Nachruf Architekt Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Vollmar

Architekt Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Vollmar ist am 17.8.2021 im Alter von 87 Jahren verstorben. Er war als Professor seit der Gründung der Technischen Universität Cottbus an der Fakultät Architektur und Bauingenieurwesen bis zu seinem Ruhestand 1999 und danach weiterhin als Gastprofessor tätig.

Die Fakultät trauert um Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Vollmar und übermittelt seiner Ehefrau Friederike sowie seine drei Söhne Hans-Peter, Hans-Oliver und Hans-Stephan sowie deren Familien herzliches Beileid.

Über seine Tätigkeit an der Fakultät hinaus  war er 10 Jahre lang Präsident der 1991 gegründeten Brandenburgischen Architektenkammer.

Lebenslauf

Daten:

Prof. Dr.–Ing. Hans-Georg Vollmar

Geboren 10.05.1934 in Weimar

Gestorben 17.08.2021 in Cottbus

Ausbildung:

  • Berufspraktische Ausbildung als Tischler
  • Studium an der Fachschule für Angewandte Kunst in Erfurt, 1954: Innenarchitekt
  • Anstellung in Cottbuser Planungsbüros: Ausgestaltung u.a. der Gaststätte „Stadt Cottbus“ (1957) und von mehreren Geschäften der Spremberger Straße (Kosmetikgeschäft, ca. 1962; Exquisite Damenmode, ca. 1973), Entwerfen von verschiedenen Gebäuden in Cottbus, u.a. 1970 der „Wohnscheibe“ Stadtpromenade,  Kulturhaus Vetschau ca. 1966, Feierabend- und Pflegeheim Peitzerstraße, Cottbus ca. 1968, Generalprojektant für den Krankenhauskomplex Berlin-Buch.
  • Externes Studium an der Hochschule für Bauwesen und Architektur in Weimar (Studienrichtung Architektur): 1975 Abschluss als Diplom-Ingenieur und Architekt, Note: „sehr gut“
  • Ab 1979 Lehrtätigkeit an der Ingenieurhochschule für Bauwesen in Cottbus:
    • Oberassistent
    • 1983 Promotion, Thema: „Konzeption der riegellosen Bauweise Cottbus (RBC). Ein Beitrag zur Senkung des Bauaufwandes“, Note: „Magna cum laude“
    • 1985 Dozent
    • 1988 Berufung zum außerordentlichen Professor
  • Technische Universität Cottbus (1990):
    • Leiter des Lehrstuhls Darstellen und Gestalten
    • Leiter des Fachbereiches Architektur in der Fakultät II – Architektur und Bauingenieurwesen.
    • Aufbau des Lehrstuhls Architektur
  • Beteiligung an Entwürfen für herausragende Bauobjekte und an mehreren Wettbewerbserfolgen: u.a. Sport- und Kongresszentrum Berlin, Versorgungskomplex SG Dynamo, Weissenseer Weg, Berlin; Anbau des zerstörten Teils des Postmuseums Berlin (1984)
  • 1991 Präsident der Brandenburgischen Architektenkammer, die sich im April 1991 konstituierte, wobei er maßgeblich beteiligt war, 10 Jahre ehrenamtliche Tätigkeit als Präsident
  • 01.09.1999 Ausscheiden aus der Universität (Ruhestand), anschließend Lehre als Gastprofessor
  • 04.11.1999 Verleihung des Lehrpreises für besondere Verdienste in der Lehre durch Minister Dr. Wolfgang Hackel. Prof. Vollmar wurde nach einer Umfrage unter den Studierenden vom Studierendenrat vorgeschlagen
  • 01.11.2002: Auszeichnung mit dem Bundesverdienstkreuz 1. Klasse durch Innenminister Jörg Schönbohm für sein langjähriges, ehrenamtliches Engagement „bei der Wahrung der Baukultur“ und für seinen maßgeblichen Beitrag zur Neugründung des Berufsstandes der Architekten in Brandenburg

Kontakt

Grit Scheppan
Dekanat Fakultät 6
T +49 (0) 355 69-4208
grit.scheppan(at)b-tu.de
Architekt Prof. Dr.-Ing. Hans-Georg Vollmar

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo