Das Fachgebiet Datenbank- und Informationssysteme ist am Institut für Informatik an der Fakultät 1: MINT - Mathematik, Informatik, Physik, Elektro- und Informationstechnik der Brandenburgischen Technischen Universität Cottbus–Senftenberg angesiedelt. Das Fachgebiet existiert seit dem Jahre 1993 und wird seit 2006 von Prof. Dr. Ingo Schmitt vertreten.

Forschung und Lehre in diesem Fachgebiet befassen sich insbesondere mit der Speicherung, Verwaltung, Verarbeitung und Auswertung von großen Datenbeständen. Im Einzelnen werden Grundlagen der Verwaltung, Speicherung und Suche von Daten in Datenbank- und Informationssystemen behandelt, z.B. die Integration heterogener Datenbestände in Data-Warehouses und die Extraktion neuen Wissens aus diesen Beständen mittels Algorithmen des Data-Mining. 

Die inhaltsbasierte Ähnlichkeitssuche unter Ausnutzung der Gesetze der Quantenlogik in unstrukturierten Datenbeständen ist ein weiterer Schwerpunkt des Fachgebietes. Insbesondere geht ­es darum, genau die Objekte des Datenbestands zu finden, die bzgl. eines vom Nutzer vorgegebenen Informationsbedarfs die höchste Relevanz aufweisen. Die wesentlichen Themen sind dabei die Verwendung effektiver Vergleichsfunktionen, welche das menschliche Ähnlichkeitsempfinden möglichst gut widerspiegeln, der Einsatz geeigneter Techniken zur Steigerung der Effizienz aufwändiger Ähnlichkeitsberechnungen und die Verarbeitung großer Datenbestände. Dies wird durch Möglichkeiten zur Verbesserung der Anfrageergebnisse durch Nutzerinteraktionen (Relevance Feedback) erweitert.

Prof. Ingo Schmitt ist aktives Mitglied im Forschungscluster Kognitive Systeme (https://www.b-tu.de/rc-cognitive-systems), welche ein profilbildendes Forschungsfeld der BTU darstellt. Im Rahmen dieses Forschungsclusters wird die Etablierung eines Lausitzer Zentrums für Künstliche Intelligenz vorangetrieben.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo