Harald Kunz Praxiskoordination zum Aufbau von Kooperationsbeziehungen in der hochschulischen Pflegeausbildung nach § 54 PflBG

Werdegang

Seit 2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Fachbereich Gesundheitswissenschaften Berufspädagogik
Seit 2013: Wissenschaftlicher Mitarbeiter der BTU Cottbus- Senftenberg Fachbereich Sozialwesen
2010 - 2016: Lehrer für Pflegeberufe an der Medizinischen Schule des Lehrkrankenhauses der Charité in  Cottbus
2003: Leiter des internationalen Jugendprojektes „DISRAELIS“ mit israelischen Terroropfern, im Rahmen eines Aktionsprogramms des Bundesministeriums ENTIMON
1994 - 2010: Intensivtherapie im Lehrkrankenhaus der Charité Carl- Thiem Cottbus
1990 - 1994: Krankenpfleger Intensivtherapie der Universitätsklinik Charité Berlin
1986 - 1989: Fachschulausbildung zum Diakonischen Krankenpfleger in Berlin mit abschließenden Staatsexamen

Akademische Ausbildung

  • Direktstudium Soziale Arbeit an der Hochschule Lausitz (FH) Abschluss: Diplom Sozialpädagoge/Sozialarbeiter 2008 // „Hochschulpreis der Fachhochschule Lausitz 2008"
  • Gerontologie Studium an der BTU Cottbus-Senftenberg Abschluss: Master of Arts 2013
  • Kooperatives Promotionsverfahren an der Technischen Universität Dresden, Fakultät der Erziehungswissenschaften Abschluss voraussichtlich 2019

Forschungsthemen/-projekte

Promotionsthema: Menschen mit systemkonformen Überzeugungen aus der DDR und ihre Geschichte nach dem Systemumbruch im Jahre 1989
2011 - 2013: Forschungsprojekt zur Berufsmotivation bei älteren PflegemitarbeiterInnen in der Pflege
2008: Zeitliche Synchonisationsprozesse in der Paarbeziehung
2006: Entwicklung eines Mediationskonzeptes für Vorschulkinder

Mitgliedschaften

Mitglied der Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG) Sektion III

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo