science. Academic Press, 1991/2000.

Butt, H.-J. et al: Physics and Chemistry of Interfaces. Wiley-VCH, 2003.

Lehrpersonen

  • Prof. Dr.-Ing. Ulrich Riebel
  • Patrick Bürger

Modul

Grenzflächenphänomene (44203)


Prüfung Grenzflächenphänomene (230319)

Termin

Mi 09:00 - 11:00, Einzel, am 23.09.2020, ZHG / Seminarraum 2, ZHG

Studiengänge

  • Verfahrenstechnik Bachelor (4. Semester) / Prüfungsordnung 2005/ Pflicht
  • Technologien biogener Rohstoffe Bachelor (4. Semester) / Prüfungsordnung 2013/ Pflicht
  • Verfahrenstechnik Bachelor (4. Semester) / Prüfungsordnung 2013/ Pflicht
  • Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor/ Prüfungsordnung 2019/ Wahlpflicht

Lehrinhalt

Einführung: Fluktuierende Dipole und Kräfte mit mittlerer Reichweite, van-der-Waals-Kräfte. Oberflächenenergie, Oberflächenspannung, Randwinkel und Benetzung. Laplace-Gleichung, Kräfte durch Kapillarbrücken, kapillarer Flüssigkeitstransport, Kapillardruckkurve von Haufwerken. Dampfdruck kleiner Tröpfchen, Ostwald-Reifung, homogene und heterogene Keimbildung, Kapillardruckkondensation, Sinterung. Haftkräfte zwischen kleineren Teilchen. Elektrische Doppelschichten, Sterische Wechselwirkungen und Haftkräfte in flüssiger Umgebung. Stabilität von Suspensionen und Emulsionen. Tenside und monomolekulare Filme. Kontaktpotentiale und elektrostatische Aufladung.

Aufwand:
Vorlesung/Übung: 3 SWS Praktikum/Practical training: 1 SWS Selbststudium/Self-organised studies:
120 h

Voraussetzung:
Mechanische Verfahrenstechnik, Grundlagen der Chemischen Verfahrenstechnik

Leistungsnachweis: Schriftliche Prüfung 2 h

Lernziele:
Grenzflächenphänomene und deren Anwendung in alltäglichen Situationen erkennen. Einfache Berechnungen durchführen können und komplexere Phänomene auf physikalischer Grundlage qualitativ verstehen.

Literatur

Israelachvili, J.: Intermolekular and Surface Forces. Academic Press, 1992.

Lyklema, H.: Fundamentals of Interface and Colloid Science. Academic Press, 1991/2000.

Butt, H.-J. et al: Physics and Chemistry of Interfaces. Wiley-VCH, 2003.

Lehrpersonen

  • Prof. Dr.-Ing. Ulrich Riebel
  • Patrick Bürger

Modul

Grenzflächenphänomene (44203)


Vorlesung/Praktikum Gasreinigung/Staubabscheiden (Modul 44413) (230320)

Termine

  • Mo 09:15 - 10:45, A/B Woche, ab 06.04.2020, LG 4/3 / 321
  • Mo 09:15 - 13:00, A/B Woche, ab 13.04.2020, LB 4B / B3.18
  • Mo 11:30 - 13:00, A/B Woche, ab 06.04.2020, LG 4/3 / 321

Studiengänge

  • Wirtschaftsingenieurwesen Master (1. - 4. Semester)
  • Environmental and Resource Management Bachelor (6. Semester) / Prüfungsordnung 2005
  • Umweltingenieurwesen Diplom (8. - 9. Semester) / Prüfungsordnung 22/ 1. VTR Umweltverfahrenst., Energieverfahrenst., Luftreinhaltung
  • Verfahrenstechnik Diplom (8. Semester) / Prüfungsordnung 22/ 1. VTR Umweltverfahrenst. Energieverfahrenst., Luftreinhaltung
  • Environmental Technologies Master/ Prüfungsordnung 2005
  • Process Engineering and Plant Design Master/ Prüfungsordnung 2005
  • Verfahrenstechnik Bachelor (6. Semester) / Prüfungsordnung 2005
  • Verfahrenstechnik-Prozess-u. Anlagentechnik Master (1. - 3. Semester) / Prüfungsordnung 2009
  • Umweltingenieurwesen Master (2. Semester) / Prüfungsordnung 2010
  • Umweltingenieurwesen Master (2. Semester) / Prüfungsordnung 2012
  • Verfahrenstechnik Bachelor (6. Semester) / Prüfungsordnung 2013/ Modul 44413: Wahlpflicht, SPM II
  • Wirtschaftsingenieurwesen Master/ Prüfungsordnung 2019/ Wahlpflicht

Lehrinhalt

Grundlagen, Verfahren und Apparate der Staubabscheidung: Massenkraftabscheider, Abreinigungsfilter, Speicherfilter, Elektroabscheider, Wäscher; Staubabscheiden bei hohen Temperaturen; kombinierte Abscheidung von Schadgasen und Staub.

Lehrperson

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Riebel

SWS

4.0

Modul

Gasreinigung / Staubabscheiden (44413)


Vorlesung/Praktikum Grenzflächenphänomene (230323)

Termine

  • Di 09:15 - 10:45, A/B Woche, ab 07.04.2020, ZHG / Seminarraum 2, ZHG
  • Mi 07:30 - 09:00, A/B Woche, ab 08.04.2020, ZHG / Seminarraum 4, ZHG

Studiengänge

  • Verfahrenstechnik Bachelor (4. Semester) / Prüfungsordnung 2005/ Pflicht
  • Technologien biogener Rohstoffe Bachelor (4. Semester) / Prüfungsordnung 2013/ Pflicht
  • Verfahrenstechnik Bachelor (4. Semester) / Prüfungsordnung 2013/ Pflicht
  • Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor/ Prüfungsordnung 2019/ Wahlpflicht

Lehrinhalt

Einführung: Fluktuierende Dipole und Kräfte mit mittlerer Reichweite, van-der-Waals-Kräfte. Oberflächenenergie, Oberflächenspannung, Randwinkel und Benetzung. Laplace-Gleichung, Kräfte durch Kapillarbrücken, kapillarer Flüssigkeitstransport, Kapillardruckkurve von Haufwerken. Dampfdruck kleiner Tröpfchen, Ostwald-Reifung, homogene und heterogene Keimbildung, Kapillardruckkondensation, Sinterung. Haftkräfte zwischen kleineren Teilchen. Elektrische Doppelschichten, Sterische Wechselwirkungen und Haftkräfte in flüssiger Umgebung. Stabilität von Suspensionen und Emulsionen. Tenside und monomolekulare Filme. Kontaktpotentiale und elektrostatische Aufladung.

Aufwand:
Vorlesung/Übung: 3 SWS Praktikum/Practical training: 1 SWS Selbststudium/Self-organised studies: 120 h

Voraussetzung: Mechanische Verfahrenstechnik Grundlagen der Chemischen Verfahrenstechnik

Leistungsnachweis: Schriftliche Prüfung 2 h

Literatur

Israelachvili, J.: Intermolekular and Surface Forces. Academic Press, 1992.

Lyklema, H.: Fundamentals of Interface and Colloid Science. Academic Press, 1991/2000.

Butt, H.-J. et al: Physics and Chemistry of Interfaces. Wiley-VCH, 2003.

Lehrperson

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Riebel

SWS

4.0

Modul

Grenzflächenphänomene (44203)


Prüfung Mechanische Verfahrenstechnik (230364)

Termine

  • Mo 16:00 - 18:30, Einzel, am 14.09.2020, GH / Großer Hörsaal
  • Mi 16:00 - 18:30, Einzel, am 01.07.2020, GH / Großer Hörsaal

Studiengänge

  • Maschinenbau Diplom (6. - 10. Semester) / Modul 44-2-09 Pflicht (Studienrichtung Thermische Energietechnik)
  • Maschinenbau Master (1. - 4. Semester) / Modul 44-2-09 Pflicht (Studienrichtung Energietechnik)
  • Umweltingenieurwesen Bachelor (4. Semester) / Prüfungsordnung 2006/ Modul 44-2-09 Pflicht
  • Verfahrenstechnik Bachelor (2. Semester) / Prüfungsordnung 2005/ Modul 44-2-09 Pflicht
  • Wirtschaftsingenieurwesen Diplom (6. - 10. Semester) / Modul 44-2-09 Wahlpflicht (Studienrichtung Umwelttechnik und Studienrichtung Kraftwerkstechnik und –management)
  • Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor (4. Semester)
  • Wirtschaftsingenieurwesen Master (1. - 4. Semester)

Lehrperson

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Riebel

Modul

Mechanische Verfahrenstechnik (44209)


Prüfung Gasreinigung / Staubabscheiden (230379)

Termin

- A/B Woche, /

Studiengang

Wirtschaftsingenieurwesen Master/ Prüfungsordnung 2019/ Wahlpflicht

Lehrperson

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Riebel

Modul

Gasreinigung / Staubabscheiden (44413)


Seminar Seminar Wissenschaftliches Arbeiten in der Mechanischen Verfahrenstechnik (230390)

Termin

Fr 10:00 - 11:30, A/B Woche, LG 4/3 / 322

Studiengänge

  • Verfahrenstechnik Bachelor (6. Semester) / Prüfungsordnung 2005
  • Technologien biogener Rohstoffe Bachelor (6. Semester) / Prüfungsordnung 2013
  • Umweltingenieurwesen Bachelor (6. Semester) / Prüfungsordnung 2006
  • Verfahrenstechnik-Prozess-u. Anlagentechnik Master (4. Semester) / Prüfungsordnung 2009
  • Umweltingenieurwesen Master (4. Semester) / Prüfungsordnung 2012
  • Nachwachsende Rohstoffe und Erneuerbare Energien M (4. Semester) / Prüfungsordnung 2008
  • Wirtschaftsingenieurwesen Bachelor (3. Semester)

Lehrinhalt

Pflicht-Seminar für Studierende, welche am Lehrstuhl Mechanische Verfahrenstechnik ihre Bachelor- od. Masterarbeit anfertigen (Bescheinigung für BA+MA).
Weiterhin können Doktoranden, Diplomanden und Studienarbeiter der BTU teilnehmen. Genaue Themen und Termine werden durch Aushang am Lehrstuhl Mechanische Verfahrenstechnik bekannt gegeben.

Weiterführende Informationen

http://www.b-tu.de/fg-mvt/Lehre/pruefungstermine

Lehrperson

Prof. Dr.-Ing. Ulrich Riebel

SWS

2.0

Module

  • Bachelor-Arbeit (11476)
  • Master-Arbeit (44510)

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo