Individuell und Flexibel

Im Bachelor Maschinenbau (ohne Numerus Clausus [NC]) lernst Du, dich den Herausforderungen der Arbeitswelt und den Ansprüchen des Menschen zu stellen. Dazu gehört auch die Entwicklung neuer Lösungen und neuer Produkte und damit einhergehend die Schaffung neuer Werte. In Deinem Studium unterstützen wir Dich bei dieser Entwicklung. Durch den direkten Kontakt zu Professorinnen und Professoren sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der BTU können Fragen schnell geklärt werden. Zusätzlich gibt es Koordinatoren und Mentoren, die Dich bei deinen Entscheidungen unterstützen und einen individuell auf deine Interessen und Lebensituationen angepassten Studienplan erstellen.

Studienform Erfahre mehr darüber

Studienschwerpunkte im Maschinenbau

Ingenieure sind die Triebkraft der Industrie in Deutschland

Das universitäre Studium Maschinenbau an der BTU führt in die Grundlagen des technischen Denkens, kreativen Entwickelns und konstruktiven Handelns ein. Es vermittelt wichtige Kompetenzen für die nachfolgende Berufstätigkeit als Ingenieur oder ein fortführendes Master-Studium. Wir machen Dich fit für die Technikwelt von morgen. Dazu besuchst Du Pflicht-Module/ -Fächer, wie zum Beispiel Technische Mechanik, Grundlagen der Werkstoffe und Maschinenelemente. Zusätzlich ist für die Technik von morgen eine Ausbildung in elektro- und informationstechnischen Grundlagen notwendig. Nach den Grundlagen legst Du deinen Studienschwerpunkt fest und belegst Wahlpflichtmodule. Wie genau das Studium aufgebaut ist wird im Curriculum festgelegt.

Gehe Deinen Weg

An Deinem Studienort Zentralcampus liegen Lehrräume, Labore, Bibliothek, Sporteinrichtungen und Mensa sehr zentral, so dass die Laufwege sehr kurz sind. Damit hast Du geringe Kosten und kannst aber mit dem Semesterticket den öffentlichen Personennahverkehr in ganz Brandenburg und Berlin sowie für den Regionalexpress nach Dresden-Hauptbahnhof nutzen. Damit kannst Du in deinem Industriepraktikum die gesamte Bandbreite der Berliner und Brandenburger Maschinenbau-Industrie nutzen, ohne zusätzlich Fahrkosten.

Noch unentschlossen?

Kein Problem, wir bieten eine Vielzahl von Beratungsmöglichkeiten, damit Du dich ausprobieren kannst.

  • persönliche Studienberatung
  • Infotage
  • 3 bis 4-tägiges Probestudium (jährlich im Juni)
  • 1- bis 2-semestriges Orientierungsstudium

... und vieles mehr.

Alles klar?

Dann bewirb Dich für den zulassungsfreien Maschinenbau Studiengang. Die Bewerbung für das Wintersemester ist von Anfang Mai bis Mitte September möglich.

Hierfür nutzt du das Online-Portal myBTU. Deine Persönlichen Angaben und Unterlagen können ganz einfach online übermittelt werden; der aktuelle Bearbeitungsstatus der Bewerbung ist jederzeit online einsehbar. Hilfestellung zur Bewerbung gibt es als Videotutorials.