VPN-Dienst der BTU Cottbus - Senftenberg


Mit einem Klick zum VPN-Dienst: http://vpn-gate.b-tu.de


Unter Verwendung des VPN-Dienstes (Virtuelles Privates Netzwerk) ist es möglich, dem PC eines Internetnutzers (BTU-Angehöriger) eine BTU-interne IP-Adresse zuzuweisen. Dazu wird nach erfolgter Authentifizierung ein VPN-Tunnel vom PC des Internetnutzers zum VPN-Gateway der BTU Cottbus-Senftenberg aufgebaut.

Zum Aufbau einer VPN-Verbindung in das Campusnetz der BTU Cottbus-Senftenberg benötigen Sie:

  • eine bestehende Verbindung zum Internet (z. B. über DSL, LTE, ...),
  • einen VPN-Client (Link zur Konfigurationsanleitung) und
  • zur Authentifizierung ein gültiges SSL-Zertifikat bzw. die Logindaten Ihres zentralen BTU-Accounts.

Als VPN-Client kommt der Cisco AnyConnect Secure Mobility Client zum Einsatz. Dieser ist für folgende Betriebssysteme verfügbar: Windows 7 - 10, Windows Phone (ab Version 8.1 GDR1), Linux, macOS (ab Version 10.13), Apple iOS (iPhone, iPod, iPad), Apple iPadOS (iPad), Android, Blackberry (ab Version 10.3.2) und Chrome OS (ab Version 45).

VPN-Dienst - Schematische Darstellung

Anwendungsbeispiele

  • Zugang zu internen Diensten der BTU Cottbus-Senftenberg, die aus dem Internet nicht erreichbar sind.
  • Literaturrecherchen, die sonst nur aus dem Campus-Netz der BTU Cottbus-Senftenberg möglich sind.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo