AITIA

AI Techniques for Industrial Applications

Objective

To develop and demonstrate “best practices for embedded AI” by means of four industrial case studies:

  • Embedded Security;
  • Smart Sensors;
  •  Automotive;
  •  Industry 4.0.

Methods

  • Use of FPGAs as accelerators for embedded AI techniques:

    • Adaptability and scalability - the goal is to come up with a concept which would be easily suitable for variety FPGAs manufactured by different vendors. Furthermore, adaptation to the application requirements is also envisioned.

    • Low cost – the industry companies could benefit from the proposed approach only by purchasing affordable FPGA boards that cost only few thousand dollars or less.

  • Dynamic and partial reconfiguration to execute different AI algorithms;
  • End-to-end solution that will provide a complete tool-flow to map from application model to efficient FPGA execution.

Role of BTU Cottbus-Senftenberg (Chair of Computer Engineering)

  • Use of ML as a driver to extend the functionality of NextGen sensors and actuators for Industry 4.0.
  • Build a new class of intelligent devices  able to react to the surrounding environment in order to perform self-calibration, predictive maintenance, self-organization and autonomous control.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo