Werkstoffkunde - Stahl

[Link zum Modul]


Termine

Entsprechende Termine werden frühzeitig bekanntgegeben (Sommersemester).


Inhalte

In den Vorlesungen werden theoretische Inhalte vermittelt, die in den Übungen vertieft und erweitert sowie im Selbststudium ergänzt werden.

Zu den wesentlichen Inhalten zählen:

Mikrostruktureller Aufbau und Eigen­schaften von Stählen und Gusseisen- Werkstoffen sowie Herstellungsverfahren; Wärmebehandlungsverfahren und Umformbehandlungen. Es werden Anwendungs­beispiele aus Automobilbau, Maschinen­bau und Medizin­technik sowie aktuelle Forschungs­schwerpunkte der einzelnen Eisen-­ Werkstoffe vorgestellt.



Ansprechpartner

Vorlesung
Dr.-Ing. Sebastian Bolz

Übung
M. Sc. Aleksei Obrosov

Literatur

[1] Mica und Claus Wegst: Stahlschlüssel-Taschenbuch 2013: Wissenswertes über Stähle, Stahlschlüssel Verlag, 2012
[2] Dietrich Horstmann: Das Zustandsschaubild Eisen-Kohlenstoff und die Grundlagen der Wärmebehandlung der Eisenkohlenstoff-Legierungen, Stahleisen Verlag, 5.Auflage 1985
[3] W. Dahl: Werkstoffkunde Stahl, Bd. 1: Grundlagen, Springer Verlag, 4.Auflage, 1984

Weitere Literatur zum Selbststudium wird in der Lehrveranstaltung bekanntgegeben.