Abgeschlossene Arbeiten

2020
Autor*in, Thema (Art der Arbeit)Ansprechpartner*in
Rudolf, Julia (2020): Entwicklung eines Konzepts zur Evaluierung von Qualifizierungsmaßnahmen. (Masterarbeit)Dr. Jane Worlitz
Hettling, Laura (2020): Wartezeitmanagement für Dienstleistungsunternehmen. (Masterarbeit)Dr. Jane Worlitz
Pfefferkorn, Matthias (2020): Auswahl von Zuschlagskriterien im Vergaberecht. (Masterarbeit)Dr. Jane Worlitz
Schlammer, Lise (2020): Untersuchung der Veränderung von Wartesituationen durch die Digitalisierung. (Masterarbeit)Dr. Jane Worlitz
Nguyen, Dinh Duy (2020): Methodenentwicklung zur Bestimmung von Prozessfenstern mit Schwerpunkt auf Prozesszeitveränderungen in der Temperatur- und Drucksensorproduktion. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Hüppe, Ira (2020): Nachweis der Wirksamkeit preventiver Prüfungen und Ableitung von Handlungsempfehlungen. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Eichhorn, Julienne (2020): Identifizierung und Gewichtung von Anforderungen an die Entwicklung sozialverträglicher Produkte. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Kretschmer, Daniel (2020): Lessons Learned - Entwicklung einer Handlungsempfehlung am Beispiel des Karosseriebau Macans der Porsche Leipzig AG. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Weckert, Sophie (2020): Erstellen eines Maßnahmenpakets  zur Prozessverbesserung in der Fertigungsindustrie. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Hinz, Frederike(2020): Aktualisierung und Weiterentwicklung  eines bestehenden QM-Systems. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Liskowiak, Victoria (2020): Optimierung des Materialflusses künftiger Schienenfahrzeugprojekte zwischen den Standorten Stadler Pankow und Polen. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Gün, Ogün (2020): Entwicklung einer Handlungsempfehlung zur Evaluation von Qualifizierungsmaßnahmen. (Bachelorarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Jeske, Lisa (2020): Chancen neuer Projektmanagement-Werkzeuge für virtuelle Teams durch die Digitalisierung und Industrie 4.0. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Stein, Tassilo-Tarek (2020): Einführung von Spiel-Elementen in der Hochschullehre zur Verbesserung des Wissenserwerbs. (Bachelorarbeit)Christine Goldmann M.Sc.
Giehm, Max (2020): Ermittlung von Methoden für eine fehlerarme Individualisierung von Produkten. (Masterarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Madani, Omer (2020): Analyse und Planung erforderlicher Abnahmeumfänge zur Konfiguration und Umrüstung von standardisierten Montagearbeitsplätzen. (Masterarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Lehmann, Tanja-Emily (2020): Erfassung und Optimierung der Prozessabläufe bei der Prüfung von PKW´s zur Vermeidung von Mehrarbeit. (Masterarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Böttcher, Patrick (2020): Potenzialanalyse datengetriebener Business Cases auf Basis von Blockchain. (Masterarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Lassowski, Marcus (2020): Entwicklung eines Ansatzes zur Absicherung der Qualitätsanforderungen bei hochautomatisierten Fahrfunktionen. (Masterarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
2019
Autor*in, Thema (Art der Arbeit)Ansprechpartner*in
Möbius, K. (2019): Entwicklung eines Handlungsleitfadens zur Unterstützung von örtlichen Strukturveränderungen in der öffentlichen Verwaltung. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Bien, Stephanie; Braun, Julia (2019): Analyse von Kundenanforderungen und deren zeitliche Veränderung am Beispiel der Automobilindustrie. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Konrad, Leona (2019): Entwicklung eines Leitfadens zur Auditierung von Sicherheits-Dienstleistern. (Bachelorarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Ehbrecht, Philipp (2019): Entwicklung eines Leitfadens zur Durchfürhung von Beartungsdienstleistugen im strategischen Einkauf von Großprojekten in der Energieversorgung. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Dinh, Thi Phoung Anh (2019): Stand und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet der Qualitätswahrnehmung. (Bachelorarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Hermann, Marcus (2019): Erstellung eines Referenzmodell für komplexe, gemischt generisch/juristisch geprägte Geschäftsmodelle – am Beispiel eines Medienproduktionsprojektes „MTV Unplugged“. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Erhardt, René (2019): Stand der Forschung zum engpassorientierten Qualitätsmanagement. (Bachelorarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Vu, Duy Linh (2019): Systematische Literaturanalyse zu Pre-Process Wartezufriedenheit bei Dienstleistungen. (Bachelorarbeit)Dr. Jane Worlitz
Koplin, Anne (2019): Bestimmung geeigneter Zielgrößen für Pre-Process Wartezeiten bei Dienstleistungen. (Bachelorarbeit)Dr. Jane Worlitz
Künzel, Claudia (2019): Entwicklung eines Konzepts zur Wirksamkeitskontrolle von gleichstellungsfördernden Maßnahmen an Hochschulen. (Bachelorarbeit)Dr. Jane Worlitz
Böttcher, Sophia (2019): Kritische Datenauswertung zur Belegung der Wirkung von Teambildungsmaßnahmen auf die Qualität der Projektarbeit. (Bachelorarbeit)Dr. Jane Worlitz
Schaefer, Robert (2019): Verbesserung der Arbeitsabläufe in Laboratorien. (Bachelorarbeit)Dr. Jane Worlitz
Pöhnert, Paul (2019): Vergleich von Vorgehensweisen zur Erfassung von Pre-Process Wartezufriedenheit. (Bachelorarbeit)Dr. Jane Worlitz
Schirmer, Fritz (2019): Entwicklung eines Konzepts zur Auswahl von Vorgehensweisen bei Verbesserungs- und Entwicklungsprojekten. (Masterarbeit)Dr. Jane Worlitz
Hoffmann, Stefanie (2019): Identifikation neuer Herausforderungen für das Qualitätsmanagement im Gesundheitswesen für die Digitalisierung. (Bachelorarbeit)Dr. Jane Worlitz
Wirsig, Madlen (2019): Entwicklung des Qualitätsmanagements in Brandenburger Unternehmen. (Masterarbeit)Dr. Jane Worlitz
2018
Autor*in, Thema (Art der Arbeit)Ansprechpartner*in
Hagen, Veselko (2018): Entwicklung und Implementation eines plattformübergreifenden Software-Prototypen zur Verwaltung von digitalen Dokumenten in forensischen Laboren. (Masterarbeit)Dr. Jane Worlitz
Bergmann, Melanie (2018): Entwicklung eines Konzepts zur Identifikation und Implementierung eines Qualitätsmanagementsystems im Packaging. (Masterarbeit)Dr. Jane Worlitz
Fritzmann, Renée (2018): Steigerung der Wartezufriedenheit des Kunden. (Bachelorarbeit)Dr. Jane Worlitz
Oesterreich, Jenny (2018): Entwicklung einer Methode zur geeigneten Erfassung von Pre-Process Wartezufriedenheit. (Bachelorarbeit)Dr. Jane Worlitz
Witte, Markus (2018): Identifikation von Einflussfaktoren auf die akzeptable Wartezeit des Kunden bei Pre-Process Wartezeiten. (Bachelorarbeit)Dr. Jane Worlitz
Hannaske, Carolin (2018): Handlungsempfehlung für eine risikobasierte Projektabwicklung bei der Schienenfahrzeugbeschaffung  unter Berücksichtigung interkultureller Einflüsse am Beispiel China. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Donath, Felix (2018): Konzeptionierung einer App- basierten Schichtwechsel- Anwendung im Rahmen eines Innovationsprojektes bei der Porsche Leipzig GmbH. (Bachelorarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Deutschländer, Thomas (2018): Fahrverbote für PKW - Risiken und Probleme bei der Durchführung im internationalen Vergleich. (Studienarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Richter, Christoph (2018): Entwicklung eines Konzepts zur Bewertung von berufsbegleitenden Qualifizierungsmaßnahmen im Bereich des Projektmanagements. (Studienarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Bloching, Laura (2018): Entwicklung einer Handlungsempfehlung für Krankenhäuser zur Integration eines Umweltmanagementsystems nach den Indikatoren der EMAS- Zertifizierung. (Bachelorarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Konrad, Leonard (2018): Optimierung des Anlaufmanagements neuer Fahrzeugderivate in der Montageprozessplanung. (Bachelorarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Ivashenko, Julia (2018): Ableitung von Handlungsempfehlungen zur kontinuierlichen Kundenanforderungsermittlung in der Automobilbranche. (Bachelorarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Hülse, Max (2018): Studienauswertung und Ableitung von Handlungsempfehlungen für Fahrzeughersteller. (Bachelorarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Jelinek, Chris (2018): Repräsentativität von Patientenzufriedenheitsuntersuchungen im Gesundheitswesen. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Winkelmann, Felix (2018): Entwicklung einer systematischen Festlegung von Freigabesollterminen in TEVON. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Dornus, Kristina (2018): Umstellung des Qualitätsmanagements der DB Sicherheit GmbH auf die neue Norm ISO 9001:2015. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Trinh, Ha Anh (2018): Vergleichende Analyse von E-Prüfungen. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Radecker, Felix (2018): Übertragbarkeitsprüfung der Qualitätsmessung von Dienstleistungen nach Service Blueprint und ServQual auf das Baugewerbe am Beispiel des Hausbaus. (Bachelorarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Fuhrmann, Vincent (2018): Prozessoptimierung der Baumängelbeseitigung. (Masterarbeit)Beatrice Rich M.Sc.
Stein, Dylana-Chiara (2018): Auflösen von Problemen hybrid agiler Strukturen mit Hilfe der Denkprozesse der Engpasstheorie. (Bachelorarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Goebel, Simon (2018): Konzept zur Steuerung unvorhersehbarer Materialengpässe am Beispiel der Automobilindustrie. (Bachelorarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Severing, Lukas (2018): Ableitung von Regelierungsbedarf im Hinblick auf eine geplante Obsoleszenz bei Produkten. Bachelorarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Augenstein, Marc (2018): Einfluss von Qualitätsmanagementsystemen auf das Changemanagement in der Organisationsentwicklung. (Bachelorarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Wolter, Anja (2018): Implementierung einer standardisierten Qualitätssicherung in dem Leistungsprozess Montage und Instrumentierung. (Bachelorarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Zach, Florian (2018): Untersuchung von Klebeverbindungen in der Automobilmontage. (Masterarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Oskina, Albina (2018): Erstellung eines Maßnahmenpaketes zur Prozessverbesserung in der ambulanten Physiotherapie. (Masterarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Szymanczyk, Fabian (2018): Ableitungen von Handlungsempfehlungen bei der Implementierung agiler Prozesse im Unternehmen. (Masterarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Bartel, Sebastian (2018): Verbesserung des Prüfprozesses für hydraulische Krafterzeuger bei einem Hersteller von Bremssystemen für Schienenfahrzeuge. (Masterarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Goepfert, Paul (2018): Ableitung von Maßnahmen zur Erreichung der Prozessfähigkeit des Montageprozesses in der Serienproduktion. (Masterarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Wildner, Paul (2018): Eignungsnachweis für ein ausgewähltes Messsystem aus taktilem Messtaster und Karusselldrehmaschine. (Masterarbeit)Dipl.-Ing. Marcus Branke
Pinter, Patricia (2018): Ableitung von Empfehlungen zum Aufbau von Wissensmanagement in einem Start-Up Unternehmen. (Bachelorarbeit)Christine Goldmann M.Sc.
2017
ThemaAnsprechpartner*in
Untersuchung des Einflusses der Produktnutzung auf die wahrgenommene Qualität des Produktportfolios.Dr. Jane Worlitz
Stand der Forschung und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet agile Design for Six Sigma.Dr. Jane Worlitz
Identifkation von Einflussfaktoren bei der Entscheidung zur Durchführung von Verbesserungsprojekten.Dr. Jane Worlitz
Erhöhung der Wartezufriedenheit von Patienten in der Notaufnahme.Dr. Jane Worlitz
Ansätze zur Erfassung wahrgenommener WartezeitDr. Jane Worlitz
Erstellung eines Konzepts zur Entwicklung eines elektronischen Assistenten zur Durchführung von Six Sigma ProjektenDr. Jane Worlitz
Ansätze zur Kategorisierung von QualitätsproblemenDr. Jane Worlitz
Untersuchung der Eignung von ArbeitszeugnisgeneratorenDr. Jane Worlitz
Ableitung von Strategien zur zukünftigen Entwicklung von Six sigma mittels SWOT-AnalyseDr. Jane Worlitz
Identifikation einer geeigneten Zielgröße für WartezeitDr. Jane Worlitz
Untersuchung des Zusammenhangs zwischen wahrgenommener Produktqualität und KaufbereitschaftDr. Jane Worlitz
Identifikation einer geeigenten Vorgehensweise bei der FMEA-ModerationDr. Jane Worlitz
Verbesserung der Extraktionseffizienz von DNA aus latenten HautkontaktspurenDr. Jane Worlitz
Identifikation von Einflussfaktoren auf die wahrgenommene Wartezeit des KundenDr. Jane Worlitz
Kapp, Martin (DA): Konzeptentwicklung zur Anwendung der Balanced Score Card in BildungseinrichtungenBeatrice Rich M.Sc.
Ballenthin, Lara (BA): Erstellung eines Leitfadens zur Verbesserung der jährlichen Marketingplanung bei einem AutomobilherstellerBeatrice Rich M.Sc.
Gebauer, Laura (MA):Ableitung von Handlungsempfehlungen zur Wahl des Vorgehensmodells in Software-Entwicklungs-ProjektenBeatrice Rich M.Sc.
Eichhorn, Julienne (BA): Erstellung eines Leitfadens zur Prävention von Verletzungen beim ReitenBeatrice Rich M.Sc.
Kluwe, Carl (MA): Optimierung des TPM-Prozesses in einer automatisierten MesserleistenfertigungBeatrice Rich M.Sc.
Celik, Burak (DA): LEAN im Einkauf - Analyse und Weiterentwicklung eines EinkaufsprozessesBeatrice Rich M.Sc.
Kretschmer, Daniel (BA): Diversität innerhalb von Projektteams und ihr Einfluss auf ProjekterfolgeBeatrice Rich M.Sc.
Walter, Christian (MA): Aktueller Stand und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiert der AuditierungenBeatrice Rich M.Sc.
Nico, Pagel (BA): Verbesserung der Qualität der Lehre eines Weiterbildungsinstituts durch den Einsatz von Blended LearningBeatrice Rich M.Sc.
Matti, Danny (MA): Stand der Forschung im Bereich der „neuen“ AuditartenBeatrice Rich M.Sc.
Nittmann, Alessandra (MA): Ableitung von Empfehlungen zum Projektmanagement in virtuellen UmgebungenBeatrice Rich M.Sc.
Richter, Christoph (MA): Entwicklung eines Konzepts zur Messung der Wirksamkeit von Teambildungsmaßnahmen auf die Qualität der ProjektarbeitBeatrice Rich M.Sc.
Kühnel, Verena (MA): Zertifizierung vs. Selbstbewertung: Eine vergleichende Analyse zweier Konzepte zur Verbesserung des QualitätsmanagementsBeatrice Rich M.Sc.
AMakurov, Eugen (BA): Analyse des Weiterentwicklungsbedarfs von Produktaudits in UnternehmenBeatrice Rich M.Sc.
Stange, Philipp (BA): Identifizierng und Bewertung von Systemkonzepten für ein Low-Cost-InjektorprüfgerätBeatrice Rich M.Sc.
Gätjen, Jonas (MA): Konzeptentwicklung und Implementierung von Akzeptanzkriterien für Oberflächenunvollkommenheiten an chirurgischen InstrumentenBeatrice Rich M.Sc.
Empfehlung für das Qualitätsmanagement im Umgang mit Schattenstrukturen am Beispiel eines IT-BereichesDipl.-Ing. Marcus Branke
Die methodische Vorgehensweise der WertanalyseDipl.-Ing. Marcus Branke
Optimierung des Einkaufsprozesses aus Sicht der internen KundenDipl.-Ing. Marcus Branke
Ableitungen von Anforderungen an Techniken zur RisikobehandlungDipl.-Ing. Marcus Branke
Entwicklung eines Konzeptes für ein globales Lean Six Sigma Training in der ProzessindustrieDipl.-Ing. Marcus Branke
Aufbau und Einführung eines Qualitätsmanagementsystems in einem Unternehmen aus der GlasbrancheDipl.-Ing. Marcus Branke
Entwicklung eines Werkzeugs zur Aufwandsabschätzung von Projekten in der rechnerunterstützten Konstruktion und BauteilanalyseDipl.-Ing. Marcus Branke
Prozessbeschreibung der Umweltdatenerhebung unter Reasonable Assurance Standards in der PharmaindustrieDipl.-Ing. Marcus Branke
Entwicklung eines Maßnahmenplans zur Einführung eines Qualitätsmanagements in ein KleinunternehmenDipl.-Ing. Marcus Branke
2016
ThemaAnsprechpartner*in
Entwicklung eines datenbankbasierten Systems zur Beschreibung von Aufgaben, Methoden und Modellen der KundenunterstützungDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Erstellung eines Vorgaben- und Monitoringkonzeptes für die Kennzahl „eHPV“ (engineered Hours Per Vehicle)Dipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Vergleichende Untersuchung zur manuellen & automatisierten DNA-ExtraktionsmethodenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Planung von Versuchen zur Ermittlung der Grenzen einer korrekten Identifikation von menschlichen Gerüchen durch HundeDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Konzepterarbeitung für eine kommunale Heckrahmenverschraubung in x – anstelle in y – RichtungDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Analyse und Aktualisierung des aktuellen Qualitätsmanagementhandbuchs unter Berücksichtigung der DIN EN ISO 9001:2015Dipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Definition von Anforderungen und informationstechnische Realisierungsmöglichkeiten einer integrierten Logistik-Prozess-FMEADipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Analyse und Entwicklung von Unterstützungskonzepten für den Leistungstest FertigungDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Aufbau und Vorbereitung einer Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001 am Beispiel des Lehrstuhl Verbrennungskraftmaschinen und Flugantriebe der BTU-Cottbus-SenftenbergDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Die wachsende Bedeutung des gesunden Mitarbeiters – Der Aufbau des Betrieblichen Gesundheitsmanagements bei Woll MaschinenbauDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Entwicklung eines Tools zur Berechnung von prognostizierten Nacharbeit zu einem frühen Zeitpunkt des AnlaufsDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Überarbeitung der MAGURA Werknorm 3505 zur hydraulichen Fahrrad-ScheibenbremseDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Entwicklung einer kundenorientierten ProduktauswahlunterstützungDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Stand der Forschung zum Thema Variantenmanagement und IndividualisierungDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Stand der Forschung zum Thema VariantenmanagementDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Entwicklung eines Tests zur Überprüfung der Leistungsfähigkeit der Fertigung für den Anlauf einer KleinserieDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Optimierung des Platinenherstellungsprozesses eines AutomobilherstellersDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Einbindung von Start-Ups in die frühe Phase des Innovationsprozesses bei der Volkswagen AGDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Der Einfluss der wahrgenommenen Wartezeit des Kunden auf die KundenzufriedenheitDr. Jane Worltiz
Der Einfluss von Kundenzufriedenheit auf die betriebswirtschaftlichen Ziele einer OrganisationDr. Jane Worltiz
Optimierung der Verfolgung von durch Hunden verursachte Ordnungswidrigkeiten durch DNS-AnalysenDr. Jane Worltiz
Entwicklung eines allgemeingültigen Leitfadens zur Lieferantenbewertung in kleinen und mittleren UnternehmenDr. Jane Worltiz
Entwicklung einer Auswahlunterstützung zur Identifikation einer Strategie zur Einführung von Six SigmaDr. Jane Worltiz
Reduzierung von Relaisgruppenstörungen unter Anwendung der Six Sigma-Methodik bei der Deutschen Bahn AGDr. Jane Worltiz
Erstellung eines allgemeingültigen Leitfadens zur Verbesserung der internen KommunikationDr. Jane Worltiz
Validierung einer Software zum Auswerten von DNA-MischspurenDr. Jane Worltiz
Optimierung der Auftragssteuerung der ZuverlässigkeitsprüfungDr. Jane Worltiz
Erfassung des aktuellen Forschungsstands zur Implementation von Qualitätsmanagementmethoden im AlltagDr. Jane Worltiz
Entwicklung eines Leitfadens zur ProjektplanungBeatrice Rich M.Sc.
Entwicklung eines Schnittstellenkonzepts zwischen Qualitätsplanung und Qualitätslenkung im Projekt Porsche 911 CarreraBeatrice Rich M.Sc.
Stand und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet der ProjektauditsBeatrice Rich M.Sc.
Meditiation im ProjektmanagementBeatrice Rich M.Sc.
Darstellung und Analyse des Forschungsstandes im Bereich der Entwicklung und Bewertung von ProduktauditsBeatrice Rich M.Sc.
Gegenüberstellung und Anwendung von ZuverlässigkeitszuteilungsmodellenDipl.-Ing. Florian Haase
Entwicklung eines Zuverlässigkeitsreifegradmodells für kooperative NetzwerkeDipl.-Ing. Florian Haase
Entwicklung eines datenbankbasierten Systems zur Beschreibung von Aufgaben, Methoden und Modellen der ZuverlässigkeitstechnikDipl.-Ing. Florian Haase
Sicherung der Datenqualität in der hausärztlichen AbrechnungDipl.-Ing. Marcus Branke
2015
ThemaAnsprechpartner*in
Ermittlung der Mehrpreisbereitschaft nach sozialverträglichen, technischen ProduktenDipl.-Ing. Florian Haase
Entwicklung einer Übersicht von Modellen der ZuverlässigkeitstechnikDipl.-Ing. Florian Haase
Analyse geeigneter Modelle zur Abbildung von Ursache-Wirkungsbeziehungen in der Entwicklung sozialverträglicher ProdukteDipl.-Ing. Florian Haase
Konzept zur Einführung eines Beschwerdemanagements für kleine und mittelständische Unternehmen - am Beispiel des Fahrradcenters HeßlichDipl.-Ing. Philipp Tursch
Analyse von Widersprüchen und Wechselwirkungen zwischen Anforderungen am Beispiel der Priorisierung von Produktanforderungen beim MotorradkaufDipl.-Ing. Philipp Tursch
Analyse von Kundenspezifischen Anforderungsrankings am Beispiel der Priorisierung von Produktanforderungen beim MotorradkaufDipl.-Ing. Philipp Tursch
Erstellung eines allgemeingültigen Leitfadens zur Reduzierung von FehlerkostenDr. Jane Worltiz
Erstellung eines allgemeingültigen Leitfadens zur Verbesserung von DurchlaufzeitenDr. Jane Worltiz
Erstellung eines allgemeingültigen Leitfadens zur Optimierung der BeschaffungDr. Jane Worltiz
Erstellung eines allgemeingültigen Leitfadens zur Verbesserung von Wartezeiten innerhalb eines UnternehmensDr. Jane Worltiz
Anwendung des Lean Six Sigma Konzeptes in LaboratorienDr. Jane Worltiz
Aktueller Stand der Forschung und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet der Messung von KundenzufriedenheitDr. Jane Worltiz
Erstellung eines allgemeingültigen Leitfadens zur Verbesserung von LagerlogistikprozessenDr. Jane Worltiz
Reduzierung der Versuchskosten durch Einsatz der Versuchsplanung in der Entwicklung strukturierter SandwichblecheDipl.-Ing. Florian Haase
Untersuchung von Besonderheiten des Projektmanagements im Rückbau von KernkraftwerkenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Durchgängige Konzeptthemensteuerung in Anlauf- und Serienphasen von Fahrzeugprojekten.Dipl.-Ing. Philipp Tursch
Analyse und Optimierung der Personaleinsatzplanung bei der Pierburg Pump Technology GmbH im Werk HarthaDipl.-Ing. Philipp Tursch
Entwicklung einer softwarebasierten Methode zur Bewertung von Anforderungen am Beispiel von MotorrädernDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Aktueller Stand der Forschung und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet der Messung von ArbeitgeberqualitätDr. Jane Worltiz
Entwicklung einer Prozessoptimierung am Beispiel der Einmess-Strategie im Karossiebau der AutomobilindustrieDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Ableitung von Empfehlungen zur Erfahrungssicherung in ProjektenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Die Auditprogrammerstellung in einem deutschen LuftfahrtunternehmenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Entwicklung eines Tools zur Planung, Koordination und Visualisierung von Personalressourcen für das Multiprojektmanagement der Cybex GmbHDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Optimierung des Datenmanagements in Contact CenternDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Einsatz von Qualitätsmethoden bei Problemstellungen während der Produktentwicklung und der Serienbetreuung.Dipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Untersuchung zu integrierten Auditierung komplexer luftrechtlicher und weiterer Anforderungen in einem Unternehmen der LuftfahrtindustrieDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Implementierung und Befähigung eines neuen Qualitätsmanagementwerkzeugs am Beispiel des BMW-Werkes SpartanburgDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Forschungsstand und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet der WertanalyseDipl.-Ing. Philipp Tursch
Ermittlung des Untersuchungsbedarfs der Auswirkungen von Servicequalität auf die wahrgenommene ProduktqualitätDr. Jane Worltiz
Optimierung von Arbeitsabläufen in der MilchproduktionDr. Jane Worltiz
Aktueller Stand der Forschung und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet der EngpasstheorieDr. Jane Worltiz
Stand und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet der Open InnovationDipl.-Ing. Philipp Tursch
Bewertung der Dienstleistungsqualität am Beispiel eines Prozessaudits in der AutomobilindustrieDipl.-Ing. Philipp Tursch
Standardisierung einer bedarfsgerechten Planung der Schulungsmaßnahmen zur Optimierung der operativen Ergebnisse der arvato direct services Cottbus GmbHDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Vorbereitung der Einführung eines Qualitätsmanagementsystems im WerkzeugbauDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Ableitung von Anforderungen an die Entwicklung sozialverträglicher ProdukteDipl.-Ing. Florian Haase
