Lehrveranstaltungen

Kulturwissenschaften: Konzepte und Anwendungen (FG Interkulturalität, B.A. KuT Pflicht, Füs Wahlpflicht)

  • Teil 1: Lesewerkstatt Kultursoziologie: Migration im Spiegel der Kulturtheorien I
  • Teil 2: Lesewerkstatt Kultursoziologie: Migration im Spiegel der Kulturtheorien II

Body of Knowledge (FG Interkulturalität, M.A. WHS Pflicht)

  • Body of Knowledge, WHS

Introduction / Coaching (FG Interkulturalität, M.A. WHS Pflicht)

  • Introduction into the World Heritage Studies: Social Scientific Approaches

Discourses on Culture and Heritage (FG Interkulturalität, M.A. WHS Wahlpflicht, FüS Wahlpflicht)

  • Teil 1: Interdisciplinary Critical Perspectives on Heritage I
  • Teil 2: Interdisciplinary Critical Perspectives on Heritage I

  • Vorlesung „Empirische Sozialforschung“( FG Soziologie für die Soz. A., BA Soziale Arbeit, 1. Semester)

  • Seminar „Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten“ (FG Soziologie für die Soz. A., BA Soziale Arbeit, 1. Semester)

  • Forschungsprojekt "Art of Inclusion" (FG Soziologie für die Soz. A, angesiedelt im MA Soziale Arbeit, mehr Information hier)

  • Seminar „Forschungstraditionen Sozialer Arbeit: Konstruktion und Erfassung sozialer Realität“ (FG Soziologie für die Soz. A, MA Soziale Arbeit)


  • "Grundlagen der Sozialen Arbeit“: Geschichte, Methoden, Theorien und  Ethik einer Profession (FG Methoden und Theorien der Soz. A., BA Soziale Arbeit 1. Semester)

  • „Forschungstraditionen Sozialer Arbeit/Konstruktionen und Erfassung sozialer Realität":
    Forschungen in (Themen-)Feldern der Sozialen Arbeit (FG Methoden und Theorien der Soz. A., MA Soziale Arbeit, 1. Semester)

  • „Klassische Methoden der Sozialen Arbeit": Konzeptentwicklung zu Gemeinwesenarbeit; Vertiefung Community Organizing (FG Methoden und Theorien der Soz. A. , BA Soziale Arbeit  5. Semester)

  • Praxisbegleitung (FG Methoden und Theorien der Soz. A., BA Soziale Arbeit 3. Semester)

  • In Kooperation mit dem englischsprachigen Master „Social Work as Human Rights Profession“ an der Alice Salomon Hochschule: Seminar: „Human Rights Education“ (FG Methoden und Theorien der Soz. A.)

Interkulturelle Handlungsfähigkeit für Anfänger (FG Interkulturalität)

  • Teil 1: Nationale, ethnische und migrantische Differenz – Themen, Perspektiven, Praxis
  • Teil 2: Intersektionalität und soziale Ungleichheit: Perspektiven auf Geschlecht und  Sexualität

Intercultural Competence (FG Interkulturalität)

  • Teil 1: Introduction to Cultural Studies
  • Teil 2: Introduction to Critical Intercultural Communication Studies

Culture and Globalisation (FG Interkulturalität)

  • Teil 1: Culture, Environment and International Politics
  • Teil 2: Cultural Dynamics in Cross-Border Perspective

Europa und die Welt (FG Interkulturalität)

  • Teil 1: Cottbus Postkolonial und Postsozialistisch I
  • Teil 2: Cottbus Postkolonial und Postsozialistisch II

PhD Theories and Methods (FG Interkulturalität)

  • Decentring Western Methodologies
  • Projektseminar: Alltagserfahrungen von Lesben, Schwulen, Trans* in Brandenburg heute – Empowerment und Diskriminierung (M.A. Soziale Arbeit)
  • Arbeitsprinzipien der Gemeinwesenarbeit am Beispiel von aktuellen Ansätzen des Community Organizing im Empowerment von Nachbarschaften gegen Mietenerhöhung und Mieterverdrängung und in der Arbeit mit Alteingesessenen und Neuangekommenen (B.A. Soziale Arbeit)
  • Studienprojekt: Whose Heritage? The Representation of Migration in the „Postcolonial“ Museum (u. a. M.A. World Heritage Studies)
  • Cottbus Postkolonial und Postsozialistisch (B.A. Kultur und Technik)
  • Umgang mit rechtsextremen Erscheinungsformen – Präventionsmaßnahmen in verschiedenen Handlungsfeldern (B.A. Soziale Arbeit)
  • Rechtsextremismusprävention in der Offenen Jugendarbeit – Pädagogische Reflexion über die Arbeit mit dem Medium Film (B.A. Soziale Arbeit)
  • Intersektionalität und soziale Ungleichheit: Geschlecht, Sexualität, Klasse und 'race'  – (B.A. Betriebswirtschaftslehre/B.A. Kultur und Technik)
  • Nationale, ethnische und migrantische Differenz - Themen, Perspektiven, Praxis – (B.A. Betriebswirtschaftslehre/B.A. Kultur und Technik)