Angebote für Schüler

Vorträge

Vorträge in verschiedenen Gymnasien

Wissenschaftstag, Pückler Gymnasium (Landkreis Spree-Neiße), Cottbus 11.01.2011
"Materialforschung u.a. für schnellere PC's"
K. Henkel


Wissenschaftstag, Pückler Gymnasium (Landkreis Spree-Neiße), Cottbus 12.01.2010
"Materialforschung u.a. für schnellere PC's"
K. Henkel


4. Studieninformationstag, Berufliches Schulzentrum "Konrad Zuse" Hoyerswerda 24.11.2009
"Materialforschung u.a. für schnellere PC's"
K. Henkel


Vorbereitungswoche Internationale Physikolympiade, Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus 12.01.2009
"Elektrische Charakterisierung von MFIS Strukturen mit P(VDF/TrFE) als ferroelektrische Schicht für nichtflüchtige Speicher"
K. Henkel


Naturwissenschaftstag, Marie- & Pierre-Curie-Gymnasium Guben 07.02.2008
"Funktionalisierte Materialien für Sensoren und elektronische Bauelemente" (2 mal gehalten)
K. Henkel


Vorbereitungswoche Internationale Physikolympiade, Max-Steenbeck-Gymnasium Cottbus 15.01.2008
"Feldeffekttransistoren für Speicherbauelemente"
K. Henkel

Studieninformationstag, Foucault-Gymnasium Hoyerswerda 15.11.2007
"Funktionalisierte Materialien für Sensoren und elektronische Bauelemente"
K. Henkel


Berufliches Schulzentrum Konrad Zuse Hoyerswerda 02.03.2006
"Funktionalisierte Materialien für Feldeffekttransistoren und Sensoren"
K. Henkel


Friedrich-Stoy-Gymnasium Falkenberg (E.) 23.01.2003
"Schlaue Kunststoffe-Sensormaterialien  und deren Anwendungen"
K. Henkel


Marie-Curie-Tag am Marie Curie Gymnasium Ludwigsfelde 07.11.2001
"Schlaue Kunststoffe-Sensormaterialien  und deren Anwendungen"
K. Henkel


Tag der Naturwissenschaften am Albert Schweitzer Gymnasium Eisenhüttenstadt 21.11.2000
"Polymere Leuchtdioden und Displays, Polymere Elektroden"
K. Müller, K. Henkel


Schüer zu Besuch bei uns

Schüler vom Sängerstadt-Finsterwalde Gymnasium an der BTU, 25.11.2014
"Materialforschung für schnellere PC’s"
K. Henkel


Schüler vom Christian-Gymnasium Hermannsburg an der BTU 08.09.2010
"Physikstudium an der BTU Cottbus"
M. Städteer
"Materialforschung für schnellere PC's"
K. Henkel


SchülerCampus Brandenburg 11.03.2010
"Materialforschung für schnellere PC's"
K. Henkel


Uni.Info.Tag. am Zukunftstag 2007 26.04.2007
"Funktionalisierte Materialien für Sensoren und elektronische Bauelemente"
K. Henkel


Tag der Wissenschaft und Forschung des Landes Brandenburg 27.10.2006
"H2-Technologie und Solarzellen" , K. Müller
"Plastik-Elektronik" , K. Müller
"Künstliche Nasen" , K. Henkel
"Röntgenlicht - nicht nur für den Onkel Doktor" , P. Hoffmann
Fotos


Zukunftstag 27.04.2006
"Funktionalisierte Materialien für Sensoren und elektronische Bauelemente"
K. Henkel


Zukunftstag 28.04.2005
"Schlaue Kunststoffe für Sensoren und elektronische Bauelemente"
K. Henkel


Europaschule Marie und Pierre Curie Guben 30.06.2003
"Schlaue Kunststoffe-Sensormaterialien  und deren Anwendungen"
K. Henkel


Laborführungen

Laborführungen sind auf Anfrage jederzeit möglich.

So werden z.B. regelmäßig Führungen an unseren Laboranlagen im  Panta Rhei-Gebäude unter dem Titel

"Physik neben der Autopresse"

anlässlich

durchgeführt.

Ansprechpartner: Prof. Dieter Schmeißer, Dr. Karsten Henkel

Herbstkurs Juwel (Jung weiblich Lust auf Technik)

2005

Einführungsvortrag Prof. Dr. D. Schmeißer
"Einstein: Licht, Energie und Elektronen über ΔE=h*ν und E=m*c²"
 Foliensatz (ca. 26MB)

Workshop C. Schwiertz
"Staubmessungen für daheme"

Einige Fotos von 2005 finden sich im  Fotoarchiv


2002

Workshop C. Schwiertz "Staubmessungen für daheme - Messungen von Aerosolen mittels Schwingquarzsystem"


2001

Einführungsvortrag Prof. Dr. D. Schmeißer "Schlaue Kunststoffe-Sensormaterialien z.B. für James Bond"


Forschungs-Bildungs-Kooperation

Forschungs-Bildungs-Kooperation mit Steenbeck Gymnasium

2011-2012

Simone Schirra, Kevin Sura, Tobias Radow, Emil Baumotte

"Photokatalyse an TiO2-Schichten"


2009-2011

Martin Franke, Felix Tasler und Christian Stritschke

"CV-Messungen an MFIS-Kondensatoren"


Jugend forscht

Betreuung von Schülern des Steenbeck-Gymnasiums Cottbus im Rahmen von "Jugend forscht"

Mehrere Gruppen wurden an unserem Lehrstuhl betreut und sie schnitten erfolgreich bei den "Jugend forscht - Wettbewerben" ab.


2002/2003

Cottbuser Umweltmarkt 05.06.2003 Parkplatz Galeria Kaufhof
Auf dem Cottbuser Umweltmarkt wurden die Arbeiten "Aerosolmessungen mittels Schwingquarzen" und "Untersuchungen an organischen Solarzellen" präsentiert.
Fotos

Bundeswettbewerb 22.-25. Mai 2003 in Ludwigshafen
    Bereich Physik
        Sonderpreis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
          Sascha Becker
          Aerosolmessungen mittels Schwingquarzen"

    Bereich Geo- und Raumwissenschaften
        4. Platz:
         Johannes Reimann, Richard Hartmann, Henrik Welk
         "Erzeugung von Polarlichern unter der Glasglocke"

    Presseinfo BTU online 27.05.2003

Landeswettbewerb Brandenburg - Schwarzheide 09./10.04.2003
    Bereich Physik
        1. Platz:
          Sascha Becker
          "Resonanzphenomene von Flüssigkeiten auf Schwingquarzen"
        3. Platz:
          Stephan Tietz, Torsten Karzig, Torsten Silow, Herrmann Dahlitz
          "Untersuchungen an organischen Solarzellen"
   

    Bereich Geo- und Raumwissenschaften
        1. Platz:
          Johannes Reimann, Richard Hartmann, Henrik Welk
          "Erzeugung von Polarlichern unter der Glasglocke"
   

    Im Rahmen des Landeswettbewerbes fand in diesem Jahr eine Wissenschaftsparty an der BTU statt
    (siehe Presseberichte):
      Presseinfos
      Bilder von der Wissenschaftsparty


2001/2002

Bundeswettbewerb 23.-26. Mai 2002 in Darmstadt
    Bereich Physik
        Sonderpreis der Deutschen Physikalischen Gesellschaft
          Stephan Tietz, Torsten Silow, Torsten Karzig
          "Untersuchung an piezoelektrischen Folien - Aufbau von Sensoren"
   
Landeswettbewerb Brandenburg - Schwarzheide 10./11.04.2002
    Bereich Physik
        1. Platz:
          Stephan Tietz, Torsten Silow, Torsten Karzig
          "Untersuchung an piezoelektrischen Folien - Aufbau von Sensoren"
        2. Platz:
          Romi Sasse, Sascha Becker
          "Resonanzphenomene von Flüssigkeiten auf Schwingquarzen"

    Pressebericht BTU-Profil Nr. 48, Juli 2002

Unsere Webseite verwendet Cookies. Diese haben zwei Funktionen: Zum einen sind sie erforderlich für die grundlegende Funktionalität unserer Website. Zum anderen können wir mit Hilfe der Cookies unsere Inhalte für Sie immer weiter verbessern. Hierzu werden pseudonymisierte Daten von Website-Besuchern gesammelt und ausgewertet. Das Einverständnis in die Verwendung der technisch nicht notwendigen Cookies können Sie jeder Zeit wiederrufen. Weitere Informationen erhalten Sie auf unseren Seiten zum Datenschutz.

Erforderlich

Diese Cookies werden für eine reibungslose Funktion unserer Website benötigt.

Statistik

Für den Zweck der Statistik betreiben wir die Plattform Matomo, auf der mittels pseudonymisierter Daten von Websitenutzern der Nutzerfluss analysiert und beurteilt werden kann. Dies gibt uns die Möglichkeit Websiteinhalte zu optimieren.

Name Zweck Ablauf Typ Anbieter
_pk_id Wird verwendet, um ein paar Details über den Benutzer wie die eindeutige Besucher-ID zu speichern. 13 Monate HTML Matomo
_pk_ref Wird benutzt, um die Informationen der Herkunftswebsite des Benutzers zu speichern. 6 Monate HTML Matomo
_pk_ses Kurzzeitiges Cookie, um vorübergehende Daten des Besuchs zu speichern. 30 Minuten HTML Matomo