Universitär
Universitär Maschinenbau
Studentische Gruppe im Bachelorstudiengang Maschinenbau tauscht sich mit Dozent zu einem Werkstück aus
Bachelor of Science (B.Sc.)

Beschreibung

Im Bachelor Maschinenbau lernen Studierende, sich den Herausforderungen der Arbeitswelt und den Ansprüchen des Menschen zu stellen. Dazu gehört auch die Entwicklung neuer Lösungen und neuer Produkte und damit einhergehend die Schaffung neuer Werte. Ingenieure sind die Triebkraft der Industrie in Deutschland. Ob in der Fahrzeug- und Luftfahrttechnik, der Energie- und Kraftwerkstechnik, der Robotik, der digitalen Simulation bzw. durchgehenden Digitalisierung des Maschinenbaus (Industrie 4.0), gewährt das Maschinenbau-Studium ein breitgefächertes Anwendungsgebiet für die berufliche Praxis und die Forschung. Werden Sie Teil der technischen Elite Deutschlands. Werden Sie Ingenieurin/Ingenieur.

Das universitäre Studium Maschinenbau an der BTU führt in die Grundlagen des technischen Denkens, kreativen Entwickelns und konstruktiven Handelns ein. Es vermittelt wichtige Kompetenzen für die nachfolgende Berufstätigkeit als Ingenieur oder ein fortführendes Master-Studium. Wir machen Sie fit für die Technikwelt von morgen.

Der Bachelor Maschinenbau bietet eine Einführungsveranstaltung für Studienanfänger, ein Mentoren-System und eine individuelle Gestaltung des Studienschwerpunktes. Lehrräume und Labore liegen sehr zentral, so dass die Laufwege sehr kurz sind und ein direkter Kontakt zu den Lehrenden besteht. Das Umfeld von Cottbus, Berlin und Dresden (beide mit dem Semester-Ticket schnell und kostenlos zu erreichen) bietet die gesamte Bandbreite der Maschinenbau-Industrie.

Schwerpunkte des Studiums im Studiengang Maschinenbau in Cottbus sind:

Portraitfoto von Peggy Winkler vor der Mikrogasturbine der Firma B + K

Die Entscheidung, Maschinenbau zu studieren, habe ich nie bereut. Es ist einfach faszinierend, dass dieser Studiengang so vieles abdeckt: Egal ob Landwirtschaft, Automobilindustrie oder Medizintechnik – überall steckt Maschinenbau drin.

Peggy Winkler, Professor Dr. Berg & Kießling GmbH (B+K)

Berufliche Tätigkeitsfelder

Je nach Wahl der Vertiefungsrichtung im letzten Studienjahr erfolgt eine berufsqualifizierende Spezialisierung auf Tätigkeiten in der Produktentwicklung oder -fertigung in den folgenden Bereichen:

  • Computergestützte Berechnung
  • Kraftfahrzeug- und Antriebstechnik
  • Flug- und Triebwerkstechnik
  • Produktionslogistik und -management, Automatisierungstechnik
  • Leichtbau, Technisches Design
  • Energieanlagenbau

Mögliche Masterstudiengänge

Bewerbung und Zulassung

Zugangsvoraussetzungen

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur) oder
  • Fachhochschulreife (Fachabitur)
Jetzt bewerben
Alle Studiengänge

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo