Diplomarbeiten

  • Sebastian Heller: Darstellung der pedogenen Entwicklung von Humuspodsolen [Gutachter: Raab/Sut]
  • Scarlett Fischer: Entwicklung bodenphysikalischer Eigenschaften einer landwirtschaftlichen Rekultivierungsfläche im Lausitzer Braunkohlerevier innerhalb der ersten sieben Jahre, Betreuer: Badorreck, Gutachter: Raab, Sept. 2014.
  • Jonas Lohmann: Risikopotential von Schwermetallen auf Agrarflächen und Handlungsempfehlungen in Kontaminationssituationen mit Anwendungsbeispielen im Kosovo  [Prof. Spyra/Prof. Raab]
  • Nils Ulf Dietrich: Einfluss von Holzkohle auf die bodenphysikalischen Eigenschaften eines unstrukturierten sandigen Substrates.
    [Krümmelbein/Raab].

  • Stefan Schuhart: Differenzierung spätquater Sedimente in den Spanischen Zentralpyrenäen mittels Feldanalytik. [Raab/Schaaf].
  • Alexander Skorek: Gewässer-, vegetations- und bodenkundliche Aufnahmen im Tagebauvorfeld Nochten als Grundlage einer hydrogeologischen Bewertung.
  • Florian Hirsch: Differenzierung und Aufbau spätquartärer Sedimente im Becken von Sabiñánigo-Biescas (Aragónesische Pyrenäen) mit Hilfe der Geoelektrik und Refraktionsseismik. [Universität Regensburg].
  • Sebastian Höhne: Vergleichende LHKW-Bestimmung in der Bodenluft bei Nutzung unterschiedlicher Anreicherungsmethoden.

  • Elisabeth Lutterschmid: Geophysikalische Darstellung und sedimentologische Charakterisierung der Aue des Otterbaches (Bayerischer Wald) unter besonderer Berücksichtigung geoelektrischer Prospektionsverfahren. [Zweitgutachten, Universität Regensburg].

  • Ulrike Hofmann: Römerpark Sorviodurum (Stadt Straubing, Ndb.) - Prospektion des ehemaligen Lagerdorfes mittels bodenkundlicher und geophysikalischer Verfahren. [Zweitgutachten, Universität Regensburg].

  • Bianca Thiel: Anwendung des Bodenradars zur Darstellung von Humusmächtigkeiten an zwei ausgewählten Forststandorten (Mangfallgebirge und Bayerischer Wald) zur Erstellung einer Handlungsvorgabe im Rahmen der Beprobung radioaktiv kontaminierter Flächen. [Zweitgutachten, Universität Regensburg].

  • Susanne Sachunsky: Bodenkundliche Detailcharakterisierung und Vergleich 137Cs kontaminierter Standorte im Bayerischen Wald und Mangfallgebirge. Kleinsträumige Variabilitäten pedogener Oxide und Tonminerale und deren Einfluss auf die Cs-Fixierung. [Zweitgutachten, Universität Regensburg].

  • Stefan Placht: Refraktionsseismische Erkundung des oberflächennahen Untergrundes in den Hundshängen im Falkensteiner Vorwald. [Zweitgutachten, Universität Regensburg].

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo