Bachelor Landnutzung- und Wasserbewirtschaftung Charakteristik und Ziele

Der Bachelor-Studiengang "Landnutzung und Wasserbewirtschaftung" vermittelt interdisziplinäre Grundkompetenzen sowie Fähigkeiten der Problemlösung für den ländlichen Raum. Die Absolventen/-innen sollen in der Lage sein, Konfliktfelder, die sich aus veränderten Ansprüchen an die Landnutzung ergeben, analytisch und praktisch zu bearbeiten. Das Bachelor-Studium der Landnutzung und Wasserbewirtschaftung vermittelt dazu fachübergreifende Qualifikationen in naturwissenschaftlichen, technischen, wirtschaftlichen, rechtlichen und ökologischen Belangen der Landnutzung und der Wasserbewirtschaftung. Dieser inhaltliche Zuschnitt ermöglicht es den Absolventen/-innen, gerade bei sich wandelnden Rahmenbedingungen flexibel und eigenverantwortlich Arbeitsbereiche zu besetzen, die von anderen Ausbildungsprofilen nur unvollständig abgedeckt werden.

Während ihrer 6 Semester haben die Studenten dabei Grundvorlesungen in den gängigen Naturwissenschaften (z.B. Biologie und Chemie), sowie methoden- und disziplinorientierter Module (z.B. Bodenkunde, Ökologie und Datenanalyse). Bereits im 2. Semester ist zudem ein mindestens 6 wöchiges, außeruniversitäres Praktikum vorgesehen, um Ihnen frühzeitig einen ersten Einblick in Ihre zukünftige Berufspraxis zu geben. Schwerpunkt des 4. Semesters bilden die Module "Labormethoden" und "Feldmethoden", bei denen Ihnen die unterschiedlichen Methoden der jeweiligen Teildisziplinen in einer Mischung aus Vorlesung und Praktikum praxisnah beigebracht werden. Darüber hinaus haben Sie im 5. und 6. Semester die Möglichkeit sich durch ein fachübergreifendes Studium, sowie eine große Auswahl an Wahlpflichtmodulen entsprechend Ihrer eigenen Interessen zu spezialisieren. Eine Übersicht und Empfehlung zum Ablauf des Studiums gibt Ihnen der folgende Regelstudienplan.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo