Dipl.-Ing. (FH) Karoline Manfrecola M.A.

karoline.manfrecola(at)b-tu.de
T +49 (0) 355 69 2944

Curriculum Vitae

1986 in Knurów geboren

2007 – 2012 Diplomstudium der Architektur an der Hochschule RheinMain in Wiesbaden. Während des Studiums Tätigkeit als studentische Hilfskraft im Labor für Bauaufnahme und Bauforschung am Fachbereich Architektur und Bauinenieruwesen. Mitarbeit an Auslandskampagnen in Griechenland, der Türkei und Italien

2012 – 2014 Masterstudium an der Ostbayerischen Technischen Hochschule Regensburg

2014 – 2017 Mitglied des DFG-Graduiertenkollegs 1913 „Kulturelle und technische Werte historischer Bauten“ der BTU Cottbus-Senftenberg

2018 – 2019 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Seminar für Orientalische Archäologie und Kunstgeschichte an der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg

Seit 2021 Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Baugeschichte der BTU Cottbus-Senftenberg

Forschungsprojekt

Die Villa des Domitian in Castel Gandolfo

Publikationen

Manfrecola, Karoline: Aus zwei mach eins. Der Zusammenschluss zweier Villen zum Albanum des Domitian, in: K. Piesker; U. Wulf-Rheidt (Hrsg.): Umgebaut. Umbau-, Umnutzungs- und Umwertungsprozesse in der antiken Architektur, DiskAB 13, Regensburg 2020, S. 205–220.

Manfrecola, Karoline; Aglietti, Silvia; Beste, Heinz; Blanco, Alessandro; Dally, Ortwin; Danti, Alberto; Manzo, Pamela; Nepi, Daniele; Parisi Presicce, Claudio; Tanganelli, Roberta; Zagari, Francesca: Rom, Italien. Ein neues Forschungsprojekt auf dem Kapitol in Rom. Grabungen im Garten des ehemaligen preußischen Hospitals, Kampagne 2018, eDAI-F 2020-3, S. 40–56.

Vorträge

„UMGEBAUT. Umbau-, Umnutzungs- und Umwertungsprozesse in der antiken Architektur“, 13. Diskussionen zur Archäologischen Bauforschung vom 21. bis 24. Februar 2018 in Berlin.
Titel des Vortrags: Aus zwei mach eins. Der Zusammenschluss zweier Villen zum Albanum des Domitian

Gastvortragsreihe WS 2017/18 Klassische Archäologie und Alte Geschichte am Institut für Altertumswissenschaften der Johannes Gutenberg Universität Mainz am 13. November 2017 in Mainz.
Titel des Vortrags: Eine Frage des Maßstabes. Bauforscherische Untersuchungen zur Villa des Domitian am Albaner See.

„Bauforschung im Wiegandhaus“, Vortragsreihe des Architekturreferats des Deutschen Archäologischen Instituts am 6. Juli 2017 in Berlin.
Titel des Vortrags: Die Villa des Domitian in den Albaner Bergen. Eine bauforscherische Untersuchung der antiken Überreste in den vatikanischen Gärten von Castel Gandolfo.

Kolloquium der klassischen Archäologie der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg am 11. Januar 2017 in Freiburg i. Br.
Titel des Vortrags: Die Villa des Domitian in Castel Gandolfo.

Giornata di studi dell’Istituto Archeologico Germanico di Roma e del Römisch-Germanisches Zentralmuseum di Magonza am 10. Dezember 2016 in Albano Laziale.
Titel des Vortrags: The villa of Domitian in Castel Gandolfo.

Forschungstag des wissenschaftlichen Nachwuchses 2016 der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus-Senftenberg am 23.6.2016 in Cottbus.
Titel des Vortrags: Die Villa des Domitian am Albaner See.

Forum für Baugeschichte im Architekten- und Ingenieurverein zu Berlin e.V. (AIV) am 8. Februar 2016 in Berlin.
Titel des Vortrags: Die Villa des Domitian in Castel Gandolfo.

Workshop „Prestige und politische Intention von Großbauwerken im Zeitalter des Hellenismus und der römischen Kaiserzeit“ der Außenstelle Rom des Deutschen Archäologischen Instituts in Zusammenarbeit mit dem Exzellenzcluster Topoi XXL – Monumentalized Knowledge. Extra-Large Projects in Ancient Civilizations vom 24. bis 25. September 2015 in Rom.
Titel des Vortrags: Von der Via Appia bis zum Albaner See – Die Villa des Domitian in Castel Gandolfo.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo