Preise / Auszeichnungen

Für das Projekt "Die zeitliche Abstimmung zwischen demenziell erkrankten Menschen und ihren Helfern" erhielten 2004 Prof. Dr. Annemarie Jost, Prof. Karl-Heinz Himmelmann und Prof. Dr. Eva-Maria Neumann vom damaligen Fachbereich Sozialwesen der Fachhochschule Lausitz den Forschungspreis der Deutschen Alzheimer Gesellschaft e.V. . Das Projekt wertete die Interaktionen zwischen Kranken und ehrenamtlichen Helferinnen mit Hilfe von Videointeraktionsanalysen systematisch aus. Gemeinsam mit Masterstudierenden der Gerontologie wurden hieraus in den Folgejahren Bausteine für die Fortbildung ehrenamtlicher Helferinnen entwickelt.

Weitere Auszeichnungen:

Gemeinsam mit Christian Steinert: Award Digitale Lehre BTU 2018