STIBET II – „Start up your Career in Germany“

Hintergrund zum Projekt

Im Rahmen des Stipendien- und Betreuungsprogramms STIBET II des Deutschen Akademischen Austauschdienstes (DAAD) möchte das International Relations Office in Kooperation mit dem Career Center der BTU Cottbus-Senftenberg mit dem Modellprojekt zur Verbesserung der Willkommenskultur internationale Studierende der BTU bei der Integration in Arbeitsmarkt und Gesellschaft unterstützen. Dabei richtet sich das Projekt „Start up your Career in Germany“ mit seinem differenzierten Beratungskonzept  an alle internationalen Studierenden in allen Studienphasen – neuimmatrikulierte Studierende, Studierende in der Studienendphase sowie Absolventen erhalten eine auf sie zugeschnittene Betreuung und Unterstützung.

Für den für einen erfolgreichen Arbeitsmarkteinstieg notwendigen Kompetenzerwerb sehen wir zwei wichtige Säulen. Diese liegen bei (A) ‚Career Service‘ und (B) ‚Ehrenamt und sozialer Vernetzung‘. Während im bisherigen Projektverlauf (2015-2017)die Säule ‚Career Service‘ im Mittelpunkt stand  und  eine  strategische  Verzahnung  der Bereiche  International  Relations  Office  und Career Center implementiert werden konnte, rückt im Folgeprojekt (2018-2020) die Säule ‚Ehrenamt und soziale Vernetzung‘ in den Fokus.


Projektziele

Ziel des Projektes ist es, die internationalen Studierenden mit dem deutschen Arbeitsmarkt vertraut zu machen und sie auf den Bewerbungsprozess vorzubereiten. Jene internationalen Studierenden, die den Wunsch haben, auch nach ihrem Studienabschluss in Deutschland zu verbleiben, sollen für diesen bevorstehenden Schritt bestmöglich vorbereitet werden.

Daraus ergeben sich folgende Projektziele: 

Strategisches Ziel 1: Unterstützung der internationalen Studierenden bei dem Einstieg in ihre soziale und kulturelle Umgebung
(WILLKOMMEN) 

Strategisches Ziel 2: Sicherung des Studienerfolgs durch soziale Vernetzung, Förderung Kommunikationskompetenz und Unterstützung in der Studienorganisation
(IMMERSION) 

Strategisches Ziel 3: Heranführen der internationalen Studierenden an die Möglichkeit des Berufseinstieges sowie Karriere in Deutschland
(KARRIERE) 

Strategisches Ziel 4: Vermittlung eines Kompetenzspektrums zur Förderung der Bleibekultur
(INTEGRATION)


Das STIBET II Projekt ‘Start up your Career in Germany’ wird gefördert vom DAAD aus Mitteln des Auswärtigen Amts (AA).

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo