Unsere Forschungsinteressen umfassen die Verwendung neurophysiologischer Signale zur Entschlüsselung des kognitiven oder affektiven Zustands von Menschen, die mit Technologie interagieren. Durch die Entwicklung neuartiger Gehirn-Computer-Schnittstellen (BCIs) möchte dieses Fachgebiet automatisch Informationen über den Benutzerstatus bewerten, um die Mensch-Computer-Interaktion zu verbessern und automatisch anzupassen. Der Gruppenleiter, Prof. Dr. Thorsten O. Zander, gilt als Pionier auf dem Gebiet der passiven BCIs, die er 2008 definiert hat, und er ist Mitbegründer und Mitleiter der Society for Neuroadaptive Technology.

Ausgewählte Projekte und Drittmittelprojekte

07/2020 - 06/2025Lichtenberg Professur Neuroadaptive Mensch-Technik-Interaktion der Volkswagen Stiftung
01/2017 - 12/2019DFG-Projekt Eine Untersuchung des Potenzials und der Limitierung von impliziter Cursorsteuerung basierend auf passiven Brain-Computer-Interfaces
10/2012 - 09/2014EU-Projekt Brainflight des Framework 7
09/2012 - 08/2014Projekt Human Centered Computing der National Science Foundation (NSF), USA

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo