Abgeschlossene Arbeiten

2019

  • Konzeptionelle Entwicklung eines Frameworks zur automatischen Generierung von Simulationsmodellen im Kontext der Produktion; Masterarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath
  • Entwicklung eines Logistikkonzepts für Transport, Umschlag und Lagerung von Lithium-Titanat-Batterien dargestellt am Beispiel einer Hybrid-Rangierlokomotive; Masterarbeit; Betreuer: Prof. Herwig Winkler
  • Clusteranalyse zur Charakterisierung der Wertschöpfungsnetzwerkstruktur der verschiedenen Geschäftsmodelle; Masterarbeit; Betreuer: M.Sc. Aglaya Batz
  • Analyse von Kennzahlen zur Effizienzsteigerung des Auftragsabwicklungsprozesses eines Auftragsfertigers; Bachelorarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath
  • Konzeptionelle Überlegungen zur Generierung des Digitalen Zwillings des Produktionssystems über den Manufacturing Service Bus; Bachelorarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath

2018

  • Effizienz innerbetrieblicher Materialflüsse – Entwicklung eines definitorischen Ansatzes und Erarbeitung eines Messkonzeptes zur Bewertung; Bachelorarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath
  • Entwicklung eines Konzeptes für die finanzielle Bewertung der Liefertreue; Masterarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath
  • Steigerung der Produktivität in der Batch-Produktion unter Verwendung von ausgewählten Methoden des Total Productive Maintenance am Beispiel der Beiersdorf; Masterarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Marc Gebauer
  • Entwicklung eines Modells zur Identifizierung von Best Practice Fällen für Geschäftsmodellinnovationen in Traditionsbranchen; Masterarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Marc Gebauer
  • Entwicklung und Bewertung eines zukunftsfähigen Geschäftsmodells für die Kontraktlogistik unter dem Einfluss der Digitalisierung; Masterarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Durchführung einer Technologieanalyse und -vorausschau zum Einsatz von elektrochemischen Speichern in Hybridrangierlokomotiven; Masterarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath

2017

  • Konzeptionelle Überlegungen zum Aufbau des digitalen Zwillings eines Produktionssystems; Bachelorarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath
  • Konzeptionelle Überlegungen zur Anwendung der statistischen Versuchsplanung in der Reihenfolgeplanung; Bachelorarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath
  • Entwicklung eines Konzeptes zur Reihenfolgeplanung mithilfe von Machine Learning und Monte Carlo Tree Search; Masterarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath (Ausgezeichnet als beste Masterarbeit 2017 der Fakultät Maschinenbau, Elektro- und Energiesysteme)
  • Entwicklung eines kennzahlenbasierten Ansatzes zur Effizienzmessung von Materialflüssen verschiedener Fabriklayouts; Bachelorarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Erarbeitung, Analyse und Bewertung potenzieller Zukunftstechnologien für die Kontraktlogistik im Kontext der Digitalisierung; Masterarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Untersuchung der Anwendung von System Dynamics im Technologiemanagement; Bachelorarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath
  • Analyse der strategischen Enwicklungsmöglichkeiten eines Unternehmens durch Industrie 4.0 am Beispiel einer Produktionslinie für Getriebepumpen; Masterarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath
  • Entwicklung eines Prozesses der Lieferantenbewertung zur Unterstützung des strategischen Lieferantenmanagements am Beispiel der Diehl Metal Applications GmbH; Betreuer: Dipl.-Ing. Marc Gebauer

2016

  • Vergleichende Darstellung von Geschäftsplänen und Geschäftsmodellen bezüglich Unternehmensplanung bei Start-Up-Unternehmen; Bachelorarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Marc Gebauer
  • Untersuchung der Möglichkeiten für Geschäftsmodellinnovationen von Logistikdienstleistern unter Berücksichtigung der Einflüsse von Industrie 4.0; Masterarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Marc Gebauer
  • Digitale Trends in der Medizintechnik - Analyse von Geschäftsmodellinnovationen in Folge der Digitalisierung von Medizinprodukten; Masterarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Marc Gebauer
  • Modellierung von Einflüsse auf Lagerbestände in der Reihenfertigung mit System Dynamics; Diplomarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath
  • Entwicklung eines Leitfadens zur Implementierung von Financial Supply Chain Management in KMUs; Bachelorarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Entwicklung einer Bewirtschaftungsstrategie für das automatische Kleinteilelager (AKL) im Lagerbereich Food der Kaufland Logistik VZ 2 GmbH & Co. KG; Bachelorarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Darstellung von Methoden und Konzepten für eine nachhaltige, internationale Logistik; Bachelorarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Vergleichende Analyse und Bewertung von Reifegradmodellen; Studienarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Konzeptionierung eines kostenoptimierenden Prozesses zum Varianten- und Komplexitätsmanagement in der Automobilindustrie am Beispiel des Kompaktwagensegments; Masterarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann

2015

  • Durchführung eines Make-or-Buy-Entscheidungsprozesses anhand eines praktischen Beispiels über die Beschaffung von Lackieranlagen und Konzipierung eines Standardprozesses für Make-or-Buy-Entscheidungen; Masterarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Marc Gebauer; Die Arbeit wurde als beste Masterarbeit der Fakultät 3 im Jahr 2015 ausgewählt.
  • Möglichkeiten zur Verbesserung von Schnittstellendefiziten in Krankenhäusern durch Industrie 4.0; Bachelorarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Marc Gebauer
  • Entwicklung eines Modells zur Integrierung von Industrie 4.0 in die Prozesse der Instandhaltung am Beispiel Continental Automotive GmbH; Diplomarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Marc Gebauer
  • Entwicklung eines Produktions- und Vertriebssystems für individualisierbare Textilien in kleinen und mittelständischen Unternehmen mit Serienfertigung; Diplomarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Marc Gebauer
  • Vergleichende Darstellung von Lean Production und Industrie 4.0; Diplomarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Marc Gebauer
  • Erstellung eines Geschäftsmodells für die Produktion von Elektroautos durch ein virtuelles Unternehmen; Diplomarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Marc Gebauer
  • Möglichkeiten zur Verbesserung der logistischen Prozesse in Krankenhäusern durch Informations- und Kommunikationstechnologien aus der Produktionslogistik; Masterarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Marc Gebauer
  • Leistungsfähigkeitsanalyse von Produktionsnetzwerken - Entwicklung einer Methodik zur ganzheitlichen Leistungsfähigkeitsanalyse von Produktionsnetzwerken automobiler Premum-OEMs; Masterarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath
  • Betriebswirtschaftliche Trade Off Analyse hochentwickelter Antriebstechnologien im Vergleich zu konventioneller Technik im Bergbau; Masterarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath
  • Konzeption, Auslegung, Modellierung und Absicherung eines aktiven Pedaleriekonzeptes zur Nutzung im Functional Drive Simulator; Masterarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Kunath
  • Entwicklung eines strategischen Technologiebewertungs-Konzeptes als Entscheidungsunterstützung für das Produkt-Technologie-Roadmapping am Beispiel der Scansonic MI GmbH; Masterarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Untersuchung des RFID-Einsatzes im Produktbereich Balkotec der BOSIG Baukunststoffe GmbH; Bachelorarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Die Anwendung von Lean Management in der Kaufland Logistik GmbH & Co.KG zur Feinabstimmung zwischen Lager und Transport; Bachelorarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann

2014

  • Implementierung der Industrie 4.0 in die Logistik von Krankenhäusern; Bachelorarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Marc Gebauer
  • Entwicklung eines Referenzmodells zur Vorausschau von Fertigungstechnologien; Bachelorarbeit; Betreuer: Dipl.-Ing. Martin Richter
  • Analyse und Bewertung von CO2-Berechnungsmöglichkeiten innerhalb der Transportlogistik auf Sinnhaftigkeit und Realitätsnähe; Bachelorarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Integration von Prozessen in die schlanke Produktionslogistik; Bachelorarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Verbesserung des Ideencontrollings zur Kostenreduktion bei Gasturbinenschaufeln der Siemens AG; Diplomarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Ausbau des Vertriebs - Material- und Logistikdienstleistungen als komparativer Konkurrenzvorteil zum Ausbau der Instandhaltungsleistungen für Dritte am Beispiel eines Kunden der DB Schenker Rail Deutschland AG; Diplomarbeit; betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Analyse der "Grünen Logistik" auf zukünftige Herausforderungen und Möglichkeiten zur Reduzierung der CO2-Emissionen; Bachelorarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann

2013

  • Untersuchung von verschiedenen Elektroantrieben für Nutzfahrzeugsegmente in Deutschland; Diplomarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Prozessbegleitende Bewertungsmöglichkeiten des Innovationserfolges - Theoretische Überlegungen und praktische Befunde; Diplomarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Erhebung von Kennzahlen zur Bewertung der Innovationsfähigkeit von produzierenden kleiner und mittelständischer Unternehmen; Masterarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Ökologie im Gütertransport - Einfluss der unterschiedlichen Transportmittel auf die Umwelt; Bachelorarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Lean Logistics in der Praxis - Optimierung der Kleinladungsträgersortierung im Ladungsträgermanagement der Transportlogistik im Mercedes-Benz Werk Berlin-Marienfelde; Studienarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann
  • Produktionsfaktor Wissen - Wissensmanagement in der Produktentwicklung; Bachelorarbeit; Betreuer: M.Sc. Mandy Hermann

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo