Hui LiM.A.

Hui Li fasziniert die Untersuchung von Raumkonzepten und die Qualität der Wohnarchitektur in städtischen Baulücken. Nach ihrem Bachelorabschluss in Landschaftsarchitektur in China und erster beruflicher Erfahrung in diesem Bereich, vertiefte sie ihre akademische Laufbahn an der BTU Cottbus-Senftenberg, wo sie sowohl ihren Bachelor- als auch ihren Masterabschluss in Architektur mit Auszeichnung erlangte. Ihr Engagement als studentische Mitarbeiterin an der Universität und in Architekturbüros während ihres Studiums, sowie ihre anschließende Tätigkeit in einem Berliner Architekturbüro, zeugen von ihrer tiefen Verwurzelung in der Praxis der Architektur. Seit 2019 bereichert sie als akademische Mitarbeiterin die BTU Cottbus-Senftenberg.

Hui Li is fascinated by the exploration of spatial concepts and the quality of residential architecture in urban infill sites. After earning her bachelor's degree in Landscape Architecture in China and gaining initial professional experience in the field, she advanced her academic career at the BTU Cottbus-Senftenberg, where she obtained both her Bachelor's and Master's degrees in Architecture with distinction. Her commitment as a student assistant at the university and in architectural offices during her studies, as well as her subsequent role in an architectural firm in Berlin, demonstrate her deep engagement with architectural practice. Since 2019, she has been enriching the BTU Cottbus-Senftenberg as an academic staff member. 

hui.li(at)b-tu.de

Liste von Publikationen und Öffentlichkeit

// Publikation: "EINFÜGUNG - Mut zur Baulücke" (ISBN 978-3-9821706-3-3)
Thematische Recherche und Dokumentation der Seminarreihen (3 Seminare)

// Publikation: "PAVILLON - von der Skizze zur Struktur" (ISBN 978-3-9821706-4-0)
Dokumentation des Seminars "Pavillon: wir bauen es wirklich!“

// Publikation: "ENTWURFSATELIER Architektur - Entwurfliche Einführung ins Architekturstudium“.
(ISBN 978-3-9817421-2-1)

// Rundgang-Preis: NACHBARSCHAFTSZENTRUM Cottbus
Entwurfsarbeit von Lasse Nordhoff "Sommersemester 2022 

// Rundgang-Preis: Schloss Schnaditz
Entwurfsarbeit von Buganik Beata + Julia Duong Sommersemester 2022 

// Nominierung für den Lehrpreis 2023 BTU C-S: Seminar "EINFÜGUNG - Mut zur Baulücke -"
Kurs wurde von Hui Li eigenständig entwickelt und geführt.

// Nominierung für den Lehrpreis 2023 BTU C-S: Seminar "Pavillon: wir bauen es wirklich!"
Kurs wurde von Hui Li, Carolin Föhre und Daniela Ehemann als Team entwickelt und geführt.

// Soziale Kooperation: "Stegreif: Jugendclub Sandow"
Stadt Cottbus / Jugendinitiative EJS / Architekturgruppe Con3

// Soziale Kooperation: Pavillon im Branitzer Park
Fürst-Pückler-Museum  / Architekturgruppe Con³ :(BTU C-S, Stiftung Füst-Pückler-Museum)