Gesture Autonomous Integrity Monitoring for Automobiles

Introduction

The transference of thought pulses (electrical signals) into hardware, has accelerated the evolution of Driver Assistance Systems (DAS) in the automobile. The more 'control' gets transferred to microprocessors (Electronic Control Units - ECUs) the more autonomous the vehicle becomes, dipping driver participation. A necessary but sufficient condition for full autonomy is the ability to drive as humans do. There is the need therefore for driverless vehicles to detect and respond to exaggerated ad hoc bodily movements that humans use to avoid road accidents. In other words, cars of the near future have to inteprete gestures such as when a traffic police officer beckons a stop with a stretched arm or a traffic marshal hoists a flag and anticipate random activities that may result in road accidents. The research seeks to advance the dependability of the state-of-the-art traffic scene extrapolation and interpretation technology in identifying a gesture command source at a random traffic scene and initiate an appropriate response in the automobile. This enhances the perception of localized road users as communication partners and not as objects to avoid during autonomous driving.

Funding

All scholarship related funding is provided through the kind courtesy of The Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)

Contact Persons

Please contact the underlisted personnel for further enquiries:

Prof. Dr.-Ing. habil. Michael Hübner

MPhil. Kwame Owusu Ampadu

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo