beruflicher Werdegang

  • seit Juli 2017 akademische Mitarbeiterin an der BTU Cottbus-Senftenberg an dem Fachgebiet Management regionaler Energieversorgungsstrukturen
  • 08/2015 - 06/2017 Projektkoordinatorin im Rahmen der Initiative „Study & Work“ im International Relations Office der BTU Cottbus-Senftenberg
  • 03/2007 - 03/2015 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl Kraftwerkstechnik an der BTU Cottbus-Senftenberg, mit Schwerpunkt Biomasse

Ausbildung und Studium

  • 03/2007 - 03/2012 Doktor der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (Dr. rer. pol) an der BTU
    Dissertation: „Land- und Forstwirtschaftsreste für die dezentrale Energieerzeugung in Brasilien“
  • 10/2002 - 01/2007 M.Sc. Environmental and Resource Management an der BTU
    Abschlussarbeit: „Landnutzungsmanagement in ländlichen Regionen des atlantischen Regenwaldes/Brasilien“
  • 10/1999 - 10/2002 B.Sc. Environmental and Resource Management an der BTU
    Abschlussarbeit: „Einfluss der Landnutzung auf das Savannen-Ökosystem in Zentral-Brasilien“

Aufgaben an der Professur

  • Mitwirkung bei der Lehre, Weiterentwicklung der Lehrmodule, Halten ausgewählter Vorlesungen
  • Betreuung von studentischen Arbeiten (Master, Bachelor und Projektarbeiten)
  • Fördermittelakquise und Vorbereitung von Forschungsanträgen
  • Regionale und internationale Kooperationsanbahnung
  • Bearbeitung von Projekten
  • organisatorische und administrative Unterstützung des Fachgebietes

Kompetenzen und Forschungsschwerpunkte

  • Dezentrale Energieversorgung: nachhaltige Nutzung von Biomasse
  • Untersuchung der sozialen und ökologischen Aspekte (Interviews)
  • Untersuchung der lokalen Wirtschaftsstrukturen (Netzwerkaufbau)
  • Entwicklung interdisziplinären Szenarien (Pilotprojekte)