Zehlendorfer Stadtansichten - Eine neue Ausstellungskonzeption für das Heimatmuseum in Berlin-Zehlendorf

Lehrende:

Dipl.-Ing. Zofia Durda
Dipl.-Ing. Julia EngelDipl.-Ing. Sabrina Flörke

Termin:

Dienstag, AB, 09:15-12:00 Uhr, 1. Termin 13.10.2015
Lehrgebäude 2D, Raum 307

Studiengang:

Modul (12 CP)
Bauen und Erhalten - Master
P3 Projekt Baugeschichte/Bauforschung (25428)
Architektur - Master
EPBIB Entwurfsprojekt Bauen im Bestand/Denkmalpflege (22423)

Inhalt:

Zehlendorf ist ein Bezirk im Südwesten von Berlin mit einer spannenden, wechselvollen Vergangenheit. Über die Geschichte des Stadtteils können sich Anwohner und Besucher im Museum und Archiv des Heimatvereins informieren.

In dieser Lehrveranstaltung geht es darum, an ausgewählten Beispielen die Baugeschichte von Zehlendorf aufzuarbeiten und für eine Dauerausstellung im Heimatmuseum aufzubereiten. Es gilt ein Ausstellungskonzept im Bestand zu erarbeiten und insbesondere anhand von Entwürfen zu neuem Ausstellungsmobiliar zu realisieren. Die derzeitige Ausstellung ist zu sichten, Exponate und Archivalien zu ordnen, Ausstellungsschwerpunkte neu zu definieren und zu ergänzen. Wissenschaftliche Inhalte sind dabei so aufzubereiten, dass sie für ein differenziertes Publikum in deutscher und englischer Sprache präsentiert werden können.

Da das Museum über keine eigenen Lagerräume zur Aufbewahrung der nicht ausgestellten Exponate verfügt, beinhaltet der entwerferische Anteil des Projektes den Neubau eines Archiv-/Lagergebäudes auf einem möglichst nahe gelegenen Grundstück, der sowohl als Anbau wie als Solitär zu entwickeln ist.Regionale Baugeschichte wird hier im Kontext von Wissenschaft, Museumsdidaktik, Öffentlichkeitsarbeit und moderner Architektur zum Gegenstand der Untersuchung und soll dabei helfen, die Bedeutung von Architekturgeschichte für die Identität eines Ortes sichtbarer in der Öffentlichkeit zu positionieren.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo