Kreis der das DFG-Graduiertenkolleg tragenden Wissenschaftler*innen erweitert

Auf Antrag des Sprechers des DFG-Graduiertenkollegs, Prof. Dr.-Ing. Klaus Rheidt (Lehrstuhl Baugeschichte), wurde nach Begutachtung durch die Deutsche Forschungsgemeinschaft der Kreis der das Kolleg tragenden Wissenschaftler*innen um zwei kürzlich an die BTU Cottbus-Senftenberg berufene Professor*innen erweitert.

Mit Prof. Dr. Sylvia Claus wird die neue Lehrstuhlinhaberin für Kunstgeschichte und amtierende Leiterin des Instituts für Bau- und Kunstgeschichte für das DFG-Graduiertenkolleg tätig. Prof. Dr.-Ing. David Wendland vertritt als neuer Lehrstuhlinhaber für Bautechnikgeschichte die Ingenieurwissenschaften innerhalb der Doktorandenförderung.

Beide neu für das Kolleg berufenen Wissenschaftler*innen haben für die aktuelle Gruppe der Doktorand*innen mehrfach die Erstbetreuung der seit 1. April 2020 laufenden Promotionen übernommen und entwickeln gemeinsam mit weiteren Professor*innen der Fakultät 6 Konzepte für die erneute Beantragung eines DFG-Graduiertenkollegs an der BTU.

Kontakt

Prof. Dr. phil. Sylvia Claus
Kunstgeschichte
T +49 (0) 355 69-3437
sylvia.claus(at)b-tu.de

Prof. Dr.-Ing. David Wendland
Bautechnikgeschichte
T +49 (0) 355 69-3033
david.wendland(at)b-tu.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo