Tagung „KULTUR[tagebau]LANDSCHAFT – Strukturen der Tagebaufolge lesen, verstehen, gestalten, entwickeln“

Die Tagung setzt sich mit den Strukturen der Tagebaufolgelandschaft auseinander. Dabei führt sie historische, kulturwissenschaftliche und planerische Ansätze zusammen und verbindet diese im Austausch mit Praktiker:innen zu einer umfassenden Perspektive auf den Tagebau und die Gestaltung seiner Folgelandschaft.

KULTUR[tagebau]LANDSCHAFT

Mit einer Keynote von Uwe Rada (taz)

Moderiert von Ellen Schweda (MDR Kultur)

Ausgangspunkt der Tagung ist die Frage, welchen besonderen Wert die Folgelandschaften der Lausitzer Tagebaue haben. Bergbaufolgelandschaften sind auf eine besondere Art und Weise durch ihre intensive Nutzung geprägt. Zugleich werden sie aber mit dem Blick auf heutige und zukünftige Nutzungsansprüche weiterhin in großem Umfang neugestaltet. Der Wunsch ausgewählte Elemente des Bergbaus zu bewahren, steht hierbei durchaus in einem Spannungsverhältnis zu neuen Nutzungen einer belebten (Industrie) Kulturlandschaft.

Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie auf der Konferenzseite.

Bemerkung zum Termin:
Die Tagung wird als Hybridveranstaltung geplant. Die Teilnehmerzahl vor Ort ist aufgrund der Regeln zu Abstand und Hygienevorschriften begrenzt. Eine Anmeldung ist für alle Teilnehmenden erforderlich. Die Frist zur Anmeldung ist verlängert bis 15. August

Veranstaltungsort
Atelier Oestreich
Zwischenbau LG 2C/D (ZB LG 2C/D)
Zentralcampus

BTU Cottbus-Senftenberg
Platz der Deutschen Einheit 1
03046 Cottbus

Kontakt

Heidi Pinkepank
Planen in Industriefolgelandschaften
T +49 (0) 355 69-3135
heidi.pinkepank(at)b-tu.de

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo