Nachrichten-Archiv

15.10.2019

24 Stunden Klimaschutz-Hackathon „Climathon“

Was können wir tun, um den Klimawandel aufzuhalten? Wie können wir Technologien und Märkte zur Lösung einsetzen? Wie verhelfen wir innovativen Klimaschutzideen zum Durchbruch? Beim weltweiten 24 Stunden Klimaschutz-Hackathon „Climathon“ sind alle eingeladen sich lokal zu engagieren und aktiver Teil der Lösung zu sein.

06.06.2019

GRÜNDEN-SCHEITERN-BESSER MACHEN

Die beiden Gründerpersönlichkeiten Olaf Wirths (LaBieratorium Brauerei) und Martin Teichmann (SUP TRIP) teilten ihre Erfahrungen am 27. Mai 2019 in der Unbelehr-Bar in Cottbus mit Gründungsinteressierten.

©Friedrich Naumann Stiftung

14.03.2019

Erfolgreicher „innofab Ideenwettbewerb“ am 8. März 2019

Wir gratulieren den erfolgreichen Teilnehmer_innen des „innofab Ideenwettbewerbs“, ausgerichtet von der TH Wildau und der BTU Cottbus-Senftenberg. Durch die Ideen der Gründer_innen wird die Welt ein klein wenig innovativer. Drei Teams überzeugten das Publikum mit einem gelungenen Pitch.

©Gründungsservice BTU Cottbus-Senftenberg

12.03.2019

Das europäische Austauschprogramm für Unternehmer_innen

Du hast die feste Absicht, Dich selbständig zu machen oder Du bist es bereits und Dein Unternehmen ist jünger als 3 Jahre? Dann werde Teil der ERASMUS Community für Jungunternehmer_innen und erhalte Einblicke, sammle Ideen und profitiere vom Know-How bei einem erfahrenen Unternehmen im EU-Ausland.

© ERASMUS

07.02.2019

Austausch auf der „STOB regions“ zur Unternehmensnachfolge

Wir sind „best-practice“ Beispiel in dem Projekt „STOB regions“. Bei diesem Projekt kommen Vertreter_innen aus unterschiedlichen europäischen Ländern zusammen um Erfahrungen und best-practice-Beispiele aus der Unternehmensnachfolge zu teilen und somit voneinander zu lernen.

©Gründungsservice BTU Cottbus-Senftenberg

07.02.2019

Besuch einer Gründerin aus Mosambik

Am 24. Januar 2019 hat die öffentliche Vorlesungsreihe „Open BTU“ zusammen mit dem Gründungsservice eingeladen. Zu Gast war eine engagierte Energieunternehmerin und Gender-Beauftragte aus Mosambik, Gilda Monjane.

©Gründungsservice BTU Cottbus-Senftenberg