Geschäftsmodellmanagment

Unter den aktuellen Umweltbedingungen werden bestehende Geschäftsmodelle von vielfältigen Faktoren, z.B. neuen Technologien, dem Konsumentenverhalten oder rechtlichen/politischen Veränderungen, stark beeinflusst. Waren früher lange Lebenszyklen bei den Produkten möglich und stabile hohe Erträge in vielen Branchen zu erwirtschaften, so sind heutzutage aufgrund verkürzter Marktzyklen und den schwierigen Produktionsbedingungen deutlich geringere Rentabilitäten in Kauf zu nehmen. Unternehmen sind daher gezwungen, ihre Geschäftsmodelle kontinuierlich zu prüfen und weiterzuentwickeln, um Ertragschancen zu nutzen und wirtschaftlichen Risiken vorzubeugen. Das systematische Geschäftsmodellmanagement gewinnt dabei für den unternehmerischen Erfolg zunehmend an Bedeutung. Der Lehrstuhl für Produktionswirschaft untersucht im Kontext des Geschäftsmodellmanagements insbesondere das Lebenszyklusverhalten von Geschäftsmodellen, den Einfluss verschiedener Umweltfaktoren auf die Stabilität der Geschäftsmodelle und entwickelt darauf basierend innovative Lösungen zur Weiterentwicklung von Geschäftsmodellen. Dies geschieht insbesondere in der Gestaltung von Wertschöpfungsketten und -netzwerken, im Spannungsfeld von Produkt-Markt-Kombinationen und der darauf basierenden Ertragsmechanik von Geschäftsmodellen.

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo