Lars Krause

Brandenburgische Technische Universität Cottbus-Senftenberg
Fakultät 5 für Wirtschaft, Recht und Gesellschaft
Lehrstuhl Zivil- und Öffentliches Recht mit Bezügen zum Umwelt- und Europarecht

Lehrgebäude 10
Raum 523
Erich-Weinert-Str. 1
03046 Cottbus

T +49 (0) 355 69 5592
F +49 (0) 355 69 3057
lars.krause(at)b-tu.de

Berufsausbildung

  • 1989 - 1992
    Abgeschlossene Berufsausbildung zum Kaufmann im Einzelhandel bei Fa. Büroeinrichtungs-Zentrum Wiederholdt GmbH & Co. KG in Göttingen
  • 1992 - 1994
    Abgeschlossene Berufsausbildung zum Industriekaufmann bei Fa. Siemens AG in Kassel, Hannover und Berlin

Studium

  • 1996 - 2000
    Studium "Wirtschafts- und Umweltrecht" am Umwelt-Campus Birkenfeld (UCB), Standort der Fachhochschule Trier; Abschluss "Dipl. Wirtschaftsjurist" mit Auszeichnung - Studiumsinhalte je 50% betriebswirtschaftlich und juristisch

Wissenschaftliche Tätigkeiten

  • seit Mai 2007 
    Promotion an der Brandenburgische Technischen Universität in Cottbus, Prof. Dr. Eike Albrecht. Thema: "Risikomanagement durch Vertragsrecht"

Lehre

  • Wintersemester 2001
    Lehrauftrag am Umwelt-Campus Birkenfeld (UCB), Standort der Fachhochschule Trier im Studiengang "Wirtschafts- und Umweltrecht" für Übungen zu der Veranstaltung "Betriebliche Steuern", zusammen mit Prof. Dr. U. Müller (Uni. Trier)
  • Sommersemester 2002
    Lehrauftrag am Umwelt-Campus Birkenfeld (UCB), Standort der Fachhochschule Trier im Studiengang "Umweltplanung" für die Veranstaltung "Buchführung/Kostenrechnung", zusammen mit Prof. Dr. D. Löhr (FH Birkenfeld)
  • 2006 - 2008
    Lehrauftrag an der Brandenburgische Technische Universität (BTU) Cottbus, Fak. 4, Lehrstuhl für Umweltrecht bei Prof. Dr. Eike Albrecht im Studiengang "Internationales Ressourcenmanagement und Recht" für die Veranstaltung "Kostenrechnung und Controlling"

Berufstätigkeit

  • 1992 - 1992
    Anstellung bei Fa. BEZ Wiederholdt GmbH & Co. KG in Göttingen als Sachbearbeiter in der Debitoren- und Kreditorenbuchhaltung
  • 1994
    Anstellung bei Fa. Siemens AG in Kassel als Vertriebskaufmann im Bereich "Private Kommunikationssysteme"
  • 1999 - 2006
    Selbstständiger Consultant - Tätigkeitsschwerpunkte: Optimierung kaufmännischer Prozesse, Entwicklung und Implementierung interner Kontroll- und Berichtssysteme, Identifizierung und Behandlung von Risiken, Mitarbeiterschulung

Veröffentlichungen

  • Risk Management and Climate Change: A question of Insurability, in: Implementing Adaptation Strategies by Legal, Economic and Planning Instruments on Climate Change (Albrecht/ Schmidt/ Mißler-Behr/ Spyra Hrsg.), Springer-Verlag GmbH Heidelberg, 2014.
  • Risk management and climate change - A questionof insurability, Postervortrag, Dialog zu öffentlichem
    privatem Risikomanagement im Klimawandel. Umweltbundesamt, 11./12.10.2012 in: UBA, Dialogreader 11/2012, S. 24 (Lars Krause / Egute, Terence).
  • Vortrag "Rechtliche Aspekte des Projektmanagements" - Intensivkurs "Projektmanagement", BTU Cottbus Weiterbildungszentrum, 24.11.2011.
  • Thermische Abfallverwertung im Lichte aktueller juristischer Entwicklungen, AbfallR 1/2010, S. 29ff. (zur Veröffentlichung angenommen).
    bestellen
  • Das strategische Risikomanagement der ISO 31000, zweiteilig, Teil 1: ZRFC 4/2009, S.180ff; Teil 2: ZRFC 5/2009, S.227ff. (Krause, Lars/ Borens, David).
  • Das Risiko und Restrisiko im Gefahrstoffrecht, NVwZ8/2009, S.496ff.
  • Leitung des Workshops "Haftungsfragen bei REACh" im Rahmen der 4. Jahereskonferenz REACh der IQPC Berlinin Wiesbaden, 16.03.2009.
  • Risikobegriff im Gefahrstoffrecht, StoffR 1/2009, S. 20ff.
  • Atomkraft - der größte Subventionsflop aller Zeiten, GPM 5/2008, S.29ff. (Krause, Lars/ Eisele, Patrick/ Kamphuis, Mike).
  • Neues Risikomanagement in der Industrie durch REACh, ZRFG 1/2008, S. 18ff.
  • Produktbezogener Umweltschutz und die neue europäische Chemikalienpolitik (REACH), StoffR 6/2006, S.243ff. (Albrecht, Eike/ Krause, Lars).
  • Anforderungen und Chancen einer nachhaltigen Siedlungsabfallbehandlung, Verlag für Wissenschaft und Forschung, 2001, Berlin.
  • Zwangspfand und kein Ende - Folgen und mögliche Alternativen, Getränkeindustrie, September 2000, S.502ff.
  • TA Siedlungsabfall - Einführung und Kritik, Verlag für Wissenschaft und Forschung, 1999, Berlin. ► bestellen
  • Neuer Fachhochschulstandort mit Umweltschwerpunkt in Rheinland-Pfalz, Der Umweltbeauftragte, April 1998, S.12ff. (Krause, Lars/ Teifel, Jürgen).

Herausgeberschaft

Gretzschel, Jan, Entwicklung der Rechtssprechung im Windenergierecht, Verlag für Wissenschaft und Forschung, 2006, Berlin. ► bestellen

Vorträge

Risk management and climate change - A question of insurability, Postervortrag, Dialog zu öffentlichem und privatem Risikomanagement im Klimawandel Umweltbundesamt, 11./12.10.2012, in: UBA, Dialogreader, 11/2012, S. 24. (Krause, Lars/ Egute, Terrence).

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo