Wissenschaftliche Untersuchung von Schulzentren im Land Brandenburg Im Auftrag des Brandenburger Ministeriums für Bildung, Jugend und Sport

Informationsmaterialien für teilnehmende Schulen

Für die wissenschaftliche Untersuchung werden die Schulleitungen und Lehrkräfte aller 41 Schulzentren im Land Brandenburg befragt. Die Untersuchung ermöglicht es dem Ministerium einen Einblick in den Gründungsprozess von Schulzentren und den Schulalltag an den Schulen zu erhalten und daraus Unterstützungsmöglichkeiten abzuleiten. 

Den Schulleitungen werden Fragen zur Organisation am Schulzentrum gestellt. Im Speziellen geht es um Kooperationen in der Schule, die konkrete Ausgestaltung des Miteinanders von Primar– und Sekundarstufe (ggf. inkl GOST) sowie ihre Einschätzungen zur Praxis von Schulzentren. Den Lehrkräften werden Fragen zu Ihrer Arbeit am Schulzentrum gestellt, wie etwa zur Kooperation und zum Austausch im Kollegium, zur Identifikation mit der Schule sowie zur Lehrer-Schüler-Beziehung und individuellen Förderung im Unterricht. Ein besonderer Schwerpunkt der Untersuchung liegt auf den Herausforderungen und Belastungen, die sich für Lehrkräfte an einem Schulzentrum ergeben. 

Konkret wird folgenden Fragen nachgegangen: 

  • Wie erleben die Schulleitungen und Lehrkräfte den Schulalltag am Schulzentrum?
  • Wie haben die Schulleitungen und Lehrkräfte den Gründungsprozess des Schulzentrums wahrgenommen?
  • Welchen Einfluss hatte die Zusammenlegung von Primar– und Sekundarstufe (ggf. inkl. GOST) auf die Schulorganisation?
  • Wie funktioniert das längere gemeinsame Lernen am Schulzentrum?

Die Teilnahme an der Befragung erfolgt freiwillig. Schulleitungen oder Lehrkräften, die nicht an der Befragung teilnehmen möchten, entsteht hieraus kein Nachteil. Aussagekräftige Ergebnisse können allerdings nur erzielt werden, wenn sich möglichst viele Schulleitungen und Lehrkräfte beteiligen. Die Teilnahme an der Befragung kann jederzeit ohne Angabe von Gründen abgebrochen werden. Im Fragebogen ist es auch möglich, einzelne Fragen nicht zu beantworten. Die Erhebung wurde vom MBJS hinsichtlich inhaltlicher und datenschutzrechtlicher Gesichtspunkte geprüft und genehmigt. Das Datenschutzblatt zur Untersuchung mit weiterführenden Informationen zum Datenschutz und zur Datenverarbeitung finden Sie im Downloadbereich.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo