Ausschreibung für den Förderpreis des Soroptimist International Club Cottbus 2020

VERLÄNGERUNG DER EINREICHUNGSFRIST BIS ZUM 27. NOVEMBER 2020 - Der Förderpreis wird jährlich vom Soroptimist International Club Cottbus gestiftet. Soroptimist International setzt sich besonders für die Wahrung ethischer Werte, für Menschenrechte und die Verbesserung der Stellung der Frau, für Freundschaft und internationale Verständigung ein.

*For English Version please scroll down.*

Der Club Cottbus leistet vor diesem Hintergrund einen Beitrag zur Intensivierung des interkulturellen Dialogs. Der Preis wird an eine Studentin der BTU Cottbus–Senftenberg vergeben, die sich in besonderer Weise sowohl im Studium als auch darüber hinaus im o. g. Sinne engagiert.

Dotierung
Der Preis ist mit 1.000 € dotiert.

Teilnahmevoraussetzungen
Dieser Förderpreis ist für weibliche Studierende der BTU Cottbus–Senftenberg ausgeschrieben.

Kriterien

  • gute bis sehr gute Studienleistungen
  • ehrenamtlicher Einsatz für die internationale Verständigung in der Studierendenschaft
  • Förderung des interkulturellen Dialogs
  • Einsatz für die Verbesserung der Situation von Frauen in der Gesellschaft.

Auswahl
Alle eingereichten Vorschläge werden von den Mitgliedern der Jury begutachtet, die sich aus Vertreter*innen des Gleichstellungsrates, des Studierendenrates und der Kommission für Lehre, Studium, Studienreform und Weiterbildung sowie der Leiterin der Stabsstelle Protokoll und Gremienbetreuung zusammensetzt. Die Jury entscheidet anschließend über die Vergabe des Preises. Die Entscheidung fällt voraussichtlich Ende November 2020.

Nominierung
Vorschlagsberechtigt sind alle Beschäftigten der BTU Cottbus–Senftenberg. Die Studentin reicht ihre Bewerbung bitte über das Dekanat ein.

Verleihung
Der SI-Preis wird im Rahmen einer öffentlichen Veranstaltung im Januar 2021 an der BTU Cottbus–Senftenberg verliehen.

Einzureichende Unterlagen im Büro der Gleichstellungsbeauftragten

  • einseitiges Motivationsschreiben mit Kontaktdaten der Studentin,
  • Empfehlungsschreiben der vorschlagenden Person,
  • tabellarischer Lebenslauf der Studentin,
  • Immatrikulationsbescheinigung des aktuellen Semesters,
  • Notenübersicht (Transcript of Records),
  • Informationen und Nachweise zum gesellschaftlichen, politischen und/oder persönlichen Engagement.

Information für das Dekanat zur digitalen  Einreichung: Bitte senden Sie die Bewerbungsunterlagen per E-Mail an die Zentrale Gleichstellungsbeauftragte, Birgit Hendrischke, gleichstellung(at)b-tu.de

Frist
Die verlängerte Einreichungsfrist endet am 27. November 2020.
Berücksichtigt werden nur fristgerecht eingereichte und vollständige Bewerbungsunterlagen
.

Weitere Informationen
Bei Fragen wenden Sie sich gern an die Gleichstellungsbeauftragte,
Telefon 0355 69 2324, E-Mail: gleichstellung(at)b-tu.de


Call for entries for the Advancement Award of the Soroptimist International Club Cottbus 2020

General information
The Soroptimist International Club Cottbus sponsors the prize annually. Soroptimist International is particularly committed to the preservation of ethical values, human rights and the improvement of women's status, friendship and international understanding. Against this background, the Club Cottbus contributes to the intensification of intercultural dialogue. The prize is awarded to a student of the BTU Cottbus-Senftenberg who is particularly committed to her studies as well as to the above-mentioned activities.

Endowment
The prize is endowed with 1.000 €.

Requirements for participation
This award is open to all female students at BTU Cottbus-Senftenberg.

Criteria

  • good to very good academic performance,
  • Voluntary work for international understanding in the student body,
  • Promotion of intercultural dialogue,
  • Commitment to improving the situation of women in society.

Selection
All proposals submitted will be reviewed by the members of the jury, which will be composed of representatives of the Equal Opportunities Council, the Student Council and the Commission for Teaching, Studies, Academic Reform and Continuing Education, as well as the Head of the Protocol and Support Unit. The jury will then decide on the award of the prize. The decision is expected to be made at the end of November 2020.

Nomination
The prize will be ceremoniously presented at the BTU Cottbus-Senftenberg at a public event in January 2021.

Award ceremony
The prize will be ceremoniously presented at the BTU Cottbus-Senftenberg at a public event in January 2021.

Documents to be submitted in the office of the Equal Oppotunities Officer:

  • Letter of motivation with contact details of the student,
  • Letter of recommendation (maximum 3),
  • Curriculum vitae of the student in table form,
  • Certificate of matriculation for the current semester,
  • Notenübersicht (Transcript of Records),
  • Copy of the Bachelor's certificate,
  • Information and evidence of social, political and/or personal commitment.

Information on digital submission for the Dean's Office: Please send your application documents by e-mail to the Central Equal Opportunities Officer, Birgit Hendrischke, gleichstellung(at)b-tu.de.

Deadline
The extended closing date for submission of applications is 27 November 2020.
Only complete application documents submitted by the closing date will be taken into consideration.

Further information
If you have any questions, please contact the Equal Opportunities Officer,
telephone 0355 69 2324, e-mail: gleichstellung(at)b-tu.de

Kontakt

Birgit Hendrischke
Gleichstellungsbeauftragte/r
T +49 (0) 355 69-2324
Birgit.Hendrischke(at)b-tu.de

Claudia Künzel
T +49 (0) 355 69-2324
kuenzcla(at)b-tu.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo