Aktuelles

Publikationen                          Konferenzen / Veranstaltungen
  Amelina, A., Carmel, E., Runfors, A. und E. Scheibelhofer (eds) (2020): Boundaries of European Social Citizienship: EU Citiziens' Transnational Social Regulations, Discourses and Experiences, Routledge      Midterm Konferenz des ESA Forschungsnetzwerks 35 “Sociology of Migration”: Towards Reflexivity in Migration Studies. Knowledge Production in Times of Contested Politics and Post-Colonial Dynamics, 21.-22. Januar 2021, Technische Universität Berlin Konferenzaufruf und Call for Papers Um Einsendung der Abstracts wird gebeten bis zum 29. Februar 2020  
Amelina, A. and H. Lutz. (2019): Gender and Migration. Transnational and Intersectional Prospects, Routledge      Call for Papers für den Workshop: "Decolonial Methods, Peripheral Selves: The Migrant Figure Between (South)East Europe and Global South Entanglements", 10-11.Juli 2020, Justus Liebig Universität Giessen
Amelina, A. und Bause, N. (2020) Forced migrant families' assemblages of care and social protection between solidarity and inequality, Journal of Family Research  Ringvorlesung des Graduiertenkollegs der Fakultät 4: "30 Jahre friedliche Revolution - ein kritischer Rückblick", 16. Januar. Die Ringvorlesung ist eine Initiative von Prof. Dr. B. Behrensen, Prof. Dr. H. Radvan und dem Fachschaftsrat am Institut Soziale Arbeit. Veranstaltungsort: BTU Cottbus-Senftenberg, IKMZ, Foyer 7. Etage  
Amelina, A. und Schäfer, J. (2020): Review essay zu Intersectionality as critical social theory, Ethnic and Racial Studies      Koloniale und sozialistische Spuren in der Gegenwart - zuletzt am 16.07.2019
Eine Stadtführung des Fachgebiets Interkulturalität durch die Geschichte von Cottbus. Aktueller Artikel der Lausitzer Rundschau
ProjekteVorträge
Mobile Welfare in a Transnational Europe: An Analysis of Portability Regimes of Social Security Rights (TRANSWEL)      Interview vom 16.01.2020 mit Anna Amelina, Jana Fingarova und Nora Regös zu Mobile Welfare in a Transnational Europe: An Analysis of Portability Regimes of Social Security Rights (TRANSWEL) im Deutschlandfunk. (Direkter Zugriff auf den Audiobeitrag hier)      
Forschungsprojekt "Lebenssituation von Geflüchteten in Brandenburg. Soziale Sicherung, familiäre Sorgearbeit und Transnationalität" (Anforschung, 2018-2020)28. November 2019: Vortrag „Konflikte um die Grenzen des Sagbaren“ von Anna Amelina,  Workshop am IRS-Leibniz-Institut für Raumbezogene Sozialforschung  
MIKOWA - Forschungsplattform "Migration, Konflikt und sozialer Wandel", org. von A. Amelina, B. Behrensen und H. Radvan25. November 2019: Vortrag Wissensproduktion der Migrationsforschung: Vom Repräsentationsproblem zu Standpunkttheorien, von Anna Amelina, Centre Marc Bloch, Humboldt-Universität zu Berlin, Berlin
"Diaspora-Radio Projekt" von Lydia Radoli Doktorandin am Lehrstuhl Interkulturalität, nominiert für den African Women in Europe Award in der Kategorie Media/ Blogger/ Magazine of the Year17. Oktober 2019: Vortrag „Between Insecurity and Reflexivity: Migrant Agency in Times of Social Change“, von Anna Amelina, an der Universität Neuchatel, Schweiz    

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo