Module

Das Lehrangebot des Fachgebiets Theoretische Informatik umfasst derzeit einige grundlegende Veranstaltungen (Grundlagen der theoretischen Informatik, Einführung in die Programmierung, Vorkurs Informatik) sowie zahlreiche weiterführende Veranstaltungen im Bereich der theoretischen Informatik und angewandten Mathematik. Dazu gehören Vorlesungen in folgenden Themengebieten: Algorithmentheorie (effiziente, approximierende, randomisierte); Komplexitätstheorie (diskret, reell, algebraisch); Optimierungstheorie; Lerntheorie und neuronale Netze. Hinzukommen in jedem Semester Seminare und Proseminare in den angesprochenen Themenbereichen. Zu den konkreten Inhalten der einzelnen Veranstaltungen sowie für eine zeitliche Planung verweisen wir auf die Semesterübersicht.

Vorlesungen

Im Bachelor Grundstudium

Im Bachelor Fachstudium

Im Master

Proseminare

Seminare

  • Seminar Approximationsalgorithmen
  • Seminar NP-Vollständige Probleme in Spielen
  • Seminar Komplexität von Domino-Spielen