Analyse der Entwicklungsgesetze technischer Systeme am Beispiel von strukturierten SandwichblechenDipl.-Ing. Florian Haase
Messung von Dienstleistungsproduktivität in der Gesundheitsindustrie – Speziell im physiotherapeutischen BereichDipl.-Ing. Marcus Branke
Diskrepanzanalyse von NachbehandlungsplänenDipl.-Ing. Marcus Branke
2014
ThemaAnsprechpartner*in
Qualitätswahrnehmung - Einstellungen vs. Kundenzufriedenheit
Eine einkommensabhängige Analyse der wahrgenommenen Produktqualität
Dr. Jane Worltiz
Verkürzung der Produktentwicklung in einem ausgewählten Unternehmen der BeleuchtungsindustrieDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Aktueller Stand der Forschung und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet der Führung von ProjektgruppenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Stand und Entwicklungstendenzen für Entscheidungsmethoden im QualitätsmanagementDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Austaktungsoptimierung mit genetischen Algorithmen am Beispiel der Volkswagen AGDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Entwicklung eines Leitfaden zur Projektverbesserung in kleinen und mittelständischen UnternehmenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Anforderungsermittlung und Kundensegmentierung am Beispiel von MotorrädernDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Service Excellence - Vergleich und Optimierung von Dienstleistung am Beispiel einer FitnessketteDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Erarbeitung einer standardisierten Vorgehensweise zur Einführung eines Qualitätsmanagementsystems in kleinen und mittleren Unternehmen speziell in der LebensmittelindustrieDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Steigerung der Langzeitqualität bei der Marke VW mit Vertiefung am Beispiel eines Lautsprechers im Markt USADipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Qualitätsniveaus durchbrechen: Six Sigma Pilotprojekt im ProduktionsprozessDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Aktueller Stand der Forschung und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet der Messung von wahrgenommener ProduktqualitätDr. Jane Worltiz
Arbeitsausschussreduzierung durch Minimierung von Fressspuren im Pressverbund von Camtronic-Nockenwellen aus dem NacharbeitsprozessDr. Jane Worltiz
Prozessoptimierung bei der Errichtung von Arbeitsstationen in LackierstraßenDr. Jane Worltiz
Entwicklung eines Konzeptes zur Verschlankung von Qualitätsmanagementsystemen in UnternehmenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Entwicklung eines Kennzahlensystems zur effizienten Gestaltung der administrativen Kapazitäten bei Vergaben an einen SystementwicklerDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Optimierung des Bestellprozesses bei einem BäckereifilialistenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Die Projekt-FMEA, ein Instrument zur Risikobeurteilung in ProjektenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Entwicklung eines Konzeptes zur Konsolidierung bereichsinterner und -übergreifender Qualitätssensoren im FahrzeuganlaufDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Einführung eines Qualitätsregelkreises in der EinzelfertigungDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Qualitätsoptimierung des Anfahrprozesses der "Triplex" ExtruderlinieDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Anforderungen an den Entwicklungsprozess eines Motorrades aus Sicht der Produktion - Analyse der Ist-Situation und Erstellung eines Vorgabenkonzeptes vor dem Hintergrund der eHPV - BetrachtungDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Entscheidung zur Überarbeitung oder Elimination eines ProduktesDr. Jane Worltiz
Erarbeitung eines Fahrkonzepts für die fahrzeugspezifische Problemdokumentation im Sensor LangzeitqualitätDipl.-Ing. Philipp Tursch
Fehlermöglichkeits- und Einflussanalyse am Beispiel eines MotorradhelmsDr. Jane Worltiz
Analyse unterschiedlicher Lernformen zur Verbesserung der universitären LehreDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Analyse und Ableitung einer Handlungsempfehlung bei InvestprojektenDipl.-Ing. Philipp Tursch
Terminologiemanagement in der IngenieurwissenschaftDipl.-Ing. Philipp Tursch
Darstellung des Stands der Forschung und der Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet der WertanalyseDipl.-Ing. Philipp Tursch
Die Erstellung einer Entwicklungsrichtlinie im Spannungsfeld zwischen Qualität und KostenoptimierungDipl.-Ing. Falk Steinberg
Systematische Verbesserung der Dichtigkeit von LKW MotorenDipl.-Ing. Falk Steinberg
Überprüfung der Wirksamkeit von Maßnahmen der Produktion und Produktbetreuung zur Verbesserung des Feldverhaltens im Bereich der MotorenmontageDipl.-Ing. Falk Steinberg
Validierung eines Konzeptes zur Ermittlung von Maßstäben für schwerquantifizierbare Merkmale von ProduktenDipl.-Ing. Falk Steinberg
2013
ThemaAnsprechpartner
Durchführung einer Studie zur Ermittlung der Preiswahrnehmung bei ProduktenDipl.-Ing. Falk Steinberg
Erstellung eines Qualitätsmanagementplans für ein Projekt am Beispiel des TBK-Projektes in einem KraftwerkDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Die Balanced Scorecard als Instrument zur Bewertung der Lehrstuhlleistung des Lehrstuhls QualitätsmanagementDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Entwicklung einer übergreifenden Prüfplanung für die AutomobilmontageDipl.-Ing. Falk Steinberg
Ableitung und Klassifizierung von Kundenanforderungen aus Repertory Grid UntersuchungenDipl.-Ing. Philipp Tursch
Analyse von Problemen bei GroßprojektenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Entwicklung des IQS Standardprozesses bei einem AutomobilzuliefererDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Konzepte zur Ermittlung geeigneter Probanden im AnforderungsmanagementDipl.-Ing. Philipp Tursch
Innovative Produktentwicklung durch Integration von TRIZ in QFD am BeispielDipl.-Ing. Philipp Tursch
Umsetzung der DIN EN ISO 9001:2008 - 12 in einem HerzzentrumDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Analyse zur Verbesserung des Ein- und Verkaufes eines KleinunternehmensDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Optimierung des Ultraschallprüfkonzepts unter Berücksichtigung des technischen Reifegrades der adaptiven SchweißsteuerungDipl.-Ing. Philipp Tursch
Entwicklung eines integrierten Lieferantenmanagements im industriellen EinkaufDipl.-Ing. Philipp Tursch
Entwicklung eines Six Sigma Weiterbildungskonzeptes für Klein- und KleinstunternehmenDipl.-Ing. Falk Steinberg
Stand und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet der PrüfplanungDipl.-Ing. Falk Steinberg
Prozessoptimierung im ProjektmanagementDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Produktionsoptimierung in einem produzierenden Unternehmen auf Basis des Six Sigma Konzepts in Verbindung mit Hilfsmitteln aus dem Lean ManagementDipl.-Ing. Falk Steinberg
Die Optimierung des Beschwerdemanagements zur Steigerung der Kundenzufriedenheit in einem Unternehmen der FinanzbrancheDipl.-Ing. Falk Steinberg
Entwicklung eines Leitfaden zur Projektplanung in kleinen und mittelständischen UnternehmenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Six Sigma im Qualitätsmanagement - Bewertung von Software und Einsatzempfehlung in der AutomobilindustrieDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Stand und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet des technischen RisikomanagementsDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Konzept zur Einbindung virtueller Communities in die Ermittlung von ZuverlässigkeitsdatenDipl.-Ing. Philipp Tursch
Stand und Entwicklungstendenzen der Traceability im AnforderungsmanagementDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Optimierung der Durchlaufzeiten von ReparaturaufträgenDipl.-Ing. Philipp Tursch
Reduzierung der Instandsetzungszeit von IndustriegasturbinenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Stand und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet des Churn-ManagementsDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Verbesserung des Arbeitsschutzes am Beispiel der Mattig & Lindner GmbHDipl.-Ing. Stefan Peplowsky

Analyse der Technischen Änderungsmitteilung eines Planungsunternehmens hinsichtlich der Übertragbarkeit von Erkenntnissen auf Folgeprojekte
Dipl.-Ing. Philipp Tursch
Wissensmangagement im After-Sales ServiceDipl.-Ing. Philipp Tursch
Darstellung des Stands der Forschung zur Ermittlung von Marktwert, Qualität und UmsatzDipl.-Ing. Philipp Tursch
Katalogisierung von Fehlern und Gegenmaßnahmen in der IsolierrohrfertigungDipl.-Ing. Philipp Tursch
Optimierung eines ReklamationsprozessesDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Entwicklung einer standardisierten Vorgehensweise zur Messsystemanalyse für Prüfprozesse in der TrommelfertigungDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Darstellung des Stands der Forschung zur Messung des Involvements der KundenDipl.-Ing. Philipp Tursch
Interdisziplinäre Zusammenarbeit im AnforderungsmanagementDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Stand und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet der Mass CustomizationDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Entwicklung des Prüf- und Testplans zur zielgerichteten Reifegradabsicherung im Serienanlauf am Beispiel einer InstrumententafelDipl.-Ing. Falk Steinberg
Entwicklung eines Bewertungsmodells zur Beurteilung unterschiedlicher Modelle des Wissensmanagements bezüglich ihrer Eignung auf Anwendbarkeit in EntwicklungsprojektenDipl.-Ing. Falk Steinberg
Stand, Entwicklungstendenzen und Praxisanwendung des Kansei EngineeringDipl.-Ing. Falk Steinberg
Entwicklung eines Modells zur Beschreibung technischer Wechselwirkungen auf Leistungsparameter eines MotorradesDipl.-Ing. Falk Steinberg
Entwicklungstendenzen des Anforderungsmanagements und der Reifegradermittlung in EntwicklungsprojektenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
2012
ThemaAnsprechpartner
Bewertung von Organisationsfestlegungen hinsichtlich der Anforderungen der DIN ISO 9001Dipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Zuverlässigkeitsanalyse eines Getriebes in früher ProjektphaseDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Kennzahlen als Werkzeug für das Management. Installation eines Kennzahlencockpits in der ProjekteinzelfertigungDipl.-Ing. Falk Steinberg
Visualisierung von Arbeitsanweisungen und StücklistenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Modelle zur Messung von kundenseitiger QualitätswahrnehmungDipl.-Ing. Falk Steinberg
Kundenzufriedenheitssteigerung durch Prozessoptimierung des BeschwerdemanagementsDipl.-Ing. Falk Steinberg
Systematisierung von Reifegradmodellen in EntwicklungsprojektenDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Stand und Entwicklungstendenzen im Kansei EngineeringDipl.-Ing. Falk Steinberg
Analyse und Optimierung des vorhandenen Integrierten Managementsystems mit Vorschlag zum strategischen Umgang mit rechtlich relevanten Vorgaben.Dipl.-Ing. Philipp Tursch
Evaluation der Prozessoptimierungsmethode eines internationalen Dienstleisters im Bereich Business Process OutsourcingDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Prüfung der Normkonformität eines QualitätsmanagementsystemsDipl.-Ing. Stefan Peplowsky
Entwicklung eines Qualitätsmanagementplans für den Prozess der Schaufelsatzzusammenstellung im Rahmen eines Lean-ProjektsDipl.-Ing. Falk Steinberg
Darstellung des Beitrags von Wissensmanagementsystemen zur Unterstützung des Qualitätsmanagements in der ProduktentwicklungDipl.-Ing. Falk Steinberg
Erstellung einer Konzeptstudie zur möglichen Einführung einer Qualitätsregelkarte bei der CVD-Beschichtung an TriebwerksbauteilenProf. Dr.-Ing. R. Woll
Darstellung des Beitrags von Wissensmanagements zur Unterstützung des Qualitätsmanagements in der ProduktentwicklungDipl.-Ing. Falk Steinberg
Gestaltung des Problemmanagementprozesses beim Übergang eines Projektes von der Entwicklung in ProduktionsstandorteDipl.-Ing. Falk Steinberg
Entwicklung einer strukturierten und transparenten Fehlerdokumentation zur Geräuschthematik am GesamtfahrzeugDipl.-Ing. Falk Steinberg
Ableitung eines Referenzprozesses
der Produktentwicklung für Fahrzeugprojekte
Dipl.-Ing. Falk Steinberg
Weiterentwicklung einer nachweislich wirksamen Prüfmethode zur Absicherung der Bauteilfunktion von Wellen hinsichtlich Rattermarken im Werk BerlinProf. Dr.-Ing. Ralf Woll
Prozessoptimierung im Fehlerbeseitigungsprozess eines AutomobilherstellersDipl.-Ing. Falk Steinberg
Evaluation der Prozessoptimierungsmethode eines internationalen KommunikationsdienstleistersDipl.-Ing. Philipp Tursch
Aufbau einer transparenten Prozessdokumentation und Verbesserung des Berichtssystems für FahrzeuggeräuscheDipl.-Ing. Falk Steinberg
Einsatz von Methoden des Qualitätsmanagements zur Analyse eines kombinierten Neu- und Umbaus eines BlutspendeinstitutsDipl.-Ing. Philipp Tursch
Erarbeitung einer konzernweiten Lieferanten-Auditstrategie für ein international und dezentral organisiertes, mittelständisches Unterneh­men im AnlagenbauDipl.-Ing. Philipp Tursch
Weiterentwicklung eines Prozesses zur Technischen Inspektion in der EisenbahnindustrieDipl.-Ing. Philipp Tursch
Analyse des Einflusses des Halo-Effekts im Bezug auf Qualitäts- und ZuverlässigkeitswahrnehmungDipl.-Ing. Philipp Tursch
Potentiale und Synergieeffekte bei gemeinsamer Nutzung von DIN-Normen und branchenspezifischen Normen im Wasser- und AbwasserfachDipl.-Ing. Falk Steinberg
Entwicklung einer systematischen Vorgehensweise in den frühen Phasen eines ProduktenentwicklungsprojektsProf. Dr.-Ing. Ralf Woll
Erarbeitung und Empfehlung von Methoden der betrieblichen Weiterbildung an industriellen Arbeitsplätzen in einem Unternehmen der PhotovoltaikDipl.-Ing. Falk Steinberg
Überarbeitung des gesamten Lieferantenbewertungsprozesses in Anpassung an die Anforderungen eines in unterschiedlichen Geschäftsbereichen tätigen UnternehmensProf. Dr.-Ing. Ralf Woll
Durchführung einer ZuverlässigkeitsanalyseDipl.-Ing. Philipp Tursch
Analysis of the potentials of evolutionary algorithms for optimization in running production processesProf. Dr.-Ing. Ralf Woll
Behandlung von Trends im Anforderungsmanagement der ProduktentwicklungDipl.-Ing. Falk Steinberg
Optimierung der Fehlerbehandlung in der Lkw- MontageDipl.-Ing. Falk Steinberg
Erarbeitung einer konzernweiten Lieferanten-Auditstrategie für ein international und dezentral organisiertes, mittelständisches Unterneh­men im Anlagenbau am Beispiel der Warengruppe "Schweißkonstruk­tionen"Dipl.-Ing. Philipp Tursch
Potentiale zur Reduzierung von Verspätungsminuten durch technische Verbesserungen am Beispiel der Deutschen BahnDipl.-Ing. Philipp Tursch
Einbindung virtueller Communities in die Ermittlung von ZuverlässigkeitsdatenDipl.-Ing. Philipp Tursch
Innovative Produktentwicklung durch Integration von TRIZ in QFDDipl.-Ing. Philipp Tursch
Prozessoptimierung des Berichtswesens in der Abteilung Depuración bei Aguas Araucanía im Zusammenhang mit der Neueinführung eines DatenmanagementsystemsDipl.-Ing. Falk Steinberg
Umgestaltung des prozessorientierten Qualitätsmanagementhandbuchs eines mittelständischen Unternehmens nach Abwägung verschiedener DarstellungsformenDipl.-Ing. Philipp Tursch
Entwicklung eines standardisierten Dokumentations- und Informationsprozesses im Qualitätswesen eines AutomobilherstellersDipl.-Ing. Falk Steinberg
Entwicklung, Einführung und Bewertung eines Reklamationsmanage-mentprozesses bei einem mittelständischen WälzlagerherstellerDipl.-Ing. Falk Steinberg
Entwicklung eines Balanced Scorecard Systems für eine ambulante Reha-KlinikDipl.-Ing. Falk Steinberg
Ermittlung von Kundenanforderungen und Entwicklung von Verbesserungsmöglichkeiten in einem mittelständischen Onlineankauf- und -verkaufunternehmen für GebrauchtwarenDipl.-Ing. Falk Steinberg
2011
ThemaAnsprechpartner
Ausführliche Beschreibung der Define- und Measure-Phase des Six Sigma-DMAIC-Prozesses am Beispiel der "Überarbeitung des gesamten Lieferantenbewertungsprozesses"Dipl.-Ing. Falk Steinberg
Implementierung spezieller Anforderungen des Qualitätsmanagementsystems an ein betriebliches Managementsystem Dipl.-Ing. Falk Steinberg
Entwicklung eines Leitfadens zur Prozessanalyse in Kleinst- und KleinunternehmenDipl.-Ing. Falk Steinberg
Optimierung des Serienlaufs von Frontladern für Varianten- und Neuanläufe in der WaschmaschinenproduktionDipl.-Ing. Falk Steinberg
Entwicklung eines integrierten Prozessbewertungsmodells unter Berücksichtigung der ISO / TS 16949 AnforderungenDipl.-Ing. Falk Steinberg
Konzeption einer Weiterbildungsmaßnahme "Statistische Methoden im Qualitätsmanagement mit Microsoft Excel"Dipl.-Ing. Falk Steinberg
Konzeption eines Dokumentationssystems für das Qualitätsmanagement einer HärtereiDipl.-Ing. Rico Witschas
Prozessoptimierung am Beispiel des Fertigungsverfahren Kanten in einem mittelständischen UnternehmenDipl.-Ing. Falk Steinberg
Absicherungskonzept zur Vermeidung fehlender Befestigungsschrauben der Unterbodenverkleidung in PersonenkraftwagenDipl.-Ing. Falk Steinberg
Qualitätsmanagement im Angebotserstellungsprozess unternehmensübergreifender NetzwerkeDipl.-Ing. Falk Steinberg
Stand und Entwicklungstendenzen von Zuverlässigkeitsprognosen in der FahrzeugtechnikDipl.-Ing. Falk Steinberg
Lean Six Sigma als ganzheitliche Managementmethode und insbesondere deren Umsetzung, sowie Nutzung in DienstleistungsunternehmenDipl.-Ing. Falk Steinberg
Optimierung der Konturbearbeitung von MotorkolbenProf. Dr.-Ing. Ralf Woll
Konzept zur Reduzierung der durch Restpaletten entstehenden qualitätsbedingten VerlusteDipl.-Ing. Rico Witschas
Entwicklung eines Absicherungskonzeptes für TPM-MaßnahmenDipl.-Ing. Falk Steinberg
Entwicklungstendenzen des Anforderungsmanagements und der Reifegradermittlung in EntwicklungsprojektenDipl.-Ing. Rico Witschas
Implementierung eines webbasierten Reklamationstools in einem Unternehmen der AutomobilzulieferindustrieDipl.-Ing. Falk Steinberg
Entwicklung eines Kriterienmodells zur Qualitätsbewertung von Lieferanten in der LuftfahrtindustrieDipl.-Ing. Falk Steinberg
Optimierung der Inbetriebnahme von Falzanlagen am Beispiel definierte QualitätsmerkmaleDipl.-Ing. Falk Steinberg
Segmentierung des europäischen Motorradmarktes an Hand von Kundenanforderungen Dipl.-Ing. Falk Steinberg
2010
ThemaAnsprechpartner
Ableitung von Maßnahmen zur Verbesserung des Anforderungsmanagementprozesses in SoftwareentwicklungsprojektenDipl.-Ing. Rico Witschas
Konzept für Modernisierung und Instandsetzung eines SattelbodenentladewagensDipl.-Ing. Falk Steinberg
Kapazitätsoptimierung bei einer produktlinienübergreifenden
Anlaufplanung [...]
Dipl.-Ing. Rico Witschas
Verwaltung und Lenkung von internen Dokumenten auf Basis von Microsoft SharePoint - Konzipierung der AnforderungenDipl.-Ing. Rico Witschas
Statistische Fehleranalysen zur Identifikation der Einflussfaktoren und deren Wechselwirkungen innerhalb der komplexen Bauteilfamilien - Kraftstoff- und -Bremsleitung-Dipl.-Ing. Falk Steinberg
Konzepte der Prozessoptimierung im Vergleich - Entwicklung von Handlungsempfehlungen für WirtschaftsprüfungsgesellschaftenDipl.-Ing. Falk Steinberg
Optimierung der Produktrückverfolgung zur effizienten Identifikation fehlerhafter ProdukteDipl.-Ing. Falk Steinberg
Konzept zur Integration von Qualitäts- und UmweltmanagementDipl.-Ing. Falk Steinberg
Entwicklung eines Leitfadens zur Prozessoptimierung in kleinen und mittelständischen UnternehmenDipl.-Ing.
Falk Steinberg
Ableitung eines Modells zur Auswahl einer geeigneten Methode zur RisikoanalyseDipl.-Ing.
Rico Witschas
Prozessoptimierung einer bestehenden SchaumglasplattenanlageDipl.-Ing.
Falk Steinberg
Entwicklung einer Prozesskontrolle für SulfurisierungsprozesseDipl.-Ing.
Falk Steinberg
Optimierung des Prüfprozesses in der Herstellung von Schalt- und GehäuseschränkenDipl.-Ing.
Falk Steinberg
Investigation of the product development process regarding the potential of QM-methods in order to raise the internal communicationDipl.-Ing.
Falk Steinberg
Stand und Entwicklungstendenzen auf dem Gebiet des Gewährleistungskostenmanagements insbesondere der Prognosemöglichkeiten für eine effiziente RückstellungsbildungDipl.-Ing.
Falk Steinberg
2009
ThemaAnsprechpartner
Anpassung von Eingangsdaten für einen Hochrechnungs-algorithmus zur Prognose von Gewährleistungsfällen und -kosten unter Berücksichtigung der VerzugszeitenDipl.-Ing.
Falk Steinberg
Analyse und Optimierung der Qualitätsstrategie in der mechanischen Fertigung in einem GetriebewerkDipl.-Ing.
Falk Steinberg
Entwicklung einer Methode zur Kostenschätzung von Projekten im Anlagenbau der chemischen IndustrieDipl.-Ing.
Rico Witschas
Darstellung von Zusammenhängen verschiedener Methoden des Qualitätsmanagements am Beispiel von Lastenheft, Quality Function Deployment und PflichtenheftDipl.-Ing.
Rico Witschas
Analyse und Vergleich von FMEA und DRBFM hinsichtlich methodischer GrundsätzeDipl.-Ing.
Falk Steinberg
Konzept zur Implementierung eines integrierten Managementsystems in einem EnergieversorgungsunternehmenDipl.-Ing.
Maurice Bäsler
Durchführung einer Wirtschaftlichkeitsbewertung für die Einführung eines normativen QM-SystemsDipl.-Ing.
Maurice Bäsler
Entwicklung eines Redaktionsprozesses zur Bereitstellung von Wissen über kundenrelevante Produktmerkmale für eine effektive Prüfplanung am Beispiel eines AutomobilherstellersDipl.-Ing.
Falk Steinberg
Anwendungsmöglichkeiten der Qualitätsmanagementmethode Six Sigma in der LogistikDipl.-Ing.
Falk Steinberg
2008
ThemaAnsprechpartner
Systematisierung der Methoden für das Risikomanagement in Projekten der technischen ProduktentwicklungDipl.-Ing.
Rico Witschas
Entwicklung eines Datenbank-Integrationsmodells für Microsoft Excel-basierte Werkzeuge des Qualitätsmanagements
Dipl.-Ing.
Rico Witschas
Application of Non-Destructive Testing Methods and Statistical Analysis for Quality Assurance of Galvanized Zinc CoatingsDipl.-Ing.
Falk Steinberg
Entwicklung eines Werkzeuges für Verteilungstests auf Normalverteilung unter MS- ExcelDipl.-Ing.
Rico Witschas

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo