Prof. Dr.-Ing. Corinna Rohn

seit August 2008 Professorin an der Hochschule RheinMain

2008 Promotion zum Dr.-Ing. an der Fakultät für Architektur, Bauingenieurwesen und Stadtplanung an der Brandenburgischen Technischen Universität. Thema: „Der Theater-Stadion-Komplex  von Aizanoi“ (ausgezeichnet mit dem Max-Grünebaum-Preis)

2002–2008 Wissenschaftliche Mitarbeit am Lehrstuhl Baugeschichte der BTU-Cottbus Prof. Dr.-Ing. Klaus Rheidt

2002 Promotionsstipendium der Gerda Henkel Stiftung

1998–2001 Forschungsstipendium des Deutschen Archäologischen Instituts

1998–2007 Leitung der bauhistorischen Untersuchungen im antiken Siedlungsgebiet Triphylien (Peloponnes)
Mitarbeit und Leitung der Bauaufnahmearbeiten an der Kathedrale in Santiago de Compostela (Spanien)
Mitarbeit bei der Ausgrabung in Aizanoi (Türkei), Bearbeitung des Theaterstadions

1996–1997 Reisestipendium des Deutschen Archäologischen Instituts- einjährige  Reise durch die Mittelmeerländer und den Jemen

1995–1996 Mitarbeit bei Stadtplanaufnahmen in Herakleia am Latmos (Türkei)
Wissenschaftliche Hilfskraft der Didyma Grabung des Deutschen Archäologischen Instituts

1988–1995 Architekturstudium an der Hochschule der Künste Berlin, 1995 Diplom Thema: Museumsbau für die Ausgrabung in Thermos (Griechenland)

1988 Abitur am Oberstufengymnasium Melsungen

1969 in Berlin-Schöneberg geboren

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo