Mitarbeiter

Sekretariat

Doreen Hobracht
Lehrgebäude 3A, R. 247

T: +49 (0) 355 69 2128
F: +49 (0) 355 69 2150
E-Mail

Akademische Mitarbeiter

Dr.-Ing. Dirk Höpfner
Lehrgebäude 3A, R.253

T: +49 (0) 355 69 4363
F: +49 (0) 355 69 2150
E-Mail

Dr.-Ing. Dirk Höpfner

  • Ausbildung zum Hörfunktechniker bei der Studiotechnik Rundfunk,
  • Teilzeitstudium Elektrotechnik an der HU Berlin,
  • Ton-, Satelliten- und Produktionsingenieur beim MDR, n-tv und bei der Produktionsfirma adh-TV,
  • akademischer Mitarbeiter der BTU am Lehrstuhl Kommunikationstechnik im Bereich der Signale und Systeme, Sprachverarbeitung und Audiotechnik, Videotechnik,
  • Promotion im Bereich der Sprachverarbeitung,
  • akademischer Mitarbeiter der BTU-CS im Fachgebiet Medientechnik für de Bereiche Signale und Systeme, Audiotechnik und Akustik, Videotechnik, Studiotechnik und verantwortlich für CampusTV.

Star Wars in food stores -automated detection, determination and laser elimination of insect pests

Autor(en)
Adler, Cornel, Hentschel, Christian, Böttger, Gunnar, Höpfner, Dirk, Kern, Peter, Große, Kirko, Zorn, Jan
Publikationsart
Konferenzveröffentlichung
Erscheinungsjahr
2018
Verlag
Quedlinburg : Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen
Quelle
Proceedings of the 12th International Working Conference on Stored Product Protection (IWCSSP) in Berlin, Germany, October 7-11, 2018, S. 973 - 975
ISBN
1868-9892
DOI
https://doi.org/10.5073/jka.2018.463.212
Schriftenreihe(n) ; Bandnummer
Julius-Kühn-Archiv ; 463,2

Anmerkungen zu den Begriffen „Verständlichkeit“ und „Verstehbarkeit“ bei der Sprachqualitätsmessung

Autor(en)
Fellbaum, Klaus, Höpfner, Dirk
Herausgeber
Hoffmann, Rüdiger
Publikationsart
Konferenzveröffentlichung
Erscheinungsjahr
2014
Verlag
Dresden : TUDpress
Quelle
Elektronische Sprachsignalverarbeitung 2014, Tagungsband der 25. Konferenz Dresden, 26. – 28. März 2014, S. 240 - 247
ISBN
978-3-944331-51-5
Schriftenreihe(n) ; Bandnummer
Studientexte zur Sprachkommunikation ; 71

Phonsegmentierte, nichtlineare Zeitskalierung von Sprache; Algorithmen und Anwendung auf Wahrnehmungsuntersuchungen sehbehinderter Probanden

Autor(en)
Höpfner, Dirk
Publikationsart
Dissertation
Erscheinungsjahr
2014
Verlag
Dresden : TuDpress
Freie Schlagworte
Sprachverarbeitung; Blindenkommunikation; Hörtests
ISBN
978-3-944331-93-5
Schriftenreihe(n) ; Bandnummer
Studientexte zur Sprachkommunikation ; 75

Verstehbarkeits-Untersuchung synthetisch geglätteter Intonationsstrukturen in zeitskalierter Sprache

Autor(en)
Höpfner, Dirk
Herausgeber
Hoffmann, Rüdiger
Publikationsart
Konferenzveröffentlichung
Erscheinungsjahr
2009
Verlag
Dresden : TUDpress
Quelle
Elektronische Sprachsignalverarbeitung 2009, Tagungsband der 20. Konferenz, Dresden, 21. bis 23. September 2009, Band 1, S. 270 - 277
ISBN
978-3-941298-31-6
Schriftenreihe(n) ; Bandnummer
Studientexte zur Sprachkommunikation ; 53

Nichtlinearer Zeitskalierungsalgorithmus für gespeicherte natürliche Sprache

Autor(en)
Höpfner, Dirk
Herausgeber
Lacroix, Arild
Publikationsart
Konferenzveröffentlichung
Erscheinungsjahr
2008
Verlag
Dresden : TUDpress
Quelle
Elektronische Sprachsignalverarbeitung, Tagungsband der 19. Konferenz, Frankfurt am Main, 8. bis 10. September 2008, S. 199 - 206
ISBN
978-3-940046-90-1
Schriftenreihe(n) ; Bandnummer
Studientexte zur Sprachkommunikation ; 50

Nichtlineare Zeitskalierung - abgeleitet aus Hörversuchen mit blinden Probanden

Autor(en)
Höpfner, Dirk
Publikationsart
Konferenzveröffentlichung
Erscheinungsjahr
2008
Quelle
8. ITG-Fachtagung Sprachkommunikation, Aachen, 08.-10.10.2008

Untersuchungen zeitskalierter Sprachwiedergabe mit normal sehenden sehbehinderten und blinden Probanden

Autor(en)
Höpfner, Dirk
Publikationsart
Konferenzveröffentlichung
Erscheinungsjahr
2007
Quelle
Fellbaum, Klaus (Hrsg.): Elektronische Sprachsignalverarbeitung : Tagungsband der 18. Konferenz, Cottbus, 10. bis 12. September 2007. - Dresden : TUDpress, 2007, S. 235-242, 978-3-940046-40-6 (Studientexte zur Sprachkommunikation ; 46)

Untersuchungen zur Sprechgeschwindigkeit mit Blinden und Sehbehinderten

Autor(en)
Höpfner, Dirk
Publikationsart
Konferenzveröffentlichung
Erscheinungsjahr
2007
Quelle
Krebs, Irene (Hrsg.): 7. Workshop "Leben und Lernen mit Sinnesbehinderungen, 16.11.2007, Cottbus

Verfahren zeitskalierter Wiedergabe von gespeicherten Sprachaufnahmen

Autor(en)
Höpfner, Dirk
Herausgeber
Hentschel, Christian
Publikationsart
Konferenzveröffentlichung
Erscheinungsjahr
2007
Verlag
Dresden : TUDpress
Quelle
Sprachsignalverarbeitung : Analyse und Anwendungen, S. 83 - 95
ISBN
978-3-940046-02-4

Echtzeitfähiger Algorithmus zur stufenlosen Geschwindigkeitserhöhung gespeicherter natürlicher Sprache

Autor(en)
Höpfner, Dirk
Herausgeber
Hoffmann, Rüdiger
Publikationsart
Konferenzveröffentlichung
Erscheinungsjahr
2006
Verlag
Dresden : TUDpress
Quelle
Elektronische Sprachsignalverarbeitung, Tagungsband der 17. Konferenz, Freiberg, 28. bis 30. August 2006, S. 92 - 99
ISBN
3-938863-74-9
Schriftenreihe(n) ; Bandnummer
Studientexte zur Sprachkommunikation ; 42

Thomas Rößler, M.Sc.
Lehrgebäude 3A, R. 253

T: +49 (0) 355 69 5089
F: +49 (0) 355 69 2150
E-Mail

Randolf Schmitt, M.Sc.
Lehrgebäude 3A, R. 254

T: +49 (0) 355 69 5098
F: +49 (0) 355 69 2150
E-Mail

Randolf Schmitt, M.Sc.

Forschungsschwerpunkte:

- Digitaler Zwilling

- 3D Datenerfassung/-verarbeitung


Werdegang

Akademischer Mitarbeiter, Doktorand: BTU Cottbus-Senftenberg
Betraut mit dem Projekt COCKPIT 4.0.

Praktikum: Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG
Aufgabe: Abbilden des Realzustands der Produktion in Siemens Plant Simulation

Master: Informations- und Medientechnik an der BTU Cottbus-Senftenberg
Thema Masterarbeit: Entwicklung und Integration einer Methode zur multisensorischen Kalibrierung als Grundlage für die Datenfusion

Bachelor: Informations- und Medientechnik an der BTU Cottbus-Senftenberg
Thema Bachelorarbeit: Entwicklung eines blickwinkelunabhängigen und markerlosen Body-Trackings unter Nutzung mehrerer Kinects (v2)

Lightweight digital shadow concept for batch size one products and modular shopfloors

Autor(en)
Schmitt, Randolf, Borck, Christian, Hentschel, Christian, Berger, Ulrich
Publikationsart
Bericht
Erscheinungsjahr
2020
Freie Schlagworte
Digital Shadow; Digital Twin; Flexible Manufacturing; Industry 4.0; SME
DOI
https://doi.org/https://doi.org/10.26127/BTUOpen-5220

Jacob Böhnke, M.Sc.
Lehrgebäude 3A, R. 254

T: +49 (0) 355 69 5088
F: +49 (0) 355 69 2150
E-Mail

Jacob Böhnke, M.Sc.

Forschungsschwerpunkt:

- interaktives Postprocessing von transienten Simulationsdaten in VR


Werdegang:

Akademischer Mitarbeiter, Doktorand: BTU Cottbus-Senftenberg
Beschäftigt im Projekt: VIT-V.

Praktikum: Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG
Aufgabe: Strömungssimulation zur Optimierung einer Zapfluftentnahmestelle im Hochdruckverdichter eines Kerntriebwerkes

Master: Maschinenbau – Vertiefung Triebwerkstechnik an der BTU Cottbus-Senftenberg
Thema Masterarbeit: Numerische Untersuchungen zur Optimierung der Strömung an einer Zapfluftstelle eines modernen Hochdruck-Verdichters in Flug-Triebwerksanwendung

Bachelor: Maschinenbau an der BTU Cottbus-Senftenberg
Thema Bachelorarbeit: Konstruktion und Aufbau einer Experimentzelle zur Untersuchung der Schaumstabilität

      Paul Derno, M.Sc.
      Lehrgebäude 3A, R. 252

      T: +49 (0) 355 69 4382
      F: +49 (0) 355 69 2150
      E-Mail

      Forschungsschwerpunkte:

      - kollaborierender AR-/VR-Anwendungen

      - automatisierte Erzeugung von Montage-Sequenzen

       


      Werdegang

      Akademischer Mitarbeiter: BTU Cottbus-Senftenberg
      Beschäftigt im Projekt VIT-V.

      Praktikum: Rolls-Royce Deutschland Ltd & Co KG
      Aufgaben:

      • Durchführung eines automatischen Benchmark-Prozesses für das Virtual Reality-System zur Bestimmung optimaler Einstellungen (Performance-Monitoring)
      • Hardware-Erweiterung des Virtual Reality-Systems
      • Latenz-Messungen des verwendeten Trackingsystems

      Master: Informations- und Medientechnik an der BTU Cottbus-Senftenberg
      Thema Masterarbeit: Erstellung virtueller Montage- und Servicesequenzen mit Hilfe von Virtual Reality.

      Bachelor: Informations- und Medientechnik an der BTU Cottbus-Senftenberg
      Thema Bachelorarbeit: Entwicklung eines Prozesses zur Gesten-Generierung für das VR-Labor.

        Kirko Große, M.Sc.
        Lehrgebäude 3A, R.252

        T: +49 (0) 355 69 4620
        F: +49 (0) 355 69 2150
        E-Mail

        Kirko Große, M.Sc.

        Forschungsschwerpunkt:

        - Künstliche neuronale Netze in der Bildverarbeitung


        Werdegang

        Akademischer Mitarbeiter: BTU Cottbus-Senftenberg
        Beschäftigt im verbundprojekt Insektenlaser - Neue Verfahren der optischen Früherkennung und der schadstofffreien Bekämpfung vorratsschädlicher Insekten mit Laserstrahlen

        Master: Informations- und Medientechnik an der BTU Cottbus-Senftenberg
        Thema der Masterarbeit: Parametriesierung eines Kornscanners zur Fremdkörperdetektion

        Bachelor: Informations- und Medientechnik an der BTU Cottbus-Senftenberg
        Thema Bachelorarbeit: Prototyp-Entwicklung einer Sensor-basierten Hinderniserfassung zur effektiven Kollisionsvermeidung von Drohnen beim Indoor-Einsatz

        Ausbildung: Energieelektroniker Fachrichtung Betriebstechnik im Kraftwerk Jänschwalde

          Star Wars in food stores -automated detection, determination and laser elimination of insect pests

          Autor(en)
          Adler, Cornel, Hentschel, Christian, Böttger, Gunnar, Höpfner, Dirk, Kern, Peter, Große, Kirko, Zorn, Jan
          Publikationsart
          Konferenzveröffentlichung
          Erscheinungsjahr
          2018
          Verlag
          Quedlinburg : Julius Kühn-Institut, Bundesforschungsinstitut für Kulturpflanzen
          Quelle
          Proceedings of the 12th International Working Conference on Stored Product Protection (IWCSSP) in Berlin, Germany, October 7-11, 2018, S. 973 - 975
          ISBN
          1868-9892
          DOI
          https://doi.org/10.5073/jka.2018.463.212
          Schriftenreihe(n) ; Bandnummer
          Julius-Kühn-Archiv ; 463,2

          Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

          Erforderlich

          Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

          Statistik

          Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

          Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
          _pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
          _pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
          _pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo