Leitfaden für ein Erasmus+-Praktikum

Folgende Aspekte sollten Sie beachten:

  • Planen Sie Ihr Praktikum langfristig.
  • Wählen Sie anhand Ihrer Studienordnung den günstigsten Zeitpunkt für das Praktikum aus (sofern diese kein Pflichtpraktikum zu einem bestimmten Zeitpunkt fordert). Berücksichtigen Sie auch eine eventuelle Beurlaubung vom Studium für die Zeit des Praktikums.
  • Bewerben Sie sich rechtzeitig. Haben Sie noch keinen Praktikumsplatz müssen Sie sich sechs Monate vor dem geplanten Beginn des Praktikums mit dem vollständigen Set 1 der Bewerbungsunterlagen bei uns bewerben. Ist bereits ein Praktikumsplatz vorhanden, müssen Sie sich drei Monate vor dem geplanten Beginn des Praktikums mit dem vollständigen Set 1 + Set 2 bei uns bewerben.

    !!Achtung: Das verspätete Einreichen der Bewerbung führt zur Kürzung des Förderzeitraumes!!

  • Beachten Sie, dass die Erasmus+-Förderung nur ein Zuschuss zu den tatsächlichen Lebenshaltungskosten sein kann und prüfen Sie deshalb auch andere Zuschuss-Möglichkeiten (Auslands-BAFöG, eigene Ersparnisse etc.).
  • Reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen vollständig und am PC ausgefüllt ein. Handschriftliche Bewerbungen werden nicht bearbeitet.
  • Prüfen Sie rechtzeitig, vor allem wenn Sie nicht Bürger eines EU-Mitgliedsstaates sind, welche Vorraussetzungen Sie für die Einreise und den Praktikumsaufenthalt im Gastland erfüllen müssen.
  • BTU-Studenten aus Nicht-EU-Ländern, die bei der Ausländerbehörde Cottbus registriert sind, müssen nach der EU-Richtlinie RL2004/114/EG ein sogenanntes "Zusatzblatt zum Antrag auf Aufenthaltserlaubnis für Studenten aus Drittstaaten mit Mobilitätsregelung" bei der Ausländerbehörde Cottbus vor dem Verlassen Deutschlands ausfüllen. Es ist von Vorteil, wenn die Aufenthaltserlaubnis im Pass für die gesamte Zeit des Praktikumsaufenthalts und eine kurze Zeit darüber hinaus gültig ist.
  • Sorgen Sie selbst für ausreichendenVersicherungsschutz für Ihren Auslandsaufenthalt. Diesen müssen Sie vor Antritt des Praktikums gegenüber dem LEONARDO-Büro nachweisen (siehe Versicherungserklärung).
  • Beachten Sie auch unsere Hinweise unter Vorbereitung
  • Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Förderung aus dem Programm Erasmus+.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo