Gasthörendenstudium WISSEN FÜR ALLE

Studieren ohne Prüfungen und Leistungsdruck

Mit dem Gasthörendenstudium Offene Hochschule – WISSEN FÜR ALLE können sich alle bildungsinteressierten Menschen in einzelnen Wissensgebieten der BTU Cottbus-Senftenberg weiterbilden. Kulturpartnerschaften und spezifische Kurse für Gaststudierende erweitern dieses besondere Studienangebot.

  • Es gibt keine Altersbeschränkung. Zugangsvoraussetzungen sind nicht erforderlich.
  • Das Studium dient der persönlichen Weiterbildung. Ein Abschluss wird nicht erlangt.
Ansprechpersonen

Koordinatoren der offenen Hochschule

Joris Nöllner
T +49 (0)355 69 3680
E  joris.noellner@b-tu.de
Thomas Hasenauer
T +49 (0)355 69 3680
E thomas.hasenauer@b-tu.de

Seniorassistenz

Heidemarie Morgenstern
heidemarie.morgenstern@b-tu.de
Annekathrin Rössel
annekathrin.roessel@b-tu.de
Thomas Kornek
weiterbildung@b-tu.de

Dozentinnen und Dozenten

Seit vielen Jahren dürfen wir auf ein fundiertes Fach- und Erfahrungswissen unserer Dozierenden und Projektgruppenleitungen sowohl aus der BTU aber auch aus den Reihen der Gasthörenden selbst zurückgreifen. Ebenso arbeiten wir gern mit externen Dozierenden.

Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, als Dozentin oder Dozent in Ihrem Interessengebiet tätig zu werden. Sprechen Sie uns an und lassen Sie uns an Ihren besonderen Erfahrungen teilhaben. Wir freuen uns auf Ihre Initiativen, jede Begegnung und Anregung.

Anregungen/Ideen/Hinweise

Haben Sie welche? Das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung (ZWW) nimmt diese gern auf.

Leistungen & Gebühren

Um das umfangreiche Angebot zu realisieren, wird laut Gebührenordnung der BTU Cottbus – Senftenberg eine Gebühr von 50,00 € pro Semester erhoben. Bei Veranstaltungen mit besonderem Aufwand ist eine Zusatzgebühr von 30 € extra ausgewiesen.
Mit der Anmeldung erhalten Teilnehmende die Zugangsberechtigung und die Wissenskarte, welche dazu berechtigt, an bis zu vier Bildungsangeboten wie Kurse, Projektgruppen oder Exkursionen aus dem Programm „WISSEN FÜR ALLE“ teilzunehmen. Zusätzlich eröffnet die Wissenskarte den Zugang zu den geöffneten Lehrveranstaltungen aus dem Vorlesungsverzeichnis der Universität im Umfang von acht Semesterwochenstunden und die Nutzung der Bibliotheken. Alle Gasthörende erhalten darüber hinaus spezielle Angebote unserer Kulturpartner und Vergünstigungen bei den Sprachkursen der Zentralen Einrichtung Sprachen sowie bei den Sportangeboten der Zentralen Einrichtung Hochschulsport.

Anmeldung

Voraussetzung für eine Teilnahme an den Veranstaltungen des Gasthörendenstudiums ist die Anmeldung. Nutzen Sie gern die unkomplizierte Online-Variante.

Eine Anmeldung auf dem gewohnten Weg per E-Mail an weiterbildung(at)b-tu.de oder postalisch mit unserem Anmeldeformular ist selbstverständlich weiterhin möglich.

So geht´s:

  1. Buchen Sie zunächst das Gasthörendenstudium „WISSEN FÜR ALLE“
  2. Schreiben Sie sich folgend in die gewünschten einzelnen Veranstaltungen ein. Bitte sind Sie fair und schreiben Sie sich in die gewünschten Veranstaltungen ein.
  3. Sie erhalten daraufhin einen Gebührenbescheid und mit der Zugangsberechtigung unsere Wissenskarte als Semesterausweis.
  4. Ihre Zahlungspflicht entsteht mit Erhalt des Gebührenbescheides.

Die Veranstaltungen sind mit der Wissenskarte zugänglich. Bitte beachten sie, dass wir die Plätze der Veranstaltungen in der Reihenfolge des Einganges der Anmeldung vergeben.

Bei nicht ausreichenden Anmeldungen behalten wir uns vor, Weiterbildungsveranstaltungen abzusagen. Die bereits gezahlte Teilnahmegebühr wird in diesem Fall in voller Höhe erstattet. Weitergehende Ansprüche haben Sie nicht. Die BTU Cottbus-Senftenberg behält sich weiterhin vor, aus dringenden organisatorischen Erfordernissen angekündigte Referenten*innen durch gleichwertige zu ersetzen bzw. Terminverschiebungen und -änderungen vorzunehmen.

Unsere Veranstaltungsformate

Die Veranstaltungen werden vor Ort an de BTU durchgeführt. Sie können an einigen Angeboten auch online teilnehmen. Wir unterstützen Sie bei der Nutzung unserer Videokonferenztools und geben Ihnen sehr gern eine Einführung. Zu den Angeboten aus dem Vorlesungsverzeichnis können Sie sich gern an die jeweiligen Fachbereiche wenden, wenn Sie Fragen zur Durchführungen haben.

Bei Änderungen in der Veranstaltungsdurchführung informieren wir Sie unverzüglich.

Programm

Ein Einstieg - Lernen lernen

Schreibworkshop

Dozentin: Franziska Steinhauer (Schriftstellerin)
25.04.22, 30.05.22, 13.06.22, 25.07.22, 29.08.22
16:30 - 18:00 Uhr

Die Bibliothek, deine Lernbegleiterin - eine Einführung

Veranstaltende: IKMZ

09.05.22
9:15 – 10:45 Uhr

Escape the IKMZ - Bibliotheksrallye zur Literatursuche

Veranstaltende: IKMZ

02.06.22
14:00 - 15:30 Uhr

Digitale Teilhabe mit Videokonferenzsystemen

Veranstaltende: ZWW

Seminare / Kurse / Workshops

Malerei & Graphik

Dozent: Siegfried Engelmann
02.06.22, 16.06.22, 07.07.22, 28.07.22, 18.08.22
13:30 -16:30 Uhr

Literarischer Austausch

Dozentin: Nicole Nocon (Literaturwissenschaftlerin und Journalistin)
28.04.22, 19.05.22, 23.06.22, 25.08.22, 22.09.22
16:30 - 18:00 Uhr

Mehr als Theater

Dozentin: Leonie Arnhold (Theaterpädagogin, Staatstheater Cottbus)
09.07.22
16:30 - 18:30 Uhr

Freiheit, Gleichberechtigung und Gewaltlosigkeit

Dozenten: Thomas Kornek (Diplom-Theologe)
20.06.22, 27.06.22
09:00-11:00 Uhr

Von QAnon bis zu den Illuminaten – sogenannte Verschwörungstheorien

Dozent: Thomas Kornek (Diplom-Theologe)
02.05.22, 09.05.22, 23.05.22
09:30-11:00 Uhr

Wissens-Update Sport – Körperlich und geistig fit durch den Alltag

Dozentin: Catharina Buchenau (Dipl.-Sportlehrerin)
20.05.2022, 17.06.2022, 08.07.2022
10:00 – 11:30 Uhr

Smartphone- und Tablet-Workshop für das Betriebssystems Android

Dozent: Michael Hubrich
Dieser Workshop ist dreimal vorgesehen:
26.04.2022
10.05.2022
14.06.2022
9:00 – 12:00 Uhr

3D-Druck-Workshop in der Mitmachwerkstatt COLab
Den Garten verschönern mit 3D-Druck

12.04.2022, 10:00 - 13:00 Uhr
Veranstaltende: Creative Open Lab
 

Projektgruppen

Projektgruppe Homepage der Offenen Hochschule      

Projektgruppensprecher: Dr. Horst-Dieter Tommack
Starttermin: 25.04.22
09:00- 12:00 Uhr

PC-Projektarbeit

Dozenten: Volker Braunholz, Gert Kampczyk
27.04.22, 25.05.22, 29.06.22, 27.07.22, 31.08.22, 28.09.22
10:00- 12:00 Uhr

PC-Konsultationen

Dozentin: Sabine Tinius (Dipl.-Chem.) aus dem Informations-, Kommunikation- und Medienzentrum (IKMZ) – Universitätsrechenzentrum
27.04.22, 25.05.22, 29.06.22, 27.07.22, 31.08.22, 28.09.22
13:00-15:00 Uhr

Internet der Dinge IOT

Dozent: Dr. Holger Neubert
05.04.22, 26.04.22, 17.05.22, 07.06.22, 21.06.22, 05.07.22
16:00-17:30 Uhr

Zeitzeugen - Geschichte spannend erzählt

Dozentin: Franziska Steinhauer (Schriftstellerin)
27.04.22, 18.05.22, 15.06.22, 27.07.22, 31.08.22
10:00 - 11:30 Uhr

Sprachangebote

Englisch auf mittlerem Sprachniveau

Dozentin: Astrid Lindemann (Dipl.-Dolmetscherin/Päd.)

15 Termine:
jeden Donnerstag vom 07.04.– 14. 07.22
11:15 - 12:45 Uhr

English Special

Lecturer: Astrid Lindemann (Dipl.-Dolmetscherin/Päd.)

April 7th - July 13th 2022
On Thursday from 9:00 to 10:30 a.m.

SeniorenAkademie

Mit der Vorlesungsreihe der SeniorenAkademie an der BTU Cottbus-Senftenberg begleitet das Zentrum für wissenschaftliche Weiterbildung alle interessierten Seniorinnen und Senioren beim lebenslangen Lernen.

Citizen Science - Bürger*innen schaffen Wissen

Eudaimogenese Praktisch (EudaPraX) - Gelingendes Leben ermöglichen Prof. Dr. Juliane Noack Napoles

EudaPraX, ein BTU-spezifisches Lehr-Lern-Format, entwickelt aus der besonderen regionalen Situation heraus, will diese eudaimogenetisch gestalten. Sie entwickeln gemeinsam mit Studierenden der BTU in vom Strukturwandel betroffenen Gemeinden Projekte, die sich an dem ausrichten, was die dort lebenden Menschen als zum gelingenden Leben beitragend definieren. Unsere Gaststudierenden erhalten eine besondere Einführung in dieses Format.

Inhalt

  • Grundlagen gelingenden Lebens
  • eudaimogenetische Zugänge
  • Kennenlernen von Projektpartnern mit entsprechender Ausrichtung
  • Entwicklung eudaimogenetischer Praxisprojekte
  • Auseinandersetzung mit Fragen nach der eudaimogenetischen Gestaltung von Transformationsprozessen

Arbeitsumfang

  • Seminar / 2 SWS
  • Projekt / 2 SWS

Start am 11.04.2022, 11:00 bis 12:30 Uhr,  Gebäude 10 - SD - 10.211 Seminarraum - Campus Sachsendorf

Gesunde und soziale Lebensräume der Zukunft Prof. Dr. Juliane Noack Napoles

Durch die Teilnahme an dem Studienmodul Gesunde und soziale Lebensräume der Zukunft kennen Sie verschiedene Raumbegriffe und Raumkonzepte (physische Räume, virtuelle Räume, Arbeitsräume, Heterotopien, Utopien) und können diese in Beziehung zu den Raumkonzepten ihrer eigenen Fachdisziplin setzen. Sie haben verschiedene Projekte kennengelernt, in denen Räume und deren Gestaltung zentral sind und die darauf ausgerichtet sind, gesunde und soziale Lebensräume der Zukunft zu sein.

Inhalt

  • Was kann im (Zusammen)Leben von Menschen als Raum verstanden werden?
  • Begriffsklärung Raum (physische Räume, virtuelle Räume, Arbeitsräume, Heterotopien, Utopien),
  • interdisziplinäre raumtheoretische Grundlagen,
  • soziale und gesundheitsbezogene Konzepte in ihrer Bedeutung für Räume,
  • Kennenlernen verschiedener raumbezogener (Praxis-)Projekte und Ansätze,
  • Auseinandersetzung mit der Frage, inwiefern diese Projekte gesunde und soziale Lebensräume der Zukunft sind
  • Raumerkundungen, z.B. Räume für Lehre & Bildung, Makerspace, Stadträume, Umwelträume, Realitätsräume (AR), Präsentationsräume, Räume für Trauer

Arbeitsumfang

  • Seminar / 4 SWS
  • Selbststudium

Einführung am 14. April 2022, Gebäude 10 - SD - 10.112 Hörsaal - Campus Sachsendorf

Exkursionen und Führungen
  • 04.05.22 und am 13.07.22 Führung durch die Science Gallery, IKMZ
  • 20.04.22: Potsdam – Landeshauptstadt und Preußens Erbe
  • 19.05.22: Besichtigung des Wasserwerkes Tettau
  • 08.06.22: Exkursion Erlebnis aktiver Tagebau
  • 30.06.22: Exkursion nach Burg (Spreewald)/Bórkowy (Błota)                         
Lehrveranstaltungen aus den Studiengängen der BTU

Besuchen Sie Lehrveranstaltungen aus dem regulären Vorlesungsverzeichnis im Umfang von maximal acht Semesterwochenstunden.

Fakultät 1

Wechselstromtechnik
Prof. Dr.-Ing. Markus Gardill
Do. 7:30-9:00 Uhr, Beginn: 14. April 2022, Großer Hörsaal

Datenbanken
Prof. Dr.-Ing. habil. Ingo Schmitt
Mo. 13:45-15:15 Uhr, Beginn: 11. April 2022, ZHG - SR 1

Algorithmieren und Programmieren
Prof. Dr. rer. nat. habil. Petra Hofstedt
Di. 13:45-15:15 Uhr, Beginn: 12. April 2022, LG 1A - HS 1
Fr. 13:45-15:15 Uhr, Beginn: 15. April 2022, ZHG - HS B

Algorithmische Diskrete Mathematik
Prof. Dr. rer. nat. habil. Ekkehard Köhler
Mo. 11:30-13:00 Uhr, Beginn: 11. April 2022, HG - Raum 0.18
Di. 9:15-10:45 Uhr, Beginn: 12. April 2022, ZHG - SR 1

Lineare Algebra und analytische Geometrie II
Prof. Dr. rer. nat. habil. Ekkehard Köhler
Di. 11:30-13:00 Uhr, Beginn: 12. April 2022, HG - Raum 0.18
Do. 9:15-10:45 Uhr, Beginn: 14. April 2022, HG - Raum 0.18

Analysis II
Prof. Dr. rer. nat. gerd Wachsmuth
Mo. 13:45-15:15 Uhr, Beginn: 11. April 2022, HG - Raum 2.44
Do. 11:30-13:00 Uhr, Beginn: 14. April 2022, HG – 0.18

Mathematik W-2
Prof. Dr. rer. nat. Ralf Wunderlich
Mo. 13:45-15:15 Uhr, Beginn: 11. April 2022, Großer Hörsaal
Di. 11:30-13:00 Uhr, Beginn: 12. April 2022, Großer Hörsaal

Einführung in die Programmierung
Prof. Dr. oec. Andreas Freytag
Di. 15:30-17:00 Uhr, Beginn: 12. April 2022, ZHG - Audimax 2

Allgemeine Physik II (Elektrizität und Magnetismus)
Prof. Dr. rer. nat. habil. Ingo Flege
Di. 13:45-15:15 Uhr, Beginn: 12. April 2022, LG 1A - HS 2
Mi. 11:30-13:00 Uhr, Beginn: 13. April 2022, LG 1A - HS 2

Digitale Videotechnik
Prof. Dr.-Ing. habil. Christian Hentschel
Mi. 9:15-10:45 Uhr, Beginn: 13. April 2022, LG 3B - Raum 119

Mathematik IT-2 (Lineare Algebra)
Prof. Dr. rer. nat. Gennadiy Averkov
Mo. 13:45-15:15 Uhr, Beginn: 11. April 2022, LG 1A - HS2
Di. 11:30-13:00 Uhr, Beginn: 12. April 2022, ZHG, HS B

Digitaltechnik
Prof. Dr.-ing. Marc Reichenbach
Mo. 9:15-10:45 Uhr, B-Woche, Beginn: 11. April 2022, ZHG/SR1
Mi . 9:15 - 10:45 Uhr, Beginn: 13. April 2022, LG1A/HS1

FAKULTÄT  2

Grundlagen der Hydrologie und Wasserwirtschaft – Hydrologie I
Prof. Dr. rer. nat. Christoph Hinz
Di. 11:30-15:15 Uhr, Beginn: 12. April 2022, ZHG - HS A

Angewandte Hydrologie
Prof. Dr. rer. nat. Christoph Hinz
Di. 11:30-15:15 Uhr, Beginn: 7. Juni 2022, ZHG - HS A

Soil Chemistry
apl. Prof. Dr. agr. habil. Dirk Freese
Mo. 11:30-13:00 Uhr, Beginn: 11. April 2022, LG 1A - HS 1

Kreislaufwirtschaft und Entsorgung
PD Dr.-Ing. habil. Marko Burkhardt
Mo. 15:30-19:00 Uhr, Beginn: 11. April 2022, ZHG - HS B

Landwirtschaftlicher Wasserbau
Prof. Dr. agr. Bachar Ibrahim
Mo. 7:30-9:00 Uhr, Beginn: 11. April 2022, LG 1A - HS 1

Technische Hydromechanik
Dr.-Ing. Konrad Thürmer
Fr. 7:30-9:00 Uhr, Beginn: 22. April 2022, Hörsaal

Biology
apl. Prof. PD Dr. rer. nat. habil. Manfred Wanner
Di. 13:45-15:15 Uhr, Beginn: 12. April 2022, ZHG - HS C

FAKULTÄT  3

Technik und Nutzung Regenerativer Energiequellen
Steffen Swat, Dr. rer. nat. Andreas Donath, Prof, Prof. Dr.-Ing. Jochen Möller, Dr. rer. nat. Olaf Gutschker
Mi. 13:45-17:00 Uhr, Beginn: 13. April 2022, LG 1A - HS 1

Einführung in die Logistik
Prof. Dr. habil. Herwig Winkler
Di. 9:15-13:00 Uhr, Beginn: 19. April 2022, LG 3B - Raum 305

Management von Produktionssystemen
Prof. Dr. habil. Herwig Winkler
Mi. 9:15-13:00 Uhr, Beginn: 20. April 2022, Lehrgebäude 3B - 305

Werkstoffe der Elektrotechnik und Elektronik
Dr. rer. nat. Bodo Wolf
Mi. 8:00-8:45 Uhr, Beginn: 13. April 2022, Campus Senftenberg, Gebäude 14E - Raum 14E.104

Triebwerksintegration
Prof. Dr.-Ing. Klaus Höschler
Di. 11:30-13:00 Uhr, Beginn: 12. April 2022, LG 3A - Raum 325
Mi. 13:45-15:15 Uhr, Beginn: 13. April 2022, LG 3A - Raum 325

Normgerechtes Darstellen und Konstruieren
Prof. Dr.-Ing. Klaus Höschler
Fr. 11:30-13:00 Uhr, Beginn: 22. April 2022, Großer Hörsaal

Projektmanagement
Prof. Dr.-Ing. Ralf Woll, Christine Goldmann
Do. 17:30-19:00 Uhr, Beginn: 14. April 2022, ZHG - Audimax 1

Statistische Methoden des Qualitätsmanagements (Qualitätslehre II)
Prof. Dr.-Ing. Ralf Woll, Lennart Grüger
Do. 9:15-10:45 Uhr, Beginn: 14. April 2022, LG 3A - Labor

FAKULTÄT  4

Grundlagen der Eudaimogenese – Ermöglichung gelingendes Leben
Prof. Dr. Juliane Noack Napoles
Mo. 11:00-12:30, Gebäude 10 - SD - 10.211 Seminarraum - Campus Sachsendorf

Grundzüge des deutschen Sozialstaats
Prof. Dr. Norbert Pütter
Mi 09:15-10:45 Uhr, Beginn 13.04.2022, Campus Sachsendorf / Laborgebäude Hörsaal 15V110

Soziale Probleme und Sozialpolitik
Prof. Dr. Norbert Pütter
Do 09:15-10:45 h, 11:00-12:30 h oder 13:30-15:00 h, Campus Sachsendorf Gebäude 10 Raum 211

Musikpädagogik II
Prof. Dr. Gregor Fuhrmann
Mi. 13:30-15:00 Uhr, Beginn: 13. April 2022, Campus Sachsendorf, Gebäude 7 - Raum 7.117 Überaum

Formenlehre
Prof. Wolfgang Glemser
Di. 9:00-9:45 Uhr, Beginn: 12. April 2022, Campus Sachsendorf, Gebäude 7 - Raum 7.112 Konzertsaal

Instrumentenkunde
Prof. Dr. phil. Bert Greiner
Mi. 15:45-16:30 Uhr, Beginn: 13. April 2022, Campus Sachsendorf, Gebäude 9 - Raum 9.118 Atelier SG AR

Musikgeschichte I
Krzysztof Switalski
Di. 15:15-16:45 Uhr, Beginn: 13. April 2021, Campus Sachsendorf, Gebäude 7 - Raum 7.117 Überaum

Musikgeschichte I (Popularmusik)
Krzysztof Switalski
Mi. 17:00-18:30 Uhr, Beginn: 13. April 2022, Campus Sachsendorf, Gebäude 7 - Raum 7.117 Überaum

FAKULTÄT  5

Grundzüge der Mikroökonomik
Dr. rer. pol. Sören Schwuchow
Mi. 13:45-15:15 Uhr, Beginn: 13. April 2022, Großer Hörsaal

Ökonomik und Philosophie
apl. Prof. PD Dr. phil. habil. Steffen Groß
Mo. 9:15-10:45 Uhr, Beginn: 11. April 2022, LG 1A - Raum 304

Soziologie
Prof. Dr. rer. pol. habil. Heike Jacobsen
Di. 11:30-13:00 Uhr, Beginn: 12. April 2022, LG 3A - 338

Inter-Kulturell kompetent? - eine kritische Einführung in Interkulturelle Handlungsfähigkeit
Jana Schäfer
Di. 13:45-17:00 Uhr, Beginn: 12. April 2022, Laborgebäude 4B - Raum B3.19

Grundzüge des Europarechts
PD Dr. iur. habil., Dr. iur., LLM. Eur. Jan Hoffmann
Do. 17:30-19:00 Uhr, Beginn: 15. April 2021, Großer Hörsaal

Umweltrecht
Simone Herzberg
Mo. 9:15-10:45 Uhr, Beginn: 11. April 2022, ZHG - SR 2

Medienrecht I (Gewerblicher Rechtsschutz und Medienrecht)
Prof. Dr. jur. Winfried Bullinger
Fr. 9:15-13:00 Uhr, Am: 22. April 2022, 29. April 2022, 03. Juni 2022, 10. Juni 2022, 17 Juni 2022, LG 1A - HS 1

Technik in Wissenschaft und Philosophie
Prof. Dr. rer. nat. phil. habil. Astrid Schwarz
Mi. 11:30-13:00 Uhr, Beginn: 20. April 2022, ZHG - SR 1

Ästhetik, Kunst und Kultur
apl. Prof. Dr. phil. habil. Hans Friesen
Di. 15:30-17:00 Uhr, Beginn: 12. April 2022, Laborgebäude 4B - B3.21

Einführung in die angewandte Ethik
apl. Prof. Dr. phil. habil. Hans Friesen
Do. 13:30-15:00 Uhr, Beginn: 14. April 2022, Laborgebäude 4B - B3.21 - Zentralcampus

Privatrecht II – Schuld und Sachenrecht
Prof. Dr. iur. Eike Albrecht, Juliane Jentsch
Do. 13:45-15:15 Uhr, Beginn: 14. April 2022, LG 1A - HS 1

Advanced Studies of International Environmental Law
Dr. Alicia A. Epstein, LL.M.
Di. 15:30-17:00 Uhr, Beginn: 12. April 2022, LG 1A - HS 1

Personalmanagement
Prof. Dr. phil. Silke Michalk
Mi. 8:30-11:45 Uhr, Beginn: 13. April 2022, Campus Sachsendorf, Gebäude 9 - Raum 9.219

Controlling I: Strategisches Controlling
Prof. Dr. rer. Pol. Klaus-Peter Grote
Do. 8:30-11:45 Uhr, Beginn: 14. April 2022, Campus Sachsendorf, Gebäude 9 - Raum 9.122

FAKULTÄT  6

Grundlagen des Entwerfens
Prof. Dr.-Ing. Ralf-Rüdiger Sommer
Mi. 11:30-13:00 Uhr, Beginn: 20. April 2022, ZHG - HS B

Bau- und Stadtbaugeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts 
Elke Richter
Di. 17:30-19:00 Uhr, Beginn: 12. April 2022, Großer Hörsaal

Gebäudetechnik
Prof. Dr.-Ing. Winfried Schütz
Di. 9:15-10:45 Uhr, Beginn: 12. April 2022, LG 1A - HS 1

Städtebau aktuell
Prof. Dipl. -Ing. Anna Lundqvist, Benjamin Wille Vertretungsprofessur
Mi. 15:30-17:00 Uhr, Beginn: 13. April 2022, ZHG Audimax 2

Stadtmanagement 2/ Stadtsoziologie
Prof. Dr.-Ing. Silke Weidner, Anna Oechslen
Mi. 11:30-13:00 Uhr, Beginn: 13. April 2022, ZHG - HS A

Einführung in Geoinformationssysteme
Dr.-Ing. Katja Heine
Do. 9:15-10:45 Uhr, Beginn: 14. April 2022, ZHG - Audimax 1

Geschichte der Bautechnik
Prof. Dr.-Ing. David Wendland
Di. 15:30-17:00 Uhr, Beginn: 19. April 2022, ZHG - SR 2

Vermessung
Prof. Dr.-Ing. Gerold Noack
Di. 7:30-9:00 Uhr, Beginn: 12. April 2022, ZHG – HS B

Orientieren Sie sich in unserem Programm oder im Info-Portal Lehre.

Sportangebote

Die Gaststudierenden können nach Maßgabe freier Kapazitäten an dem vielseitigen Angebot der Zentralen Einrichtung Hochschulsport (ZEH) teilnehmen.

Pro Semester gibt es etwa 150 Sportkurse in ca. 70 verschiedenen Sportarten, vom Ausdauersport über die Spielsport- und Mannschaftssportarten bis hin zu Tanzkursen und Wassersportangeboten. Diese Vielfalt ermöglicht es auch allen Gasthörenden den passenden Sport als Ausgleich zum Alltag zu finden. Auf der Homepage der ZEH sind alle Sportkurse aufgeführt.

Universitätsbibliotheken

Nutzen Sie mit der Wissenkarte das umfangreiche Angebot der Universitätsbibliotheken auf dem Zentralcampus, in Cottbus-Sachsendorf und auf dem Campus Senftenberg.

Kulturpartnerschaften

Kulturpartnerschaften

Mit Ihrer Wissenskarte erhalten Sie beim Besuch unserer Kulturpartner interessante Vergünstigungen wie ermäßigte Eintrittspreise oder Zutritt zu besonderen Veranstaltungen. Diese Zusammenarbeit verweist auf die kulturelle Vielfalt in unserer Region und wird stetig ausgebaut.

Wir freuen uns, mit Ihnen den Austausch zwischen den Kultureinrichtungen zu fördern und danken allen Kulturpartnern, die sich für das Gasthörendenstudium engagieren.

Ausführliche Informationen finden Sie in unserer Semesterbroschüre Programm "Offene Hochschule - Wissen für alle".