Luckau underground

Lehrende:

Luisa Beyenbach M.A., M.Sc.

Termin der Einführungsveranstaltung:

Montag, 11.04.2016, 11:30-13:00 Uhr, LG 2D, Raum 109
Alle weiteren Termine finden als Blockveranstaltungen statt.
Absprache der Termine in der Einführungsveranstaltung.

Studiengang:

Modul (6CP)
Architektur - Bachelor - PO 2004, 2008 GT B4-6 (25302)
Stadt- und Regionalplanung - Bachelor - PO 2004 und PO 2008
GT B4-4 (25303)
Bauen und Erhalten - Master – PO 2007, V3 (25508)

Inhalt:

Luckau ist eine Kleinstadt in der Niederlausitz, unweit von Cottbus. Sie erlebte ihre Blütezeit im 14. und 15. Jh., aus dieser Hauptausbauphase ist im heutigen Stadtbild allerdings nichts mehr erhalten. Neben den üblichen Modernisierungsprozessen liegt die Ursache hierfür in zwei Großbränden, die in der  2. Hälfte des 17. Jh. den größten Teil der Bebauung zerstörten. Daher ist das heutige Straßenbild ausschließlich von neuzeitlicher Architektur geprägt. Die größten Teils noch erhaltenen mittelalterlichen Keller der Wohnbauten erlauben dagegen die mittelalterliche Stadtgestalt und die Stadtentwicklung zu erforschen, sie stehen daher im Blickpunkt eines bereits seit drei Jahren am Lehrstuhl Baugeschichte laufenden studentischen Forschungsprojektes.

Im Rahmen eines Kellerkatasters soll eine systematische Inventarisierung der unterirdischen Baulichkeiten der Stadt erfolgen. Mit den verschiedenen Methoden der Bauforschung soll zur Erforschung der historischen Stadt-entwicklung beigetragen werden. Die Studierenden erlangen die Fähigkeit unterschiedliche Methoden der Bauforschung anzuwenden und zu kombinieren. Sie erwerben Kompetenz in Erstellung verformungsgetreuer Bauaufnahmen, der Bestandsdokumentation, sowie der Analyse und Interpretation komplexer historischer Baubefunde.

Das Seminar findet im Semester als Blockveranstaltung statt. Auch die Bauaufnahme soll als Blockveranstaltung Ende August/Anfang September erfolgen. Die genaue Terminabsprache findet in der Einführungsveranstaltung am 11.04.2016 statt.

Interessenten tragen sich bitte ab sofort in eine Teilnehmerliste am Lehrstuhlaushang ein.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo