Allgemeine Informationen zu Aufgaben und Zuständigkeiten des Prüfungsausschusses

Wofür ist der Prüfungsausschuss zuständig?

Dieser Prüfungsausschuss ist nur für Studierende des Studienganges BWL zuständig. Studierende anderer Studiengänge müssen sich an den entsprechenden Prüfungsausschuss wenden, auch wenn es sich um Leistungen aus dem Bereich des Instituts für Wirtschaftswissenschaften handelt.

Wie habe ich üblicherweise vorzugehen, wenn ich etwas Genehmigungspflichtiges genehmigt haben möchte?

Es ist ein schriftlicher Antrag, adressiert an den Vorsitzenden des Prüfungsausschusses für den Studiengang BWL, mit umfassender (aber knapper) Darstellung des Sachverhaltes zu stellen.

Auf dem Antrag sind

  • der Name,
  • die Matrikelnummer,
  • die Mailadresse (für mögliche Rückfragen) und
  • der Studiengang (Bachelor oder Master)

unbedingt anzugeben.

Jeder Antrag muss durch den Antragsteller unterschrieben sein. Nicht unterschriebene Anträge können nicht bearbeitet werden!

Wird zur Genehmigung eines Antrages das Einverständnis eines zuständigen Fachvertreters benötigt (z.B. bei Prüfungen außerhalb des Prüfungszeitraums, bei der Anerkennung von an anderen Universitäten erzielten Studien- und Prüfungsleistungen), muss der Antragsteller dessen Einverständnis zuvor einholen und sich dies auf dem Antrag bestätigen lassen.

Was ist genehmigungspflichtig?

Alles, was nicht durch die geltenden Ordnungen geregelt wird, z.B.:

  • Anrechnung von Studienzeiten, Studien- und Prüfungsleistungen,
  • Anerkennung von im Ausland erzielten Studienleistungen,
  • Prüfungen außerhalb des Prüfungszeitraumes,
  • Beurlaubung vom Studium,
  • ...

Wo kann der Antrag abgegeben werden?

Der an den Prüfungsausschuss adressierte Antrag kann über drei Wege abgegeben werden:

  • persönliche Abgabe im Sekretariat (Sprechzeiten beachten!)
  • Einwurf im Briefkasten (Lehrgebäude 10, neben der Tür vom Raum 416b)
  • Zusendung per Post (für die Anschrift vgl. Kontakt)

Welche Fristen habe ich bei der Antragstellung zu beachten?

Es ist zu bedenken, dass die Bearbeitung eines Antrages Zeit benötigt.Daher muss von einer 14-tägigen Bearbeitungszeit ausgegangen werden. Anträge sind demnach rechtzeitig zu stellen.

Was geschieht mit einem Antrag, nachdem er eingereicht wurde?

Die gestellten Anträge müssen nach der Bearbeitung durch den Prüfungsausschuss im Sekretariat abgeholt werden. Eine Weiterleitung an das Studierendensekretariat oder eine Rücksendung an den Antragsteller erfolgen in der Regel nicht!

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo