Medizininformatik – Hintergrund

Medizinische Anwendungen und Informatik gehören heute zusammen. Ohne Informatik keine moderne Medizin. Man könnte ergänzen: ohne moderne Medizin keine gesunden Medizininformatiker.

  • Vielfältige Patientendaten entstehen, wenn bildgebende Verfahren wie MRT oder CT zum Einsatz kommen.
  • Im OP-Saal gibt es rund um den Patienten und das OP-Team eine Fülle von Daten: Monitoring der vitalen Funktionen der Patienten, Steuerung der Operationstechnik, bildgebende Verfahren
  • Medizininformatik ermöglicht die Kommunikation mit weiteren Teams und Abteilungen im Krankenhaus, mit der Versorgungsabteilung, den Stationen, den Zuweisern, den Abrechnungsstellen der Kostenträger im Gesundheitswesen.
  • Medizinische Informatik schafft die technischen Voraussetzungen dafür, dass sensible Daten in den Netzwerken des Gesundheitswesens sicher unterwegs sind, verarbeitet, verwaltet, gespeichert und geschützt werden können.
  • Medizininformatik synchronisiert Krankenhausdaten in Krankenhausinformationssystemen mit Patientendaten und Krankenkassendaten.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo