Versuchsrinne

Der Aufbau eines kanalartigen Versuchsbassins zur Untersuchung von

  • Wasserwellenbelastungen schwimmender Objekte
  • Verhalten von Wärmetauschern
  • Schwingungsdämpfungen 
  • Test von Modellkörpern

Dies bedeutet nicht nur hochschulintern für die Drittmittelforschung einen Fortschritt, sondern kommt auch regional ansässigen Unternehmen bei der Bearbeitung themenspezifischer Aufgaben zugute.


Technische Details:

  • Die Wasserbecken besteht aus Beton-Winkelelementen, die als Dichtung eine lose eingelegte und verschweiße Folie erhält.
  • Die Grundvariante besitzt eine Außenabmessung von 15m x 5m x 1,5m, bleibt aber flexibel für andere Grundflächen
  • Die Lage direkt unter der vorhandenen Kranbahn der angrenzenden Bauingenieurhalle erlaubt ein Einheben von Pontons bzw. Schwimmkörpern bis zu einer Masse von 7,5t
  • Für die Erzeugung von Wellen ist ein Druckluftwellenerzeuger installiert.Der derzeit installierte Kompressor mit einer Anschlussleitung von 35 kW erlaubt Wellenhöhen von 30cm und Wellenlängen ab 1m
  • Um reflektierende Störwellen weitestgehend zu vermeiden, ist am Ende des Kanals ein Lochblech-Wellenabsorber einsetzbar.

Gefördert durch EFRE-Mittel 2015

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo