Universitär
Universitär Künstliche Intelligenz
Ein Studierender und eine Studierende sitzen am Tisch an ihren Laptops, im Hintergrund ein beschriebenes Whiteboard
Bachelor of Science (B.Sc.)

Beschreibung

Autonomes Fahren, Gesichtserkennung bis hin zum Metaversum - künstliche Intelligenz (KI) findet sich bereits in vielen Lebensbereichen wieder und verändert die Wirtschaft und unseren Alltag zunehmend. Wenn du dich dafür interessierst, welche Algorithmen und Verfahren hinter den aktuellen und zukünftigen Anwendungen von KI stehen, ist der Studiengang Künstliche Intelligenz B.Sc. genau das richtige für dich. Das Studium bereitet dich ideal darauf vor, an dieser faszinierenden Entwicklung aktiv mitzuwirken.

Du wirst erfahren, wie aktuelles Wissen und moderne Methoden aus der Informatik, der Psychologie und der Mathematik gemeinsam eingesetzt werden, um Verfahren der KI zu entwickeln. Solche Verfahren sind zum Beispiel neuronale Netze, maschinelles Lernen, maschinelles Sehen, Wissensrepräsentation oder Sprachinterpretation. Im Mittelpunkt des Studiums stehen insbesondere Verfahren, die durch natürliche Intelligenz inspiriert sind. Die Anwendungsbereiche für KI sind enorm vielfältig: Robotik, Cyber Security, Big Data und Medizin bis hin zur intelligenten Steuerung von technischen Systemen wie Kraftwerken. Du wirst außerdem befähigt, dich in diverse Aufgabengebiete selbständig einzuarbeiten und die in der Berufspraxis ständig wechselnden Aufgabenstellungen zu bewältigen.

Darüber hinaus lernst du die Grenzen und Auswirkungen der Anwendung von KI auf gesellschaftsrelevante Probleme einzuschätzen und kritisch zu hinterfragen.

Zur zukunftssicheren Entwicklung werden immer mehr Firmen und Forschungseinrichtungen auf dem Gebiet der KI aktiv. Daher sind Fachkräfte mit fundierten Kenntnissen sehr gefragt – in der Lausitz und weltweit. Viele Partner der BTU, darunter das Lausitzer Zentrum für Künstliche Intelligenz (LZKI), das Leibniz Institute for High Performance Microelectronics (IHP), das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt (DLR), Fraunhofer-Institute und Rolls Royce bieten Möglichkeiten, bereits während des Studiums an Forschungsprojekten mitzuarbeiten.

Wenn Du dich eher dafür interessierst, komplexe Hard- bzw. Software-basierte Systeme der KI zu realisieren und weiter zu entwickeln, dann empfehlen wir dir den Bachelorstudiengang Künstliche Intelligenz Technologie.

Berufliche Tätigkeitsfelder

  • Data Science
  • Mathematische Datenanalyse
  • Medizinische Datenanalyse
  • Entwicklung von Algorithmen und Verfahren der Künstlichen Intelligenz, bspw. maschinelles Lernen
  • Mathematische und naturwissenschaftliche Bearbeitung von Fragestellungen zur Künstlichen Intelligenz
  • Autonomes Fahren und Assistenzsysteme
  • Intelligente Steuerungen, beispielsweise Lieferketten oder Energie- und Umweltbranche

Mögliche Masterstudiengänge

Bewerbung und Zulassung

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Fachhochschulreife (Fachabitur)
Jetzt bewerben
Alle Studiengänge