Carl-Thiem-Klinikum Cottbus

Erste Fragen zum Bewerbungsverfahren beantworten wir Ihnen gern unter Tel: 0355 46-3246 oder per E-Mail. Ihre persönliche Ansprechpartnerin ist Melanie Lange-Fürkus.

Weitere Informationen zum Klinikum finden Sie auf unserer Homepage www.ctk.de.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung online über unser Karriereportal oder per E-Mail an bewerbungen@ctk.de.

Das Carl-Thiem-Klinikum Cottbus ist eine gemeinnützige gGmbH in kommunaler Trägerschaft und akademisches Lehrkrankenhaus der Charité-Universitätsmedizin Berlin. Als renommierte Klinik mit höchstem medizinischem Standard ist es mit rund 1.200 Betten und über 2.500 Mitarbeitern/innen der größte Arbeitgeber in Cottbus. Im CTK, als Haus der Schwerpunktversorgung mit 21 Kliniken, 2 Instituten und zahlreichen Zentren, stehen nahezu alle medizini-schen Disziplinen zur Verfügung in denen weit mehr als 145.000 stationäre und ambulante Patienten/innen pro Jahr versorgt werden.

Ausbildungsplätze für die praktische Hebammenausbildung 2022

Sie sind empathisch, besitzen eine hohe soziale Kompetenz und möchten werdenden Müttern/ Eltern in den Lebensphasen Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und Stillzeit bis zum Ende des ersten Lebensjahres als zukünftige Hebamme zur Seite stehen. Dann sind Sie genau richtig für das Studium der Hebammenwissenschaften an der BTU Cottbus/ Senftenberg.

Das Hebammenstudium ist dual aufgebaut und besteht aus einem berufspraktischen und einem hochschulischen Studienteil. Für den berufspraktischen Teil des Hebammenstudiums bietet das Carl Thiem Klinikum Cottbus mit seinen Kooperationskliniken wie dem Klinikum Ernst von Bergmann Potsdam, dem Klinikum Frankfurt/ Oder, dem Helios Klinikum Bad Saarow, dem Klinikum Dahme-Spreewald, dem Klinikum Niederlausitz und dem Elbe-Elster-Klinikum Ausbildungsplätze für die praktische Hebammenausbildung an.

Bitte bewerben Sie sich bis spätestens zum 30.04.2022 und geben uns gerne Ihren Wunsch zur Ausbildungsklinik an. (Ausschreibung)