Werkstoffprüfung

[Link zum Modul]


Termine

Vorlesung
Di 11:30 - 13:00, A/B Woche, PRH / R200

Übung
Mi 09:15 - 10:45, A/B Woche, PRH / B200

Vorlesung und Übung beginnen erst mit der zweiten Vorlesungswoche.


Inhalte

  • Mechanisch-technologische Prüfverfahren (Zugversuch, Druckversuch, Torsionsversuch, Härtemessung, Kerbschlagbiegeversuch, technologische Prüfverfahren zur Blechumformung, Zeitstandprüfversuch, Dauerschwingfestigkeitsprüfung)
  • Einführung in die Bruchmechanik
  • Struktur- und Gefügeanalyse (Metallografie, Rasterelektronenmikroskopie, Röntgenfeinstrukturanalyse)
  • Zerstörungsfreie Werkstoffprüfung (radiografische Prüfverfahren, Ultraschallprüfung, magnetische und magnetinduktive Prüfverfahren)


Ansprechpartner

Vorlesung
Prof. Dr.-Ing. habil. Sabine Weiß

Übung
M. Sc. Aleksei Obrosov


Literatur

[1] H. Blumenauer: Werkstoffprüfung, Deutscher Verlag für Grundstoffindustrie Leipzig, 1994