Komplexprojekt Betriebswirtschaftslehre

Sie finden die Veranstaltung in Moodle unter dem Eintrag

„12161 Komplexprojekt Betriebswirtschaftslehre - Businessplan | SoSe 2020“.

Lernziele

Im Rahmen des Moduls sollen in Teamarbeit Zusammenhänge und Problemstellungen im Aufgabenfeld eines Betriebswirts erkannt und angewandt werden. Die Studierenden sind in der Lage, theoretische Grundlagen des Kosten- und Finanzmanagements, der Markt- und Konkurrenzanalyse, der Jahresabschlussanalyse, sowie der Produkt- und Preispolitik auf das zugrunde liegende Unternehmen zu übertragen und ökonomisch begründbare Entscheidungen zu treffen.

Inhalte von Vorlesung und Übung

Das Komplexprojekt umfasst zwei Varianten, von denen die Studierenden eine Variante auswählen müssen. Die erste Variante ist ein Planspiel, die zweite Variante ist die Erarbeitung eines Businessplans für eine Geschäftsidee. Vom Lehrstuhl wird nur die Variante 2 angeboten.

  • Variante 2: Im Modulteil Businessplan soll der Konzeption einer innovativen Geschäftsidee die Ausarbeitung eines Businessplans durch ein studentisches Team für ein darauf basierendes eigenes Unternehmen folgen. Die Bearbeitung des Businessplans erfolgt in drei aufeinander aufbauenden Stufen: Jedes Team muss im Rahmen des Projekts Dokumente für Stufe 1 (Idee und Gründerteam), Stufe 2 (Marktanalyse und Marketing) und Stufe 3 (Unternehmen und Finanzpla nung) entwickeln. Für jede Stufe ist zu den genannten Terminen auch eine Kurzpräsentation vorzubereiten und - bei Auswahl als vortragende Gruppe - auch zu halten. Jedes Team muss einmalig eine Stufe ihres Businessplans präsentieren. Dokumente und zugehörige Kurzpräsentation sind zu allen drei Stufen termingerecht abzugeben. Am Ende erfolgt die Abgabe des kompletten Businessplans unter Einarbeitung des Feedbacks der Tutoren und aus den Präsentationen.

Dozenten

  • Prof. Dr. Magdalena Mißler-Behr

Turnus

jedes Sommersemester

Termine

Modul mit Teilnehmerbeschränkung - Anmeldefrist zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn!

Einführungsveranstaltung

wird rechtzeitig bekannt gegeben



Unterrichtsmaterialien und Literaturhinweise

werden in der Lehrveranstaltung bekannt gegeben


Zu erbringende Leistungen

Businessplan:

  • zwei Zwischenpräsentationen, je 10 min. (je 12,5%) mit schriftlichen Ausarbeitungen 10-20 Seiten (je 15%)
  • eine Endpräsentation, 10 min. (25%) mit schriftlicher Ausarbeitung 10-20 Seiten (20%)

Detaillierte Anforderungen an die schriftliche Arbeit und die Präsentation werden in der Einführungsveranstaltung besprochen.