Sommerschule »Characterization of micro- and nano-materials« 2022

Die Sommerschule »Characterization of micro- and nano-materials« findet vom 12. bis 16. September 2022 an der BTU Cottbus–Senftenberg satt. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt der Veranstaltung auf »Advanced methods for materials characterization«.

Im Rahmen der Sommerschule werden moderne Themen der Materialherstellung, experimentelle Charakterisierungsmethoden und Anwendungen behandelt. Ein besonderer Fokus liegtg dabei auf hochmodernen Materialcharakterisierungsmethoden.


Innerhalb von 5 Tagen können die Teilnehmer auf der Basis von Tutorials und spezifischen Fachvorträgen, die von auf ihren Gebieten international ausgewiesenen Experten gehalten werden, ihr Wissen erweitern und austauschen. Die in den morgendlichen Vorlesungen erworbenen Kenntnisse werden mit praktischen Übungen zu ausgewählten experimentellen Methoden am Nachmittag untermauert, so dass die Teilnehmer auch praktische Fähigkeiten »Live und in Aktion« erwerben.


Programm


Die offizielle Sprache der Sommerschule ist Englisch.
Die Teilnahme ist kostenlos (inkl. Teilnahmegebühr und Kaffeepausen).
Die Veranstaltung findet in Präsenz statt.


Anmeldung bitte bis zum 31. August, 2022 unter Angabe der Kontaktdaten (Name, Institution, Adresse, Telefonnumer, Email) an:


Speziell für Studierende:  Die Sommerschule ist Teil der regulären Curriculums des Masterstudienganges »Physics« (Veranstaltungsnummer 150360, Modul 13016, 6 Leistungspunkte).



    Veranstaltungsort:
    BTU Cottbus - Senftenberg
    Zentralcampus
    Lehrgebäude 1A (Google Maps)
    Raum 304
    Konrad-Zuse-Str. 1
    03046 Cottbus


    Wir bedanken uns für die finanzielle Unterstützung durch

    • SENTECH Instruments GmbH,
    • SPECS Surface Nano Analysis GmbH,
    • ELMITEC Elektronenmikroskopie GmbH,
    • Scienta Omicron und
    • Zeitschrift »Materials« vom MDPI-Verlag (Multidisciplinary Digital Publishing Institute).