Matching Day

Der nächste Matching Day findet am 09. November 2022 von 09:00 bis 16:00 Uhr statt. Hier können Sie im virtuellen Format Studierende und Absolvent*innen der BTU kennenlernen und für Ihr Unternehmen gewinnen. Die Veranstaltung wird in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB) durchgeführt.

Erläuterungen zur Durchführung

Wie läuft der Machting Day ab?

  1. Zur Vereinbarung der Kennlerngespräche stellen Sie Ihr Unternehmen/Ihre Einrichtung auf unserer Plattform mithilfe eines Profils vor. Geben Sie an, ob Sie nach Studierenden und/oder Absolvent*innen suchen, welche Studiengänge für Sie von Interesse sind sowie welche Art von Jobangeboten Sie anbieten.
  2. Interessierte können sich anhand Ihres Unternehmens- bzw. Einrichtungsprofils im Vorfeld der Veranstaltung für Kennlerngespräche mit Ihnen bewerben. Gleichzeitig haben auch Sie die Möglichkeit, die Profile (Lebensläufe) der Studierenden zu sichten und passende Bewerber*innen zu einem Gespräch am Matchingday einzuladen.
  3. Sie wählen nur jene Student*innen und Absolvent*innen aus, die Sie in einem persönlichen Gespräch am BTU-Matching Day online kennenlernen möchten. Insgesamt können Sie 12 terminierte Gespräche á 20 Minuten führen (bei zwei Vertreter*innen bis zu 24 Gespräche).
  4. Nutzen Sie die virtuellen Jobwall für Ihre Stellenangebote.
Zielgruppe

Zum Matchingday werden alle Studenten*innen der BTU eingeladen. Eine Übersicht zu den Studiengägen finden Sie hier.

An der BTU Cottbus-Senftenberg werden zahlreiche Studiengänge sowohl mit universitärem, mit fachhochschulischem als auch mit internationalem Profil angeboten.

Das Studiengangs-Portfolio der BTU besteht aus den Fachbereichen (alphabetisch sortiert):

» Bauen
» Gesundheit / Soziales / Pädagogik
» Ingenieurwissenschaften
» Kulturwisschenschaften
» Mathemaik / Naturwissenschaften / Informatik
» Umweltwissenschaften
» Wirtschaftswissenschaften

Für detailierte Informationen zu den einzelnen Inhalten der Studiengänge nutzen Sie bitte die
Studiengangsübersicht mit den entsprechenden Profilbeschreibungen.


In den folgenden Grafiken erhalten Sie einen Überblick zu der Verteilung der Studierenden der BTU nach den Top 15-Studiengängen sowie nach den Top 15-Herkunftsländern (exklusiv Deutschland).